Ihr Hund hat Rattengift gegessen - hier ist was zu tun ist

Mit einem Hund, der kürzlich einer größeren Operation unterzogen wurde, habe ich viel Zeit in Wartezimmern der Veterinärnotaufnahme verbracht (wo sich unser Spezialist befand). Jedes Mal, wenn ich im Wartezimmer war, habe ich gesehen, dass mindestens ein Hund mit Verdacht auf Rattengiftexposition in die Behandlung gebracht wurde. Wenn Ihr Hund Rattengift fressen würde, würden Sie wissen, was zu tun ist - und nach welchen Zeichen Sie überhaupt suchen sollten? 'Rattengift ist für Hunde sehr gefährlich', sagt Dr. Rebecca Davies, DVM des Firehouse Animal Health Center in Austin, Texas. 'Sie können sogar daran sterben, Rattengift zu essen.' Erfahren Sie hier mehr über Rattenvergiftungen bei Hunden.

baltischer Hund

Verdacht, dass Ihr Hund Rattengift gegessen hat? Einige verräterische Symptome.

Schließen Sie Ihre Medikamente ab, um sicherzustellen, dass Ihr Hund dies nicht tut



Woher wissen Sie, ob ein Hund Rattengift gefressen hat? Fotografie Kosheleva_Kristina | Getty Images.

Wenn Sie sogar den Verdacht haben, dass Ihr Hund mit Rattengift in Kontakt gekommen ist, suchen Sie sofort einen Tierarzt auf. Wenn Ihr Hund Rattengift gefressen hat, können Sie Lethargie, Atembeschwerden, blasses Zahnfleisch, Husten, Erbrechen und / oder Niesen von Blut, Krampfanfälle und Kollaps bemerken.



Also, Ihr Hund hat Rattengift gegessen. Folgendes ist als Nächstes zu tun.

''Wenn ein Besitzer den Verdacht oder die Besorgnis hat, dass sein Hund Rattengift gefressen hat, sollte er sofort seinen Tierarzt anrufen “, rät Dr. Davies. 'Der (Hundewächter) kann auch das ASPCA Animal Poison Control Center unter 888-426-4435 anrufen.' Dr. Davies sagt auch, dass es am besten ist, Ihren Tierarzt und / oder die ASPCA zu konsultieren, bevor Sie versuchen, Ihren Hund zu Hause zum Erbrechen zu bringen.



Es sollte Ihre erste Priorität sein, Ihren Hund sofort zu einem Tierarzt oder einer Tierklinik zu bringen. Dr. Davies merkt auch an, dass es für Hundewächter sehr hilfreich ist zu wissen, welche Art von Rattengift ein Hund konsumiert hat, um Tierärzten dabei zu helfen, den richtigen Behandlungsverlauf zu bestimmen. Bringen Sie entweder den Rattengiftbehälter zum Tierarzt oder kennen Sie den Namen des aufgenommenen Rattengifts.

Wenn Ihr Hund Rattengift aß, wie wird er diagnostiziert?

Wenn ein Hund Rattengift gefressen hat, erklärt Rachel Hinder, Managerin von Embrace Pet Insurance Claims, dass Tierärzte nach klinischen Symptomen wie den oben beschriebenen suchen werden. Sie können auch Vitalfunktionen und Blutuntersuchungen durchführen.

Behandlung, wenn Ihr Hund Rattengift aß.

Rachel erklärt, dass die Behandlung eines Hundes, der Rattengift gefressen hat, davon abhängt, wie lange es her ist, seit der Hund dem Rattengift ausgesetzt war. 'Wenn innerhalb von sechs Stunden gefangen, wird empfohlen, Erbrechen zu induzieren, um die Absorption zu minimieren', sagt Rachel. 'Wenn es länger als sechs Stunden gedauert hat, wird Erbrechen nicht empfohlen.' In diesem Fall werden Tierärzte den Hund wahrscheinlich mit Medikamenten und Flüssigkeiten behandeln, die versuchen sollen, die Aufnahme des Rattengiftes in den Körper zu verhindern und das Ausspülen des Toxins aus dem Körper zu erhöhen.

Wie ist die Prognose für einen Hund, der Rattengift gegessen hat?



Zeit ist entscheidend, wenn es darum geht, sich behandeln zu lassen, wenn ein Hund Rattengift frisst. „Die Prognose hängt davon ab, wie lange nach Beginn der Einnahmebehandlung und wie viel aufgenommen wurde“, erklärt Rachel. Der Behandlungserfolg hängt sehr davon ab, dass Sie nach der Einnahme so schnell wie möglich eine professionelle Behandlung erhalten. Je länger ein Hund ohne Behandlung bleibt und / oder je mehr Rattengift ein Hund gefressen hat, desto schwerwiegender ist die Prognose des Hundes. Hunde, die Rattengift einnehmen, können sehr schnell sehr krank werden und die Exposition kann tödlich sein.

Welche Hunde sind am meisten gefährdet, Rattengift zu essen?

Während die Exposition gegenüber Rattengift für alle Hunde äußerst gefährlich ist, gibt es einige Hunde, bei denen das Risiko einer Einnahme besonders hoch ist. Rachel erklärt, dass jeder Hund mit Grunderkrankungen möglicherweise schlimmere Auswirkungen von Rattengift hat. Insbesondere Hunde mit Nierenerkrankungen sind besonders anfällig für Komplikationen, wenn sie mit Rattengift in Kontakt kommen.

So vermeiden Sie die Exposition gegenüber Rattengift bei Hunden.

Der beste Weg, Ihren Hund vor Rattengift zu schützen, besteht darin, ihn von Ihren Hunden fernzuhalten. Bewahren Sie Rattengift an sicheren Orten auf, zu denen Ihr Hund keinen Zugang hat. Noch besser - vermeiden Sie Rattengifte in Ihrem Haus oder auf Ihrem Grundstück und arbeiten Sie daran, dass Nagetiere überhaupt nicht in Ihr Haus oder Ihre Garage gelangen.



Wenn Sie die Lagerbereiche sauber halten, regelmäßig den gesamten Müll entfernen und alle Tiernahrung und Tiernahrung in versiegelten Behältern aufbewahren, können Sie Nagetieren vorbeugen. Wenn Sie Rattengift in Ihrem Garten verwenden oder Ihren Hund in Bereichen führen, in denen Rattengift verwendet wird (z. B. in einigen großen Städten), halten Sie Ihren Hund immer an der Leine und überwachen Sie Ihren Hund genau, um zu verhindern, dass er etwas aufnimmt.

Wenn Sie ein Problem mit Nagetieren haben, können Sie auch No-Kill-Fallen kaufen. Diese Fallen sind wiederverwendbar, für Nagetiere humaner und schützen Ihren Hund auch vor dem Kontakt mit den gefährlichen Giftstoffen, die in Rattengift enthalten sind. Wenn Sie Nagetiere in Ihren lebenden Fallen fangen, können sie in Felder oder Waldgebiete außerhalb Ihres Hauses entlassen werden.

Vorschaubild: Fotografie Jannick Tessier | iStock / Getty Images Plus.

Über den Autor

Sassafras Lowrey ist ein preisgekrönter Autor und zertifizierter Trick Dog Instructor. Zu den kommenden Büchern von Sassafras gehören: 'Tricks IN THE CITY: Für mutige Hunde und die Menschen, die sie lieben', 'Healing / Heeling' und 'Bedtime Stories for Rescue Dogs: William To The Rescue'. Sassafras lebt und schreibt in Portland, Oregon, mit drei Hunden und drei Katzen. Erfahren Sie mehr unter SassafrasLowrey.com