Sie haben also einen fetten Hund - Hier erfahren Sie, was Sie dagegen tun können

Normal 0 falsch falsch falsch DE-US X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4



Laut einer Studie der Association for Pet Adipositas Prevention ist mehr als die Hälfte aller US-amerikanischen Hunde und Katzen fettleibig. Es ist eine Epidemie. Als mein Liebling (und verschlingender) Dexter etwas zu viel aß, erteilte mir der Tierarzt einen strengen Verweis. Schluck!

Ich liebe Hunde, ich schreibe über Hunde, und mein Hund ist ein dickes Hündchen? Nun, nicht wirklich schlank, aber er hatte zwei Pfund zugenommen. Ich schloss jede Schilddrüsenerkrankung aus und untersuchte Tischabfälle, die Art der Trockenfutter, die ich ihm fütterte, und Leckereien.



Schneller Vorlauf zwei Monate, und mein Junge ist schlanker und ich bin viel glücklicher. Er verlor die zwei Pfund plus ein bisschen mehr. Folgendes habe ich gelernt, um Hunde fit zu halten.

Hundeveranstaltungen 2019

Wie Sie feststellen können, ob Ihr Hund übergewichtig ist



Fühle um seine Rippen und Wirbelsäule; Sie sollten in der Lage sein, beide zu lokalisieren, wobei nur eine dünne Fettschicht die Haut von den Knochen trennt. Wenn Sie den Brustkorb nicht finden können, haben Sie einen übergewichtigen Hund. Wenn Sie den Hund von oben betrachten, sollten Sie eine moderate Verengung in der Taille direkt hinter dem Brustkorb sehen können. Ein großer und hängender Bauch ist ein weiteres Zeichen dafür, dass Ihr Haustier übergewichtig ist. Eine gewölbte Linie vom Brustkorb bis zu den Hüften weist ebenfalls auf einen übergewichtigen Hund hin.

visla bilder

Bitten Sie Ihren Tierarzt, die Größe Ihres Hundes bei jeder Untersuchung zu bewerten. Wenn Ihr Hund die Reife erreicht hat, fragen Sie nach seinem optimalen Gewicht.

Was Sie gegen Ihren übergewichtigen Hund tun können

  • Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt:Fragen Sie, warum der Hund übergewichtig ist. Es könnte eine Grunderkrankung sein.
  • Bewegung:Ein guter Ausgangspunkt ist ein regelmäßiger Spaziergang durch den Park oder die Nachbarschaft mit allmählichen Erhöhungen. Regentage, kalte Tage oder Schneetage sind keine guten Ausreden. Ich habe über Indoor-Spaß für Hunde geschrieben, also mach keine Ausreden. TU es einfach!
  • Teil Kontrolle:Bewahren Sie die Leckereien, die Sie Ihrem Hund geben möchten, in einem praktischen Snackbeutel auf und verteilen Sie die Leckereien des Tages. Wenn der Beutel leer ist, werden Leckereien gemacht. Machen Sie es für den Hund lohnend. Versuchen Sie, ein Kong-Spielzeug mit grünen Bohnenstücken, fettarmen Snacks und anderen Dingen wie Zukes Lachsleckereien zu füllen, die nur drei Kalorien pro Stück enthalten und eine natürliche gesunde Alternative darstellen. Achten Sie auf Zucker, der vielen im Laden gekauften Leckereien als Füllstoff zugesetzt wird. Erkundigen Sie sich immer bei Ihrem Tierarzt nach der zu fütternden Menge sowie nach den Richtlinien für die Fütterung.
  • Lebensmittel schrittweise wechseln:Ich dachte, ich wüsste alles über Hundefutter, aber ich habe kürzlich etwas über dehydriertes Futter gelernt. Ich kann nicht sagen, wie begeistert ich von der ehrlichen Küche bin. Mein Hund leckt die Schüssel sauber. Bonuspunkte für Geschmacksoptionen, einfache Lagerung und Zubereitung (einfach Wasser hinzufügen, warten, mischen und füttern). Außerdem hilft es bei der Festigkeit des Stuhls. Und mein pingeliger Freund liebt das Zeug.
  • Menschliche Lebensmittel mit hohem Fett-, Zucker- oder Natriumgehalt sind zu vermeiden:Das Letzte, was auf der To-Do-Liste eines Menschen steht, ist ein Notfallbesuch beim Tierarzt aufgrund einer Pankreatitis. Lebensmittel, die gebraten, ölig oder fettig sind (Huhn, Truthahn, Schinken, Rindfleischknochen, Soße, Füllung, Gebäck, Brötchen, Käse und andere stärkehaltige oder reichhaltige Lebensmittel und Desserts), sind alle Schuldige und sollten vermieden werden. Erlauben Sie Hunden niemals, Trauben, Rosinen, Schokolade, Koffein oder alkoholische Getränke zu sich zu nehmen. Um Hunde schlank zu halten, ist es wichtig, dass die ganze Familie und die Besucher die Regeln kennen.
  • Jedes Familienmitglied muss an Bord sein:Die Gesundheit Ihres Hundes hängt davon ab, dass alle zusammenarbeiten. Machen Sie einen Pakt. Wenn nötig, füttere Fido separat in seinem eigenen Zimmer, weg von der Küche oder dem Esstisch.

Lassen wir uns jetzt inspirieren!

Denken Sie daran, es ist keine Schande zuzugeben, dass Sie Hilfe benötigen, um zu lernen, wie Sie Ihrem Hund helfen können, Pfund zu verlieren.



Katie Newman schrieb eine Anleitung zur Gewichtsreduktion bei Hunden.Die erstaunliche Leckerbissen-Diät für Hunde,anderen Hundeltern zu helfen. Ihr Hund Hustler litt unter zahlreichen Beschwerden, die zu einem sitzenderen Lebensstil führten - und zu zusätzlichen Pfunden. Von besonderem Interesse sind die Anhänge, die giftige Futtermittel für Hunde und eine handliche Tabelle zur Ernährung von Obst und Gemüse enthalten.

Auch meine Hundeblogging-Freundin Jana Rade vonDawg Businessveranstaltet eine einjährige Kampagne 'Zeigen Sie uns die Taille Ihres Hundes', um die Menschen zu ermutigen, Hunde fit und gesund zu halten. Hör zu!

Während es nicht so schlimm ist, ab und zu einen Leckerbissen zu schleichen, sind übergewichtige Hunde anfällig für Knieverletzungen, Bauchspeicheldrüsenprobleme, Lebererkrankungen, Herzprobleme, Probleme beim Abkühlen, Schnarchen und vieles mehr. Und denken Sie daran, nur weil ein Genuss „gesund“ oder „nahrhaft“ sagt, ist dies nicht der Fall. Ich kann heutzutage Hundefutter- und Hundebehandlungsetiketten besser lesen als menschliche Lebensmitteletiketten. Es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Der Anwalt Ihres Hundes für das, was er konsumiert, ist entscheidend für eine bessere Gesundheit und eine längere Lebensdauer.

Boston Terrier Hautunebenheiten



Hast du ein Hündchen, das es ertragen kann, ein paar Pfund zu verlieren? Haben Sie Glück gehabt, ihr Gewicht zu senken? Bellen Sie mich in den Kommentaren unten an!

Normal 0 falsch falsch falsch DE-US X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4