Warum wir schwarze Hunde lieben

Schwarze Hunde haben den Menschen seit jeher fasziniert. Von Darstellungen von schwarzen Hunden als Höllenhunde bis zu schwarzen hundeartigen Göttern im alten Ägypten ist nicht zu leugnen, dass schwarze Hunde seit Beginn der Zivilisation unsere Herzen und Vorstellungen erobert haben. Liebe sie oder fürchte sie, es gibt nur wenige Dinge, die auffälliger sind als das Gesicht eines schwarzen Hundes. Von Labors über Neufundländer, Möpse, Zwergschnauzer, Deutsche Doggen, Rohrkorsos bis hin zu Mischlingen gibt es schwarze Hunde in allen Formen und Größen. Egal, ob Sie einen auf der Straße passieren oder einen neben sich auf der Couch liegen lassen, schwarze Hunde sind ziemlich großartig.

Hier sind unsere Lieblingssachen an schwarzen Hunden:



4 Monate alter Welpe

1 Immer einsatzbereit

Während Sie Ihren Hund immer sauber und gepflegt halten sollten, ist ein schwarzer Hund, der in letzter Minute kurz vor der Ankunft des Abendessens im Schlamm rollt, möglicherweise etwas weniger auffällig! Im Vergleich zu Hunden mit leichtem Fell tritt bei schwarzen Hunden viel weniger Schmutz auf - was praktisch sein kann.



Fotografie damedeeso | Getty Images

2 Verbessern Sie Ihre Fotografie

Willst du ein neues Hobby? Schwarze Hunde mögen sehr fotogen sein, aber sie können auch schwieriger zu fotografieren sein, insbesondere in Innenräumen oder bei schlechten Lichtverhältnissen. Wie jeder andere Hundeschützer werden Sie nehmen wollenvielevon Bildern Ihres Hundes, sodass Sie am Ende ein Amateurfotograf werden, um das perfekte Bild zu erhalten.



3 In allem gut aussehen

Wer verwöhnt seinen Hund nicht gerne? Ausgefallene Hundehalsbänder, Kopftücher und sogar Kostüme sehen auf schwarzen Hunden fantastisch aus. Sie können jedes Farbzubehör verwenden und es hebt sich wunderbar vom Fell Ihres Hundes ab. Vergessen Sie nicht die Juwelenleinen und Designer-Hundebetten. Ihr schwarzer Hund passt zu jedem Hundedekor oder Accessoire!

liebe schwarze Hunde

Fotografie GlobalP | Getty Images

4 Passen Sie zu Ihrem Smoking / Kleid

Magst du es dich zu verkleiden? Wenn Sie einen schwarzen Hund haben, passt sich Ihr Welpe immer Ihrem kleinen schwarzen Lieblingskleid an. Nicht anziehen, sondern viel Schwarz tragen? Ein schwarzer Hund bedeutet, dass das Fell Ihres Hundes viel seltener bei Ihnen auftaucht. Grundsätzlich lassen schwarze Hunde jeden zusammengerissener aussehen.



5 Verstecken

Ihr schwarzer Hund wird der perfekte Versteckpartner sein, da er sich leicht in dunkle Ecken Ihres Hauses einfügen kann. Bringen Sie Ihrem schwarzen Hund als lustigen Trick bei, sich in Schränken oder Ecken zu verstecken, aber vergessen Sie nicht, Ihrem Hund das beizubringen
Komm, oder du suchst eine Weile!

6 Sie könnten magisch sein

In Europa und insbesondere in England gibt es in der Folklore viele Beispiele für Erscheinungen schwarzer Hunde. Obwohl diese Mythologie diese großen schwarzen Hunde manchmal als eindringliche „Höllenhunde“ darstellt, verehrten die alten Ägypter den Gott Anubis, der mit dem Leben nach dem Tod in Verbindung gebracht wurde. Anubis wird als schwarze hundeartige Figur dargestellt. Gott oder Höllenhund - so oder so hast du ein brillantes eingebautes Halloween-Kostüm!

7 Introvertierter Bestie

Sprichst du nicht gerne mit Leuten? Hol dir einen schwarzen Hund! Menschen haben viele vorgefasste Missverständnisse darüber, dass schwarze Hunde gemein oder unnahbar sind, also einen schwarzen Hund zu habenkönntemeine Leute lassen dich in Ruhe, was bedeutet, dass du mehr Zeit mit deinem Hund hast! (Obwohl Sie immer ein Botschafter für schwarze Hunde sein und dabei helfen sollten, die Menschen von diesem Mythos zu befreien!)

japanischer Golden Retriever

8 Versteckte Bremsschwelle

Schwarze Hunde werden Sie wahrscheinlich in der Nacht stoßen lassen! Es scheint, als würden alle Hunde gerne genau dort schlafen, wo Ihre Füße sein müssen, und schwarze Hunde sind fast unsichtbar, besonders mitten in der Nacht, wenn Sie in die Küche gehen, um etwas Wasser oder einen Snack zu trinken. Das Gute ist, wenn es jemals einen Einbrecher gäbe, würde Ihr schwarzer Hund sie auch stolpern lassen - und sie dann wahrscheinlich zu Tode lecken.

Sassafras Lowreyist ein preisgekrönter Autor. Ihre Romane wurden von Organisationen ausgezeichnet, die von der Lambda Literary Foundation bis zur American Library Association reichen. Sassafras ist zertifizierter Trick Dog Instructor und hilft bei Agilitätskursen für Hunde. Sassafras lebt und schreibt in Brooklyn mit ihrem Partner, einem älteren Chihuahua-Mix, einem geretteten Shepherd-Mix und einem Neufundländer-Welpen, zusammen mit zwei herrischen Katzen und einem halbwild lebenden Kätzchen. Erfahren Sie mehr untersassafraslowrey.com