Warum ist das Gesicht meiner Katze geschwollen?

Vor zwei Tagen entwickelte meine Katze einen Klumpen in Golfballgröße an der Seite seines Gesichts. Ich habe nach Bissen oder Schnitten gesucht, aber keine gefunden. Seine Essgewohnheiten haben sich nicht geändert und es macht ihm nichts aus, wenn ich sie anfasse. Er geht tagsüber in den Hinterhof, aber er ist jede Nacht da. Ich habe ein paar Streuner gesehen, aber ich habe keine Kämpfe gehört. Könnte es so einfach sein wie ein Insektenstich und sollte es abgelassen werden? Er ist ungefähr vier Jahre alt und auf dem neuesten Stand seiner Aufnahmen.

Vielen Dank,



Lance und Bonnie



Ich vermute, Ihre Katze hat einen Abszess im Gesicht.

Abszesse sind fokale Eiteransammlungen als Reaktion auf eine Infektion. Im Gesicht gibt es zwei mögliche Ursachen.



Ein Katzenkampfabszess ist am wahrscheinlichsten. Diese Infektionen treten auf, wenn Katzen bei Kämpfen mit anderen Mitgliedern ihrer Spezies verletzt werden.

Ein Zahnabszess ist ebenfalls möglich, aber weniger wahrscheinlich. Zahnabszesse treten auf, wenn verfaulte Zähne den Körper überwältigen. Die meisten vierjährigen Katzen haben noch keine ausreichende Parodontitis, um dies zu erreichen.

In jedem Fall muss der Abszess abgelassen werden. Sie sollten sich zur Behandlung und für Antibiotika an Ihren Tierarzt wenden.