Warum lecken sich Hunde vor dem Schlafengehen?

Ahhh, schlaf, dieses friedliche Vergnügen. Schlürfen! … Wie ich schon sagte, süßer Schlaf, treibend, treibend… schlürfen! Nur wenige Dinge sind ärgerlicher als das nasse, schlampige Geräusch eines Hundes, der sich selbst leckt, wenn Sie gerade ins Bett gekrochen sind. Es ist wie Nägel an einer Tafel - besonders wenn es nicht aufhört. Warum lecken sich Hunde vor dem Schlafengehen?

Immer noch von der Nacht



'Die wahrscheinliche Erklärung ist, dass der Hund sich lediglich vor dem Schlafengehen pflegt', sagt John Ciribassi, DVM. 'Entspannte Pflege ist eine häufige Ursache für das Verhalten.'

Es ist auch möglich, dass der Hund den ganzen Tag leckt, aber entweder sind wir nicht zu Hause, um es zu bemerken, oder wir bemerken es nachts mehr, wenn die Dinge ruhig sind und wir versuchen zu schlafen.



Das Fehlen der Ablenkungen des Tages ermöglicht es einem Hund, auch Dinge zu bemerken - Dinge, die zum Lecken führen können. Wenn die Aktivitäten des Tages ihn einholen, kann ein Hund, der sich überanstrengt hat, schmerzende oder steife Muskeln lecken. Umgekehrt könnte ein unterreizter Hund aus Langeweile lecken.

Nächtliches Nagen



Während mir mehrere Tierärzte und Verhaltensforscher sagten, sie wüssten nicht, warum Hunde speziell die Zeit kurz vor dem Schlafengehen wählen, um zu lecken, gibt es Theorien.

Eine Theorie: Weil es nervt. Lecken vor dem Schlafengehen kann ein aufmerksamkeitsstarkes Verhalten sein - und es funktioniert normalerweise. Ihr Hund schlürft und Sie reagieren, indem Sie ihm Aufmerksamkeit schenken, auch wenn es negative Aufmerksamkeit ist. Diese Reaktion könnte das Verhalten versehentlich verstärken. Darüber hinaus kann es aufgrund von Missverständnissen zu Selbstlecken kommen, um Aufmerksamkeit zu erregen: Wenn Sie einen Hund loben, wenn er Ihr Gesicht leckt, kann dies dazu führen, dass der Hund Belohnungen mit allen Formen des Leckens in Verbindung bringt.

Andere schlagen Trennungsangst vor. Wenn Sie und Ihr Hund getrennt schlafen, kann die physische Trennung das Lecken als Stressabbau auslösen. Aber es könnte tiefer verwurzelt sein. Einige theoretisieren, dass Trennungsangst von mütterlicher Trennung herrührt. Weil Mütter ihre Welpen lecken, um sich zu pflegen, Zuneigung zu zeigen und Körperfunktionen zu stimulieren, beruhigt das Selbstlecken, indem es diese mütterliche Fürsorge nachahmt.



Und es wurde gezeigt, dass beim Lecken Körperchemikalien, sogenannte Endorphine, freigesetzt werden, die ein Gefühl der Ruhe und des Wohlbefindens fördern.

Ältere Hunde mit kognitiver Dysfunktion (oder Demenz) bei Hunden können ein Sonnenuntergangssyndrom entwickeln, das sich in ängstlichen und sich wiederholenden Verhaltensweisen bei Sonnenuntergang äußert. Selbstlecken ist zwar im Allgemeinen nicht mit dem Sonnenuntergangssyndrom verbunden, könnte jedoch einen Beitrag dazu leisten.

Katze aß Zahnseide

Nach einer Runde vor dem Nickerchen

Es ist üblich und normal, einfach die Pause am Ende des Tages für eine hygienische Runde Luxus zu nutzen. Aber übermäßiges Lecken - egal zu welcher Tageszeit - könnte auf ein medizinisches oder Verhaltensproblem hinweisen.



'Lecken kann viele Ursachen haben', sagt Dr. Ciribassi, Gründer von Chicagoland Veterinary Behaviour Consultants. 'Medizinisch gesehen stehen Hauterkrankungen, insbesondere Atopie (Immunantwort auf Allergene), ganz oben auf der Liste.'

Flöhe und Milben, hormonelles Ungleichgewicht und trockene Haut können reizen und Juckreiz verursachen. Allergien gegen Lebensmittelzutaten oder Umwelteinflüsse wie Pollen, Schimmel und Staub können eine Rolle spielen.

'Jeder Zustand, der Schmerzen verursacht, wie Arthritis, Krebs, Trauma, kann zum Lecken führen', sagt Dr. Ciribassi, wohnhaft in Carol Stream, Illinois, und Diplomat des American College of Veterinary Behaviorists.

'Magen-Darm-Erkrankungen, die Übelkeit verursachen, können ebenfalls zum Lecken führen', sagt er. Übelkeit kann durch Essen, Krankheit oder Einnahme schädlicher Substanzen auftreten.

Obsessives Lecken im Schwanz- oder Analbereich kann bedeuten, dass die Analdrüsen exprimiert werden müssen. Oder das Lecken könnte so einfach sein wie der Versuch, etwas Fremdes aus dem Mund zu entfernen (wie ein Haar).

Dr. Ciribassi sagt verhaltensmäßig: 'Zwangsstörungen, die oft mit Angst verbunden sind, können zu übermäßigem Lecken führen.' Angst kann auch situativ sein, zum Beispiel in einer neuen Umgebung oder wenn sich jemand Neues im Haus befindet.

Verhaltensprobleme, die zu einer Überpflege führen, können zu körperlichen Problemen führen, einschließlich Haarausfall, Hefe- und Bakterieninfektionen sowie Hauterkrankungen wie Hot Spots (entzündete Haut, die sich warm anfühlt) und Granulome (dicke, rote Hautläsionen).

Leck das Problem

Lass nicht zu, dass das Lecken das Ticken deiner Ruhe verursacht.

nervöser Hund

'Lassen Sie den Hund von seinem Tierarzt untersuchen', rät Dr. Ciribassi. 'Wenn der Hund auf medizinischer Basis normal auscheckt, treffen Sie sich mit einem Verhaltensforscher oder Tierarzt, der mit Verhaltensproblemen vertraut ist.'

Es gibt Werkzeuge zum Lecken des Selbstleckens, von der Bereicherung des Lebens Ihres Hundes bis hin zu hautberuhigenden Shampoos, geschmacksabschreckenden topischen Sprays und Cremes, beruhigenden Nahrungsergänzungsmitteln, Pheromontherapien, Sicherheitswesten, weichen Halsbändern und Medikamenten gegen Angstzustände. Ihr Tierarzt kann Sie in die richtige Richtung führen.

Denken Sie daran: In Maßen zu lecken kann gut sein. Speichel unterstützt die Wundheilung. Und jeder mag einen sauberen Hund. Wenn das nächtliche Selbstlecken Ihres Hundes nur eine normale Pflege ist, können Sie den Schlaf nicht verlieren.


Anzeichen von Ärger

  • Übermäßiges Lecken
  • Lecken kommt plötzlich auf
  • Haarausfall bei Hautexposition
  • Hot Spots (entzündete Haut) und Granulome (Hautläsionen)
  • Lahmheit oder Hinken
  • Erbrechen oder Appetitlosigkeit

Hunde lecken tut und tut nicht

Halte deinen Hund aktiv. Er wird besser schlafen und weniger aus Langeweile lecken.

> Halten Sie einen regelmäßigen Schlafplan ein und sorgen Sie für eine ruhige Umgebung.

> Ermutigen Sie Ihren Hund, vor dem Schlafengehen etwas Wasser zu trinken (nicht so viel, dass er nachts ausgehen muss). Durstige Hunde lecken manchmal, um die Speicheldrüsen zu stimulieren.

> Bürsten Sie Ihren Hund und überprüfen Sie seine Pfoten vor dem Schlafengehen.

> Überprüfen Sie die Bettwäsche Ihres Hundes auf Reizstoffe wie Flöhe oder Grate. Bedenken Sie, dass er möglicherweise allergisch gegen das Bettzeug oder das zum Waschen verwendete Reinigungsmittel ist.

> Stellen Sie Ihrem Hund vor dem Schlafengehen ein sicheres Spielzeug zur Verfügung, um ihn zu trösten und abzulenken.

> Achten Sie darauf, wo Ihr Hund leckt. Wenn er sich auf einen bestimmten Bereich konzentriert, überprüfen Sie die Stelle. Wenn möglich, achten Sie den ganzen Tag auf das Lecken.

> Übe Geduld. Ignorieren Sie das Lecken Ihres Hundes oder verlassen Sie den Raum für einige Minuten.

NICHT

> Gehen Sie spazieren oder spielen Sie unmittelbar vor dem Schlafengehen. Tun Sie dies ein oder zwei Stunden vor dem Schlafengehen, um Ihren Hund zu ermüden, ohne seine Energie unmittelbar vor der Pensionierung zu steigern.

> Füttern Sie Ihren Hund direkt vor dem Schlafengehen. Magenverstimmung kann zum Lecken führen.

> Lassen Sie Ihren Hund kurz vor dem Schlafengehen raus (wenn Sie nach draußen gehen, können Sie Reizstoffe wie Zecken, Allergene, Kratzer und Kieselsteine ​​zwischen den Zehen entfernen). Tun Sie dies ein oder zwei Stunden vor dem Schlafengehen.

Vorschaubild: Fotografie DaxPixel | Getty Images

Über den Autor

Die in St. Louis lebende freie Schriftstellerin Martha M. Everett hat an beiden Küsten von Washington bis Westminster gelebt. Sie hat für Nestlé Purina PetCare-Publikationen geschrieben und ist ehemalige Chefredakteurin des Dog Fancy Magazins.

Ein Richtung Fan tötet Hund

Anmerkung des Herausgebers:Dieser Artikel erschien in der Zeitschrift Dogster. Haben Sie das neue Dogster-Printmagazin im Handel gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztbüros? Melden Sie sich jetzt an, damit das Dogster-Magazin direkt an Sie geliefert wird!