Warum frisst mein Haustier zu viel?

Unser dreijähriger Hund war in den letzten Wochen verzweifelt hungrig. Egal wie viel Essen wir ihm geben, er will mehr. Glaubst du, es ist der jüngste Wetterwechsel (der Sommer ist hier in Oregon definitiv zu Ende), oder könnte es ein Problem geben?

Esther, Lake Oswego, OR

Kosten für die Operation der Hundegallenblase

Einige Hunde und Katzen, wie manche Menschen, entwickeln während ihres Lebens einfach eine übermäßige Liebe zum Essen. Dies könnte bei Ihrem Hund der Fall sein.



Obwohl Wetteränderungen den Appetit selten in dem von Ihnen beschriebenen Ausmaß beeinflussen, gibt es eine Reihe von gesundheitlichen Problemen und Krankheiten, die einen erhöhten Appetit verursachen können.



Füttern Sie Ihr Haustier mit einer hochwertigen Diät? Hunde und Katzen, deren Ernährungsbedürfnisse nicht erfüllt werden, können übermäßig hungrig werden. Ich empfehle, ein Premium-Hunde- oder Katzenfutter zu füttern. Es gibt mehrere, die nahrhaft sind und sicherstellen, dass die Ernährungsbedürfnisse Ihres Haustieres vollständig erfüllt werden.

Nimmt Ihr Hund Medikamente ein? Einige Arzneimittel, insbesondere Prednison (eine Art Cortison, die häufig bei Allergien und anderen Problemen verschrieben wird), können einen erhöhten Hunger verursachen. Stellen Sie keine Arzneimittel ein, ohne Ihren Tierarzt zu konsultieren.



Darmparasiten können erhöhten Hunger verursachen, aber normalerweise nicht in dem von Ihnen beschriebenen Ausmaß. Trotzdem sollte der Stuhl Ihres Haustieres (natürlich von Ihrem Tierarzt) mikroskopisch untersucht werden, um auf Parasiteneier und Larven zu testen.

Wie jede Person, die mitten in der Nacht Gurken und Eis gegessen hat, bezeugen kann, kann eine Schwangerschaft zu ungewöhnlichem Appetit und erhöhtem Hunger führen. Ist Ihr Hund kastriert?

Schließlich kann eine Reihe von Erkrankungen den Appetit steigern. Dazu gehören Diabetes, Probleme mit der Bauchspeicheldrüse oder dem Darm, Hormonstörungen im Zusammenhang mit den Nebennieren und Krebs. Bei Katzen kann eine hyperaktive Schilddrüse einen erhöhten Hunger verursachen. Viele dieser Krankheiten verursachen auch vermehrten Durst, Durchfall oder andere Symptome. Dreijährige Hunde haben jedoch ein geringes Risiko für die schwerwiegendsten medizinischen Störungen.



Ich empfehle Ihnen, Ihren Hund zur Untersuchung zum Tierarzt zu bringen. Er oder sie sollte in der Lage sein, herauszufinden, ob eine Krankheit vorliegt oder ob Sie Ihrem Haustier mehr Willenskraft aufzwingen müssen.