Was Sie über Hundeklumpen und -beulen wissen müssen

Einige der fürsorglichsten, gebildetsten und wachsamsten Tierhalter neigen dazu, die kleinen Klumpen zu ignorieren, bis sie zu kolossalen Katastrophen werden. Ja, es würde einer dieser Tage sein.



Ruhig auf meinem Untersuchungstisch saß der süßeste Chihuahua, den man in zwei Händen halten konnte. Chloe war laut ihrer Besitzerin '103/4', eine elegant gekleidete junge Frau, die bei der Geburt von Chloe nicht mehr als ein Teenager sein konnte. Das Problem war offensichtlich: Eine in getrocknetem Blut gebackene Masse in Groschengröße ragte aus Chloes linker Schulter heraus.

„Bis vor ein paar Monaten war es nur eine winzige Beule. Mein Groomer hat es beobachtet und gesagt, es sieht gut aus. Nach ihrem letzten Haarschnitt begann es zu bluten und jetzt wächst es wie verrückt. '



Vorsichtig begann ich mich an der Basis der Masse zu fühlen und beobachtete Chloe sorgfältig auf Anzeichen von Unbehagen. Die Basis der Schwellung war heiß und entzündet. Als ich Druck ausübte, informierte mich Chloe, dass sie genug hatte. Ich wusste, was wir als nächstes tun mussten.

Gutartig oder gefährlich?



Hauttumoren und -wachstum gibt es in einer Vielzahl von Arten: von tödlichen Krebsarten wie bösartigen Melanomen, Plattenepithelkarzinomen und Mastzelltumoren bis hin zu gutartigen Warzen, Hautflecken, Zysten, Abszessen und Haarfollikeltumoren. Die Herausforderung besteht darin, eine relativ harmlose Beule von einer tödlichen Beule zu unterscheiden - sie können gleich aussehen.

Verbunden:Hautmarken auf Hunden - Was Sie wissen sollten

Um den Unterschied zu erkennen, müssen Sie die Zellen in der Masse mithilfe einer Feinnadelaspiration (FNA) oder einer chirurgischen Biopsie untersuchen. Wenn Sie weiblich sind, haben Sie gehört, wie wichtig es ist, dass Klumpen oder Beulen in Ihrer Brust oder im Achselbereich sofort abgesaugt werden. Seit über 30 Jahren rettet dieses schnelle und sichere Verfahren unzählige Leben und erspart unzähligen Frauenoperationen. FNA ist auch bei Hunden wichtig, aber viele Besitzer wissen es nicht. Chloe war eine Erinnerung an die Wichtigkeit von 'Zögern Sie nicht, FNA heute.'

Ignorieren Sie diese Unebenheiten nicht



Zu oft in meiner Karriere musste ich einen liebevollen Hundebesitzer darüber informieren, dass die kleine 'Sommersprosse' oder 'Zyste, die schon immer da war' tatsächlich ein aggressiver bösartiger Krebs war. Zu oft wünschte ich mir, ich könnte in die Vergangenheit reisen und eine FNA nehmen, die ein Leben hätte retten können. Zu oft musste ich mich an eine Pfote klammern, als ein trauernder Elternteil schluchzte und wusste, dass die Dinge anders hätten verlaufen können, wenn sie nur früher gehandelt hätten. Dogster Familie, helfen Sie, diese wichtige Nachricht zu teilen. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, eine ungewöhnliche Hautverfärbung (insbesondere „dunkel und gewölbt“), einen Knoten oder eine Beule (egal wie klein oder unbedeutend) oder einfach nur „seltsame Haut“ bei einem Haustier bemerkt, lassen Sie diese so schnell wie möglich von einem Tierarzt überprüfen . Gemeinsam können wir Leben retten.

Wie FNA funktioniert

Ich erklärte Chloes Mutter, dass ich den Bereich um die Masse betäuben und eine Nadel in die Schwellung einführen wollte. Ich würde einige Zellen absaugen und sie unter einem Mikroskop untersuchen.

Basierend auf unseren Erkenntnissen würden wir entweder die Masse entfernen oder die Zellen einem Pathologen zur Überprüfung vorlegen. Es ist wichtig zu bestimmen, ob die Masse bösartig oder gutartig ist, bevor Sie mit der Operation fortfahren. Wenn der Tumor krebsartig ist, besteht der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung und zur Verringerung des Ausbreitungsrisikos (Metastasierung) darin, die Malignität mit einem breiten, tiefen Rand zu entfernen. Wenn es sich um eine gutartige Zyste oder ein gutartiges Wachstum handelt, können Sie schneller und kosmetischer sein, indem Sie nur die Masse entfernen.



Chloes Mutter stimmte zu und ich machte mich an die Arbeit. Nachdem ich den Bereich um die blutige Masse mit Bupivacain und Buprenorphin betäubt hatte, begann ich vorsichtig mit meiner FNA. Ich habe mich für diese Kombination entschieden, weil ich gehofft hatte, dass es ein gutartiges Wachstum sein würde und diese Kombination perfekt für eine schnelle Operation war. Ich war auch lange genug Tierarzt, um mich mehr als einmal täuschen zu lassen, als ich den Ursprung eines Hauttumors erraten hatte.

Als ich das Aspirat sammelte, fühlte ich mich optimistischer. Die Masse enthielt Flüssigkeit und Eiter, was ich unter dem Mikroskop bestätigte. Ich suchte weiter nach Anzeichen von verdächtigen oder bösartigen Zellen und fand keine. Ich gab meine Beobachtungen an den Besitzer weiter, und wir beschlossen, die Masse zu entfernen und für eine vollständige Biopsie einzureichen. Vierzig Minuten später war Chloe mit einer ordentlichen Reihe 'süßer kleiner Babystiche' wieder in den Armen ihrer Mutter!

Am nächsten Tag bestätigte der Pathologe, dass es sich bei der Masse um einen infizierten gutartigen Follikeltumor handelte. Chloe würde es gut gehen.

ist Wasserstoffperoxid sicher für Hunde

'DR. Ward, vielen Dank “, sagte der Besitzer. „Ich fühle mich schrecklich, wenn ich die Beule ignoriere, bis sie so groß wird. Ich verspreche, ich werde nie wieder warten! ' Und das ist ein Versprechen, das wir alle machen sollten.

Top Foto: Bill Bachman | Alamy Stock Bild