Welches Gemüse können Hunde essen?

Welches Gemüse können Hunde essen? Können Hunde Tomaten, Sellerie, Gurken, Mais und anderes Gemüse essen? Dies ist eine Frage - wie 'Können Hunde Äpfel, Trauben, Erdbeeren und andere Früchte essen?' - dass ich mich oft gefragt habe, als ich durch den örtlichen Bauernmarkt oder die Warenabteilung des Lebensmittelladens schlenderte. Beantworten wir hier bei Dogster die Frage: 'Welches Gemüse können Hunde essen?' Schauen Sie sich die Dos und Don's für ein paar gängige Gemüsesorten an:

Ein englischer Bulldoggenwelpe mit Tomaten.



Sind Tomaten für Hunde unbedenklich? Die Antwort ist kompliziert. Fotografie von Tatiana Katsai / Shutterstock.

Bakerwali Hund

Können Hunde Tomaten essen?

Sind Tomaten für Hunde unbedenklich? Irgendwie - und sei vorsichtig. Große Mengen Tomaten sollten nicht an Hunde verfüttert werden. In ausreichend großen Mengen aufgenommen, können natürlich vorkommende Chemikalien in der Frucht Herz- und Nervensystemprobleme verursachen.



Dies kann jedoch einige Bestürzung hervorrufen, aber in kleinen Mengen ist die Tomatenfrucht für Hunde in Ordnung. Es gibt seit langem Debatten über Hunde und Tomaten, aber das Schlimmste, was ein bisschen reife Tomate einem Hund antut, ist eine Magenverstimmung.



Die grünen Teile der Tomatenpflanze - die Rebe, die Blätter, die Stängel und die unreifen Früchte - sind eine ganz andere Sache. Solanin ist eine Chemikalie, die in diesen Teilen in hohen Konzentrationen vorkommt. Solanin ist eine der natürlichen Abwehrkräfte der Tomate und findet sich in der gesamten Nachtschattenfamilie, einschließlich Tomate und Kartoffel. Wenn Sie Tomaten in Ihrem Garten haben, ist es besser, den Hund draußen zu halten.

Welches Gemüse können Hunde essen?

Können Hunde Karotten essen?Von Patryk Kosmider / Shutterstock.

Können Hunde Karotten essen?

Eine weitere häufige Frage, die Hundeeltern haben, wenn sie denken: 'Welches Gemüse können Hunde essen?' betrifft Karotten. Ihr Hund ist sicher mit Karotten, vorzugsweise in kleinere Stäbchen oder Stücke geschnitten, auf denen sie leicht kauen können.Lesen Sie mehr: Können Hunde Karotten essen? Sind Karotten gut für Hunde?

Können Hunde Sellerie essen?



Interessanterweise kann zu viel Sellerie dazu führen, dass Hunde viel mehr als gewöhnlich urinieren. Aber in kleine, kaubare, verdauliche Stücke geschnitten - ohne Blätter - ist Sellerie für Hunde in begrenzten Mengen in Ordnung.

Ein Hund auf dem Gras, der eine Gurke isst.

Gurken sind für Hunde sicher zu essen. Schau dir diesen winzigen Gentleman an, der an einem nagt! Fotografie von Little Moon / Shutterstock.

Können Hunde Gurken essen?

Ein weiteres gängiges Gemüse, das Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie denken: „Welches Gemüse können Hunde essen?“ ist Gurken. Besonders wenn es geschält und in kaubaren Portionen gegeben wird, ist Gurke gut für Hunde. Bei Essiggurken kann der Überschuss an Essig und Salz in Essiggurken etwas höher sein, als das Verdauungssystem Ihres Hundes zu schätzen wissen würde.

Können Hunde Avocado essen?



Teile des Avocadobaums und der Früchte enthalten ein natürliches Antimykotikum namens Persin, das für Hunde gefährlich ist, wenn es in ausreichend großen Mengen verzehrt wird. Unnötig zu erwähnen, dass die Grube oder der Samen einer Avocado keinem Hund gegeben werden sollte. Abgesehen von den darin enthaltenen natürlichen Toxinen kann es zu Darmblockaden kommen. Für Hunde ist es jedoch sicher, den grünen Fruchtteil einer Avocado in kleinen Mengen zu essen.

Welches Gemüse können Hunde essen?

Ist Mais für Hunde in Ordnung zu essen? Was ist mit Popcorn für Hunde? Fotografie von Bildagentur Zoonar GmbH / Shutterstock.

Können Hunde Mais essen? Was ist mit Popcorn?

Während die Körner von reifem Mais für Hunde in Ordnung sind, ist der Maiskolben selbst etwas gefährlicher. Von einem Hund aufgenommen, können selbst kleine Stücke Maiskolben reißen und die Wände des Verdauungstrakts eines Hundes beschädigen. Treffen Sie beim Popcorn Vorsichtsmaßnahmen mit gesundem Menschenverstand. Schlicht und schmucklos - das heißt, Luft knallt, ohne Salz oder Butter - Popcorn kann ein guter Genuss für einen Hund sein. Fazit: Auf angemessene Weise serviert, sind sowohl Mais als auch Popcorn für Hunde unbedenklich.

Können Hunde Brokkoli essen?

Brokkoli ist ein weiterer Grundnahrungsmittel, das bei der Frage zu berücksichtigen ist: „Welches Gemüse können Hunde essen?“ In sehr kleinen Mengen sollte der Kopf des Brokkolis keine Probleme für Ihren Hund darstellen, sondern nur in sehr kleinen Mengen. Die aus mehreren Quellen gewonnene Weisheit legt nahe, dass Brokkoli für Hunde in Ordnung ist, wenn er nicht mehr als fünf bis 10 Prozent der täglichen Futteraufnahme eines Hundes ausmacht. Mehr als das und Sie können einen Hund mit einer starken Magenverstimmung haben. Daher ist Brokkoli eine weitere Ja- und Nein-Angelegenheit. Verwenden Sie Ihr bestes Urteilsvermögen.

Welches Gemüse können Hunde essen?

Sind Kartoffeln für Hunde unbedenklich? Foto vonWilleeCole Fotografie / Shutterstock.

Mops Vorschlag

Wie bei Tomaten enthalten die Blätter, Stängel und unreifen Früchte von Kartoffelpflanzen Solanin, das für Hunde giftig ist. Selbst wenn eine Kartoffel reif ist, ist sie keine gute Idee für die Ernährung von Hunden. Geschält und dann gekocht oder püriert hingegen kann Ihr Hund ein bisschen Kartoffel genießen. Beachten Sie die gleiche Vorsicht wie bei Popcorn und stellen Sie sicher, dass kein Salz oder Butter vorhanden ist. Das gleiche - keine Zusatzstoffe - gilt für Süßkartoffeln, obwohl es sich um grundlegend unterschiedliche Pflanzen handelt.

Können Hunde Zwiebeln essen?

Zwiebeln werden von Hunden gefressen und führen zum Abbau roter Blutkörperchen, einer Erkrankung, die als hämolytische Anämie bezeichnet wird. Durch den Abbau der roten Blutkörperchen erhält der Hund weniger Sauerstoff. Je konzentrierter die Zwiebel, desto schneller wirkt sie.Lesen Sie mehr: Ihr Hund hat Zwiebeln gegessen - Folgendes sollten Sie wissen

Können Hunde Knoblauch essen? Ihr Hund sollte aus dem gleichen Grund auch Knoblauch meiden. Wenn Sie wie ich sind und Zwiebeln in Ihrer Guacamole genießen, ist dies noch mehr ein Grund, den Avocado-Dip, den Sie köstlich finden, von Ihrem Hund fernzuhalten. Die Antwort hier ist definitiv nein.

Können Hunde Spargel essen?

Spargel ist ein weiteres Haushaltsgemüse, das auftaucht, wenn man denkt: 'Welches Gemüse können Hunde essen?' Nun, solange die Menge klein und vernünftig ist, ist Spargel für Hunde kein Problem.

Können Hunde grüne Bohnen essen?

Grüne Bohnen sind in Maßen gut für Hunde. Roh oder gekocht, solange Sie Salz und andere Zusatzstoffe vermeiden, kann Ihr Hund einige grüne Bohnen genießen.

Können Hunde Erbsen essen?

Wenn Ihr Hund eine Vorliebe für Erbsen hat, dann lassen Sie ihn auf jeden Fall ein paar haben! Wenn es um 'Welches Gemüse können Hunde essen?' Dieser ist ein Ja.

Im Jahr 1816 schrieb Richard Lawrence, dass 'Pastinaken, Karotten, Kohl und in der Tat alle pflanzlichen Stoffe Hunde für die Zwecke ihrer Existenz ausreichend gut füttern werden'. Glücklicherweise wissen wir jetzt besser, unsere Hunde von Avocado und Zwiebeln fernzuhalten und sie von vielen nicht gereiften Gemüsepflanzen im Garten fernzuhalten.

Erzähl uns:Welche Gemüsesorten scheinen Ihre Hunde zu genießen? Haben Sie Ihrem Hund jemals eine Karottenstange angeboten, nur um einen leeren Blick zu bekommen? Teilen Sie uns in den Kommentaren die Erfahrungen Ihres Hundes mit Gemüse mit!

Vorschaubild: Fotografie von Helen Hotson / Shutterstock.

Erfahren Sie auf Dogster.com mehr darüber, was Hunde essen können und was nicht:

  • Können Hunde Ananas essen? Was Sie über Hunde und Ananas wissen sollten
  • Finden Sie heraus, welche Nüsse für Hunde sicher sind - und welche nicht
  • Können Hunde Mango essen? Was Sie über Mango für Hunde wissen sollten

Außerdem sind einige Obst- und Gemüsesorten für den Menschen gesünder als andere. Finden Sie hier >> heraus, welches Obst und Gemüse Sie zur Gewichtsreduktion essen sollten - und welches Sie vermeiden sollten