Was verursacht die Augenschmaus in meinem Shih Tzu?

Hier ist eine Frage, die ich vor kurzem erhalten habe:



Wir haben einen 10-jährigen Shih Tzu, Toby, der offenbar größere Probleme mit klobigen Augen hat. Was würden Sie zur Lösung dieses Problems empfehlen? Ist Angels 'Eyes sicher und effektiv?

Tim



Port Ludlow, WA



Ich bekomme ständig Fragen zu „Eye Boogers“. Normalerweise möchten die Menschen wissen, ob die Ansammlung von Schleim in den Augenwinkeln ihres Hundes ein Zeichen für ein medizinisches Problem ist.

kleines Hundesyndrom

Einige Hunde entwickeln diese einfach, weil ihnen die Finger fehlen, mit denen sie entfernt werden können. Obwohl sich die Menschen Tränen im Allgemeinen einfach als wässrig vorstellen, stellt sich heraus, dass Tränen chemisch recht komplex sind. Sie bestehen aus drei Hauptkomponenten: dem uns allen bekannten wässrigen Teil sowie einer Fettkomponente und einer Komponente, die Schleim enthält.

Mit der Zeit verdunstet die wässrige Komponente der Tränen, der Schleim jedoch nicht. Dies kann zu einer geringen Menge an Kruste oder Schleim im Augenwinkel führen. Wenn Sie sich nach dem Aufwachen am Morgen die Augen reiben, ist eine natürliche und normale Schleimansammlung aufgetreten.

Welpe verkleidet



Es tut mir jedoch leid zu sagen, dass der 10-jährige Shih Tzus besonders anfällig für chronische Augenprobleme ist. Ihre flachen Augenhöhlen (und folglich prall gefüllten Augen) prädisponieren sie für einen Zustand namens Lagophthalmus, bei dem die Augenlider das Auge nicht richtig bedecken. Sie leiden auch häufig an Keratokonjunktivitis sicca oder trockenem Auge. Entropium und Ektropium, die Probleme mit den Augenlidern selbst darstellen, sind in der Rasse ebenfalls überproportional häufig. All diese Probleme können zu übermäßigem Schleim führen. Sie können auch schmerzhaft sein und erhebliche Komplikationen verursachen, wenn sie nicht richtig behandelt werden.

Übermäßiger Schleim kann auch ein Zeichen für ein kurzfristiges Problem sein, z. B. eine Infektion, ein Trauma des Auges oder Fremdkörper im Auge. All diese Probleme können die Sicht beeinträchtigen.

Die Augen gehören zu den empfindlichsten Körperteilen. Daher sollte jeder Hund, der möglicherweise Augenprobleme hat, den Tierarzt so bald wie möglich aufsuchen. Tim, dein Tierarzt sollte in der Lage sein festzustellen, ob die 'Gunkel' in Tobys Augen durch ein Problem verursacht wird, das behandelt werden muss.



Angels 'Eyes soll Tränenflecken bei Hunden verhindern, die auftreten, wenn natürlich vorkommende Pigmente in Tränen helles Haar mit einer rostigen Verfärbung beflecken. Sie sind im Allgemeinen kein Zeichen für ein Gesundheitsproblem - jeder Hund mit weißen Haaren ist anfällig für sie. Der Wirkstoff ist ein Antibiotikum namens Tylosin, das laut Hersteller bei täglicher Anwendung des Produkts an die Pigmente bindet.

Ich bin kein Fan von Medikamenten zur Behandlung kosmetischer Probleme, daher empfehle ich Angels 'Eyes im Allgemeinen nicht. Beachten Sie, dass mir viele Leute berichtet haben, dass das Produkt funktioniert und der Sicherheitsspielraum für Tylosin hoch ist - aber ich empfehle es trotzdem nicht.

Haben Sie eine Frage an Dr. Barchas? Fragen Sie unseren Tierarzt in den Kommentaren unten und Sie werden möglicherweise in einer kommenden Kolumne vorgestellt. (Beachten Sie, dass Sie in einer Notsituation sofort Ihren eigenen Tierarzt aufsuchen müssen!)