Was wirklich mit den meisten Hunden passiert, die auf dem Land abgeladen werden

Ich lebe in einem Vorort oder auf dem Land, wenn Sie es vorziehen, Texas. Dies bedeutet, dass meine Gemeinde 45 Meilen außerhalb von Houston Menschen anzieht, die ihre Hunde nicht mehr wollen. Sie behaupten, dass sie hierher kommen, um „ihre Haustiere freizulassen, damit sie auf einem Bauernhof leben können“. So sagt der Feigling, dass sie ihre Hunde fallen lassen. Und so unglaublich das auch klingt, es passiert die ganze Zeit. Diejenigen, die dies tun oder es sogar in Betracht ziehen, müssen wissen, was passiert, wenn Sie im Land einen Hund „freigeben“.

können Hunde Pistazien essen

Es ist nicht schön.



Das wahrscheinlichste Ergebnis für einen abgeladenen Hund ist, dass er erschossen wird. Wenn die meisten Landbewohner, die versuchen, das Richtige zu tun, das Büro ihres Sheriffs anrufen - viele kleine Gemeinden haben keine ordnungsgemäßen Tierkontrolldienste -, sagt der Beamte am anderen Ende fast immer, er solle den Hund erschießen, wenn sie sich Sorgen um ihre Sicherheit machen oder die Sicherheit ihres Viehs.



Das ist es. Kein Angebot zu helfen, nur der Rat, den fremden Hund zu erschießen, wenn er bedrohlich erscheint. Das ist passiert, als wir wegen des ersten abgeladenen Hundes auf unserem Grundstück angerufen haben. Und wie gesagt, das passiert, wenn die Leute das Richtige tun wollen. Die meisten Leute hier draußen wissen, dass die Behörden ihnen nicht wirklich helfen können. Und so üben sie das, was es umgangssprachlich 'SSS' nennt. Sie schießen, schaufeln und halten den Mund. So werden Raubtiere im Land am häufigsten behandelt.

Jemand hat den schwangeren Mama Dog in der Nähe unseres Grundstücks abgeladen. (Foto von Lisa Seger)



Aber, aber, aber ... mein Hund ist kein Raubtier, könnte man sagen. Sagen Sie das den Hühnern, Ziegen, Kälbern und Katzen in unserer Nachbarschaft. Ihr Hund muss noch fressen, und da Sie ihn nicht mehr füttern, wie sehen Sie seine Futterauswahl aus? Denn wenn Ihr lieber Hund nicht erschossen wird, wird sein nächstes wahrscheinlichstes Ergebnis - nachdem er von einem Auto angefahren wurde - verhungern.

Ich hoffe, Sie haben nicht aufgehört zu lesen. Ich weiß, das klingt alles schrecklich, aber es ist die Wahrheit. Und die Wahrheit wird noch hässlicher, aber sie muss bekannt sein. Die Hunde, die mit einem Schuss getötet werden, sind wirklich die 'Glücklichen'. Einige werden verwundet und sterben langsam und schmerzhaft, andere sind vergiftet und sterben einen grausamen Tod, nachdem sie mit Frostschutzmittel oder Rattengift versetztes Essen konsumiert haben. Einige werden von Eseln des Viehwächters zu Tode getrampelt oder von Hunden des Viehwächters brutal angegriffen. Andere werden von Kojoten oder Berglöwen getötet.

Es gibt unzählige schreckliche Möglichkeiten, im Land zu sterben. Und das wahrscheinlichste Ergebnis für jeden abgeladenen Hund ist, dass er sterben wird. Das musst du wissen. Ihr Hund wird nicht glücklich auf einem Bauernhof leben.



Hundetopiaries

Nun, es sei denn, sie ist es. Wir haben einen unserer besten Hunde aller Zeiten, Little Chicken, aus einer Dumpingsituation. Wir waren auf einer Party einer Freundin, als ihre Enkelkinder in den Hinterhof rannten und schrien, dass sie gesehen haben, wie jemand gerade einen Hund abgeladen hat. Sie sagten auch, MeeMaw solle den Hund nicht sehen, sonst würde sie sie mit ihrer .22 erschießen. (Eine Behauptung, die MeeMaw energisch bestritt, sollte ich hinzufügen.) Der besagte Hund - ein 6 Monate altes Lab / Beagle-Kreuz - ging geradewegs zu meinem Mann, ließ sich auf ihren Bauch fallen, um die letzten 20 Fuß zu kriechen, und ließ sich dann hinüber, um zu zeigen dieser süße Bauch für ihn.

Wir haben Little Chicken behalten. (Foto von Lisa Seger)

Wir wurden verkauft. Sie wurde gerettet. Aber wahrscheinlich wird Ihr Hund das nicht gleich tun, nachdem Sie ihn aus Ihrem Auto geschoben und losgefahren haben. Wahrscheinlich wird Ihr Hund Ihnen eine Weile nachjagen, bevor er völlig ausflippt und zu einem uneinlösbaren Chaos wird.



Wir haben auch andere abgeladene / verlassene Hunde gerettet. Lipton, ein schwarzmundiger Köter, blieb ungefähr einen Monat bei uns, während wir ihn überprüfen und kastrieren ließen, und dann adoptierten wir ihn. Mama Dog, unsere Terrier-Mischung, erschien in unserem örtlichen Futtergeschäft, nachdem sie wahrscheinlich mit ihrem ganzen Wurf Welpen abgeladen worden war. Die Welpen wurden alle adoptiert, bevor wir sie zur Pflege brachten, und dann versagten wir bei der Pflege.

Wir fanden Lipton eine ewige Familie. (Foto von Lisa Seger)



Panda Pfoten retten Hunde zur Adoption

Aber auch hier können Sie nicht mit diesem Ergebnis rechnen. Weil die Norm hier SSS ist. Und unsere Farm ist momentan voll mit Hunden.

Ich habe großes Mitgefühl für Menschen, die berechtigte Gründe haben, warum sie sich dann nicht mehr um einen Hund kümmern können. In diesem Fall gibt es viele Möglichkeiten, Hunde aufzunehmen, von denen absolut keine darin besteht, sie im Land zu lassen, um für sich selbst zu sorgen. Rehoming durch Freunde oder Familie wäre das Beste. Das Rehoming über eine Community-Facebook-Seite wäre Ihre nächstbeste Wahl, solange Sie die Adoptierenden ordnungsgemäß überprüfen. Wenn Sie sie zu Ihrem nächstgelegenen Tierheim bringen, würde dies folgen. Wenn es schwerwiegende medizinische oder Verhaltensprobleme mit dem Hund gibt, wäre es ehrlich gesagt die beste Antwort, wenn Sie im Büro eines Tierarztes einschläfern.

Kein Hund verdient es, an einem fremden Ort aus dem Auto geschoben zu werden und die Elemente herauszufinden, wie man nach Nahrung sucht und wie man die vielen schrecklichen Möglichkeiten, die ich bereits dargelegt habe, navigiert / vermeidet. Kein Hund. Und diese Botschaft muss aufgenommen und verbreitet werden. Wir als Gesellschaft müssen besser sein.

Haben Sie jemals einen abgeladenen oder verlassenen Hund getroffen? Was haben Sie gemacht? Sag es uns in den Kommentaren.