Wie es ist, an der AKC National Agility Invitational teilzunehmen?

'Herzliche Glückwünsche! Ihr Hund wurde eingeladen, am AKC National Agility Competition 2013 in Orlando teilzunehmen. “



MeineHund? Aber ... er ist ein Saluki. Kein Border Collie, Golden Retriever oder Papillon. Keine traditionelle Agility-Rasse. Aber das ist das Schöne am AKC Invitational. Während die meisten Agility-Versuche Border Collie nach Border Collie sind, lädt das AKC Invitational die fünf besten Hunde jeder Rasse ein. Das bedeutet nur fünf Border Collies - aber wow, was für erstaunliche fünf! Und ja, fünf Salukis! Okay, vielleicht waren unsere fünf Salukis nicht ganz so wow-würdig wie die BCs, aber für Salukis? Ja, WOW!



Es war das erste Jahr, in dem fünf Salukis eingeladen worden waren. Die eingeladenen Teilnehmer basieren auf MACH-Punkten, die im Laufe der Jahre gesammelt wurden und die nur durch Qualifikation auf höchstem Niveau erzielt werden können. Sie erhalten einen MACH-Punkt für jede Sekunde unter der Standardkurszeit, die Sie laufen. Oh, und der Lauf muss perfekt sein. Der Top Shetland Sheepdog hatte ungefähr 5.596 Punkte. Der Top Saluki (mein Pepe!) Hatte 33.



Pass auf, Shelties - hier kommen die Salukis! OK, vielleicht war unser Saluki-Kontingent keine ernsthafte Bedrohung für die Shelties und Border Collies. Aber es gab immer noch Saint Bernards, Berner Sennenhunde und jeweils mindestens einen von Basset Hound, Entlebucher Mountain Dog, Irish Wolfhound und Neapolitan Mastiff. Ich war mir ziemlich sicher, dass wir sie nehmen konnten.

Nur - der Neo war langsam, aber hartnäckig. Die Ohren des Bassets haben ihn nicht gestolpert. Der Wolfshund drückte sich durch die Tunnel. Mindestens einer dieser Bernhardiner flog. Und der Entlebucher Sennenhund war einfach unglaublich. Aber das ist der Spaß des AKC Invitational. Nirgendwo sonst auf der Welt kann man diese Auswahl an Rassen sehen, die agil agieren. Und obwohl ich wusste, dass die Pyrenäenhirten und Pumis die aufstrebenden Rassen sind, die es zu beobachten gilt, ist es eine Sache, es zu sagen, eine andere, es zu sehen. Diese Hunde wurden mit Raketen betrieben.



mit einem Hund um die Welt reisen

Das AKC Invitational besteht aus vier Wettbewerbsrunden sowie einer Endrunde für die Top-Qualifikanten. Die Bewertung unterscheidet sich von der regulären Bewertung von Beweglichkeitsversuchen. Auf der obersten Ebene (Masters), bei einem regulären Versuch, ein Fehler und Sie sind mit einer Punktzahl von 0 aus. Hier kostet jeder Fehler 5 Punkte, abgezogen von Ihrer Gesamtzahl von 100. Und jede Sekunde im Laufe der Zeit kostet Sie 3 Punkte. Bei unserem ersten Lauf haben wir zwei Kontakte verpasst - die gelben Zonen an der Unterseite des Schaukels und den Hundespaziergang - für jeweils 5 Punkte. Außerdem hatten wir einen schlechten Start, als er versuchte, den ersten Sprung zu umgehen, für weitere 5 zeigt ab. Unsere Punktzahl von 85 war nicht blendend, aber viele Hunde haben es schlechter gemacht. Hier ist der Kursplan.



Runde 2 war eine Jumpers With Weaves-Runde - keine Kontaktzonen! Aber ich habe ihn fehlgeleitet, eine Ablehnung erhalten (bei der der Hund entweder vor einem Sprung stehen bleibt oder daran vorbeirennt), bei Sprung Nr. 3, der zusätzliche Zeit in Anspruch nahm, und wir haben 5 Punkte für die Ablehnung plus 12 Punkte erhalten Punkte für 4 Sekunden im Laufe der Zeit, für eine Punktzahl von 83. Hier ist das Video:

Der Veranstaltungsort ist laut und stressig, und viele der Hunde, denen es normalerweise gut ging, liefen schlecht, entweder aufgrund von Stress oder weil sie nur müde waren. Pepe hatte bereits vor vier Tagen im Exterieur teilgenommen, also war er definitiv müde. So müde, dass er am nächsten Morgen nicht aufstehen wollte! Aber wir mussten um 7 Uhr morgens da sein, um den Kurs für Runde 2 zu laufen, also stapften wir gerade noch rechtzeitig hinein.

Das Gehen auf dem Kurs ist ein wesentlicher Bestandteil der Laufbeweglichkeit. Die Kurse bestehen aus bis zu 20 Hindernissen, die so angeordnet sind, als hätte ein psychotischer Betrunkener sie platziert. Ihre Aufgabe ist es, sich die Reihenfolge zu merken und herauszufinden, wie Sie Ihren Hund am besten von einem Hindernis zum nächsten lenken können. Verschiedene Fallen vermischen sich dort, wo der Hund meint, er sollte weiter geradeaus springen, muss aber stattdessen abbiegen. Sie haben 10 Minuten Zeit, um den Kurs zu gehen. Es ist nie genug Zeit.

Können Hunde durch den Impfstoff Zwingerhusten bekommen?

Pepes Lauf in Runde 3 war langsamer als gewöhnlich, aber es lief gut, bis ich vergaß, auf welcher Seite ich ihn nach dem Weben haben wollte, versuchte es zu reparieren und zog ihn vom Kurs ab. Es kostet uns eine 5-Punkte-Ablehnung für eine Punktzahl von 95. Hier ist das Video:

Runde 4 wurde als Hybridkurs bezeichnet. es enthielt zwei Kontakthindernisse - Pepes Feind! Er kann nie scheinen, seine Pfoten in der gelben Zone zu bekommen. Aber vielleicht weil er müde war, lief er langsamer als gewöhnlich, berührte das Gelb sowohl am A-Rahmen als auch am Wippen, kam immer noch unter die Zeit und erzielte perfekte 100!

Am Ende landete Pepe als Saluki mit hoher Punktzahl und belegte in seiner Klasse den 82. Platz (von 145). Ich war noch nie von einem 82. Platz begeistert, aber ich hätte nicht stolzer auf ihn sein können! Nein, er hat das Finale nicht erreicht - nur die Elite -, aber wie alle Konkurrenten waren wir stolz darauf, einfach da zu sein.

Aber einige Hunde sind nicht nur aufgetaucht, sie haben den Hintern getreten! Die Gewinner der Höhendivision waren:

  • 8 'Klasse: Papillon: Carly (CH NAC MACH5 Starstruck Antizipation MXB2 MJS2 VON T2B)
  • 12-Zoll-Klasse: Chinese Crested: Ziggy (MACH4 China Road Ziggys geteilte Entscheidung MXG MJS2 OF T2B)
  • 16″ class: Pumi: Zu-Zu (MACH3 Vidam Kertesz Sugar MXG MJG OF T2B)
  • 20 'Klasse: Border Collie: Zip (MACH11 No Limit MXS3 MJG3 MXF MFG TQX T2B5)
  • 24 'Klasse: Dobermann Pinscher: Shiloh Rock (MACH6 Rocks indischer Sonnenbrand MXB2 MJB2 OF T2B)

Jeder Hund ließ seine Biografie während eines der Läufe lesen und ein Streaming-Video im Internet. Die Ergebnisse waren augenblicklich; Der Gate Steward scannte einen Barcode von einem Tag, den wir beim Betreten des Rings erhalten hatten, und als wir draußen waren, war die Punktzahl veröffentlicht! Ich wurde vor dem Lärm des Dock-Tauch- und Demo-Bereichs neben uns gewarnt, aber dazwischen war eine Wand und es war wirklich nicht so laut. Die Böden waren mit einer dicken Gummioberfläche bedeckt, die rutschfest und gepolstert war. Ich habe nie eine einzige Beschwerde darüber gehört. Die Ausrüstung selbst war brandneu und auf dem neuesten Stand der Technik. Das AKC Agility Invitational erzielte perfekte 100!

Über den Autor:Caroline Coile ist Autorin von 34 Hundebüchern, darunter die meistverkaufte Barron-Enzyklopädie der Hunderassen. Sie hat für verschiedene Publikationen geschrieben und ist derzeit Kolumnistin für AKC Family Dog. Sie teilt ihr Haus mit drei ungezogenen Salukis und einem Jack Russell Terrier.