Was verursacht zitternde Kiefer bei Hunden?

Mein Sohn hat kürzlich einen 4 Monate alten Lab / Pitbull-Mix bekommen. Er hat mich gerade angerufen und gesagt, dass der Kiefer des Hundes manchmal zittert, wenn sie gähnt oder sie jammert und dann beginnt der Kiefer zu zittern.



Was ist los?

Lori
Milford MI



Kieferzittern ist eine Form des Zitterns. Normalerweise ist es harmlos.



Kieferzittern ist besonders häufig bei älteren Hunden (und Menschen). Bei diesen Personen ist es normalerweise progressiv, beeinträchtigt jedoch fast nie die Lebensqualität.

Vier Monate alte Welpen leiden im Allgemeinen nicht unter fortschreitendem Kieferzittern. Das Schütteln ist eher ein vorübergehendes Problem, das auftritt, wenn das Nervensystem des Welpen reift.

In seltenen Fällen kann ein zitternder Kiefer ein Zeichen für eine Vergiftung oder eine schwerwiegende neurologische Störung sein. Ich wette jedoch, dass der Welpe Ihres Sohnes einfach eine Phase durchläuft. Ich denke nicht, dass Sie sich zu viele Sorgen machen sollten.