Was verursacht Klumpen bei Hunden? Und wie wäre es mit Rückwärtsniesen?

Foto 2008 Robert Nunnally | Mehr Info(via: Watch)
Hallo.
Meine 4-jährige Shih Tzu, Holly, hat an verschiedenen Stellen ihres Körpers 3 erbsengroße, sehr harte Klumpen entwickelt. Ist das etwas, worüber ich mir Sorgen machen sollte und das ich so schnell wie möglich sehen muss?

Außerdem hat sie das, was ich glaube, 'umgekehrtes Niesen' ... sie geht in diese schnaubenden, atmenden Episoden, die sie aufhalten. Es wird passieren, wenn sie sehr aufgeregt ist oder einfach nur herumliegt und nichts tut ... Sie tut es ziemlich oft - im Vergleich zu meinem anderen Shih Tzu, Odus, tut es das nie. Was verursacht das und wie kann ich ihr helfen?



Dankeschön.



Eddie der Schreckliche

Sandig
AB, Kanada

Wenn ein Hund einen Knoten auf oder unter der Haut hat, stellt sich jeder Besitzer die Frage, ob der Knoten gefährlich ist. Eine Biopsie ist nur ein Weg, um mit Sicherheit zu wissen, ob eine Masse gefährlich ist. Gefährliche und ungefährliche Massen weisen jedoch häufig unterschiedliche grobe (makroskopische) Eigenschaften auf. Oft kann man diese Eigenschaften nutzen, um zu erraten, ob die Masse etwas ist, worüber man sich Sorgen machen muss.



Harmlose Hautmassen sind im Allgemeinen gut umschrieben. Dies bedeutet, dass leicht zu erkennen ist, wo sie beginnen und enden. Sie sind oft symmetrisch - was einfach und kugelförmig (wie eine Erbse) oder länglich bedeutet. Sie bewegen sich oft frei mit der Haut und sind normalerweise nicht an tieferen Strukturen befestigt. Sie können aus der Haut herauswachsen und nicht in oder unter die Haut. Sie können durch kleine Stiele an der Haut befestigt sein.

Gefährliche Massen sind normalerweise schlecht umschrieben, was bedeutet, dass es schwer zu sagen ist, wo sie beginnen und enden. Sie können unregelmäßig sein oder Ranken haben, die sich verzweigen oder ausbreiten (der Name Krebs leitet sich vom krabbenartigen Auftreten einiger bösartiger subkutaner Massen ab - eine zentrale Masse kann durch Ausbreiten von Ranken, die zusammen wie der Körper und die Beine einer Krabbe aussehen, umringt werden). . Gefährliche Massen haften oft in den Geweben unter der Haut, so dass sie sich fest und anhaftend fühlen. Gefährliche Massen wachsen im Allgemeinen nach innen und können dazu führen, dass sich die Haut über ihnen verfärbt oder übel riecht.

Auch hier gibt es keine Möglichkeit, ohne Probenahme der Massen festzustellen, ob sie gefährlich sind. Wenn sie jedoch größtenteils harmlose äußere Merkmale aufweisen, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen.



geschwollenes Hundeohr

Um das Niesen umzukehren: Ich vermute, dass Ihre beiden Hunde (für sie) normal atmen. Shih Tzus werden als brachyzephale Hunde klassifiziert. Dies bedeutet, dass ihre Nasen und Nebenhöhlen zusammengedrückt und manchmal verstopft sind. Reverse Niesen ist häufig, aber bei Brachycephalics nicht universell. Ich bin nie überrascht zu hören, dass ein Shih Tzu rückwärts niest. Andererseits bin ich nie überrascht zu hören, dass dies nicht der Fall ist.