Wir sprechen mit dem Pet Collective über süße Tiervideos

Normal 0 falsch falsch falsch DE-US JA X-NONE

Das Internet ist ein schwarzes Loch, das jeden perfekt produktiven Tag in eine Leere des Nichts verwandeln kann. Fügen Sie niedliche Videos von Tieren hinzu, und plötzlich macht es keinen Sinn, das Haus zu verlassen.



Hunderisse Flecken

Das Pet Collective versteht dies und hat die Aufgabe sicherzustellen, dass es nicht nur eine Fülle niedlicher Tiervideos gibt, sondern dass sie von höchster Qualität sind. Das im Mai 2012 gestartete Pet Collective hat 33,8 Millionen Zuschauer - ich selbst eingeschlossen.



Wir haben uns einen Moment Zeit genommen, um mit Dawn Poomee, der Koordinatorin von Pet Collective Coordinating, über den heutigen Relaunch der Website, die für die Zukunft bevorstehenden Extras und die Schuld zu sprechen, die das Pet Collective empfinden muss, um uns davon abzulenken, produktive, hart arbeitende Bürger zu sein will nichts anderes tun, als die Parodie zu beobachtenPaw Warz.



Dogster: Wie hat das Pet Collective angefangen?

Dawn Poomee:Im Mai 2012 startete das Pet Collective. Das Produktionsteam ist vonFremantleMediadie Leute, die Fernsehsendungen machen, mögenamerikanisches IdolundX Faktor.

Wir wurden zuerst von YouTube angesprochen, weil sie hofften, mit anderen zusammenzuarbeiten, um die Qualität ihrer Inhalte zu verbessern. YouTube hatte schon immer lustige Videos, aber sie wollten verschiedene Produktionsfirmen verfolgen, die die Internet-Programmierung auf eine andere Ebene bringen wollten.



Was kannst du mir über das Pet Collective erzählen?

Wir sind sehr familienfreundlich, da wir daran glauben, unser Leben zu lieben und mit unseren Haustieren zu teilen. Es geht um die Mensch-Tier-Bindung. wie sie unsere Freunde und Familie sind, die uns beide zum Lachen und Weinen bringen können. Es soll die tiefe, intrinsische Verbindung zeigen, die wir alle mit unseren Tieren fühlen. Alle unsere Shows fallen unter ein ganz bestimmtes Ethos, das an diesem Gefühl zerrt. Insbesondere ist es ein Ethos, das unter unser Label 'FACE' fällt, was lustig, großartig, kuschelig und emotional bedeutet.

Wenn Sie sich unseren Kanal ansehen, fallen unsere besten Inhalte unter diese vier Kategorien



Wie unterscheidet sich Pet Collective von anderen Kanälen mit ähnlichen Videos?



Wir sind immer auf der Suche nach Neuigkeiten im Internet. Wir haben unsere Pfote auf den Herzschlag Amerikas bekommen!

Gibt es spezielle Videos, auf die sich Fans beim Relaunch der Website freuen können?

Wir arbeiten an einem Miley Cyrus-Video, das wir zu einer Parodie machen wollen, wie unsere Katy Perry- und Macklemore-Videos. Wir haben jede Woche Entwicklungstreffen und diskutieren, was in der Popkultur passiert und ob es gut mit Tieren übersetzt werden kann. Wir haben immer mindestens eine 'Petodie' pro Woche.

Helfen oder konkurrieren Tierstars wie Lil Bub mit dem Pet Collective?

Wir betrachten andere Kanäle nicht als Wettbewerb, da wir nur zusammenarbeiten möchten. Um eine soziale Präsenz zu schaffen, muss man teilen. Wir haben tatsächlich eine Beziehung zu Lil Bub. Es kommt in ein paar Wochen heraus und es geht darum, wie sie berühmt wurde und wie sie damit umgeht.

Welche Veränderungen können Fans mit der neuen Seite erwarten?

Sie werden sehen, dass unsere Website Buzzfeed ähnelt. Wir aktualisieren den Videobereich, um Originalvideos von Pet Collective bekannter zu machen.

Derzeit konzentriert sich Pet Collective stark auf viel Humor. Wird dies mit der neuen Website fortgesetzt?

Obwohl das Pet Collective es liebt, niedliche und kuschelige Inhalte zu machen, mache ich wirklich gerne unsere herzerwärmenden Inhalte, die das Bewusstsein für Tierheimtiere und Rettungstiere schärfen - die Botschaft verbreiten, dass Adoption eine gute Sache ist und Menschen zeigen, dass sie es nicht sein sollten getäuscht von den Missverständnissen, die mit der Adoption aus einem Tierheim einhergehen.

Nehmen Sie unsere neue Serie namensUnbesungene HeldenDabei handelt es sich um eine besondere Person, die das Leben von Haustieren verändert - wie die Person, die sich freiwillig für das Waschen von Handtüchern oder Kleidung zur Rettung einsetzt. Es ist ein Feature über die großartigen Menschen in der Tierwelt, das nicht immer bemerkt wird. Wir möchten betonen, dass jeder etwas bewirken kann.

Die Videos bestehen größtenteils aus Katzen und Hunden, gelegentlich auch Schildkröten oder Entenküken. Gibt es zukünftige Pläne, mehr Tiere aufzunehmen?

Im Pet Collective geht es im Allgemeinen um Haustiere, aber wir möchten uns mehr mit wilden Tieren befassen. Besonders bei den Live-Cams, weil sie einen Eindruck vom Leben der Tiere vermitteln, die man im Alltag nicht sieht.

Unsere Eagle Cam ist phänomenal besser als viele unserer Videos, und ich denke, der Grund dafür ist, dass sie eine universelle Anziehungskraft hat. Es geht nicht nur um Haustiere. Dadurch können wir etwas sehen, das wir sonst nicht sehen könnten. Es ist erstaunlich, weil wir unsere Kameras aufgestellt haben und die Adler es nicht einmal bemerken. Es ist eine Möglichkeit, sie zu genießen, ohne sie zu stören.