Wir fahren nach Shinneyboo, aber immer noch für Sie da!

Wann ist Urlaub kein Urlaub? Wenn Sie Ihren Computer mitnehmen und bei der Arbeit einchecken und mit dem Bloggen Schritt halten. Das habe ich in meinem letzten Urlaub gelernt. Seitdem habe ich für Yahoo HotJobs einen Artikel über die Wichtigkeit des Aussteckens im Urlaub geschrieben. Dieses Mal werde ich üben, was ich gepredigt habe: Der Computer bleibt auf unserem dreitägigen Kurzurlaub in einer wunderschönen Gegend in der Nähe des Sees zu Hause Tahoe. Ich habe ein paar Artikel geplant, die während meiner Abwesenheit erscheinen sollen, sodass Sie kaum wissen, dass ich weg bin. (Es wird Dog Blog Lite sein.)



Es ist einfach, den Laptop hinter sich zu lassen, da wir uns aus der städtischen Zivilisation auf den Weg zum Shinneyboo Creek Cabin Resort am Fuße der Sierra Nevada machen. Wir übernachten in einer Zeltkabine, die einem Zelt mit Steroiden ähnelt. Es ist groß, geräumig, bereits eingerichtet und hat sogar Betten / Kinderbetten (wir bringen die Schlafsäcke und die Bettwäsche mit). Hier ist ein Foto von dem letzten, in dem wir in Shinneyboo übernachtet haben.

Shinneyboo erhält immer den begehrten Golden Bone Award aus meinem Buch,Der Begleiter des Hundeliebhabers nach Kalifornien. Es befindet sich auf etwa 150 Hektar unberührten Wäldern und Wiesen und stützt sich auf Tausende Hektar Land des US Forest Service am Ufer der kristallklaren unteren Gabelung des Yuba River. Shinneyboo hat mehrere schöne Hütten, aber wir mögen die Zelthütten, in denen wir zumindest den Anschein haben können, als würden wir sie schruppen. Hunde sind an der Leine ohne Leine erlaubt, aber wir halten sie ziemlich nah, da es in der Sierra andere Tiere gibt. Hunde lieben Shinneyboo. Sie können den ganzen Tag schwimmen, rennen und erkunden. Es macht sie ziemlich müde. Wenn wir uns besuchen, schläft Jake ein, wenn er sich nicht bewegt, und er verwendet sehr seltsame Dinge als Kissen, wie Sie unten sehen können.

Hier sind Jake und sein bester Kumpel Moses am Ufer des Yuba. Von allen Anbauflächen hier entscheiden sie sich dafür, nahe beieinander zu ruhen.



Ja, es ist ein Hundeleben in Shinneyboo. Und wir würden es nicht anders haben. Wir sehen uns, wenn wir wieder angeschlossen sind!