Wir sind besessen von Diego Lukezics Tangohund

Anmerkung des Herausgebers:Haben Sie das Dogster-Printmagazin in den Läden gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztbüros? Dieser Artikel erschien in unserer April-Mai-Ausgabe.Abonnieren Sie Dogsterund lassen Sie das zweimonatliche Magazin zu Ihnen nach Hause liefern.

Als ich letzten Herbst in New Orleans war, besuchte ich die Kezic Gallery, in der der Künstler Diego Lukezic und seine wundervollen Tango Dog-Kunstwerke ausgestellt sind. Tango Dog wurde von einem kleinen Hund inspiriert, mit dem Diego als Kind auf einem Markt im Freien in Buenos Aires spielte. Das Kunstwerk von Diego ist mutig und macht Spaß, und ich liebe es!



Kezic Galerie in New Orleans. (Foto mit freundlicher Genehmigung der Kezic Gallery)

Kezic Galerie in New Orleans. (Foto mit freundlicher Genehmigung der Kezic Gallery)



Für Sie Katzen- und Vogelliebhaber hat Diego auch Downtown Cat und Arnie Bird kreiert, die oft mit Tango Dog rumhängen. Diego hat mir erzählt, dass er das Studio seit meinem Besuch erweitert hat, sodass es noch mehr zu sehen gibt. Er hat auch ein Studio in Santa Fe, New Mexico, für diejenigen unter Ihnen, die den Südwesten erkunden. Oder lesen Sie seine Bilder auf der Facebook-Seite der Kezik Gallery.