Wir interviewen Sophie Gamand, die Fotografin hinter dem Wet Dog Photo Project

Das Wet Dog-Fotoprojekt macht genau das, was sein Name andeutet - es fängt eine Gruppe von Hunden ein, die gerade ein Bad genießen. Die resultierenden Porträts bewegen sich irgendwo zwischen liebenswürdig ausgeflippt und geradlinig lustig, während die Hunde schmollen und grinsen, während ihre Haare zerzaust und zu allen möglichen jenseitigen Stilen verdreht sind.



Hausmittel gegen Hundeurin

Die Lenswoman hinter Wet Dog ist Sophie Gamand, eine in Frankreich geborene Fotografin aus New York, die sich zu einer Expertenin für Hundeporträts entwickelt hat. (Ihre Website enthält auch einen Abschnitt mit Tipps zum Fotografieren Ihres eigenen Hundes zu Hause.)



Als ein Wet Dog-Buch für nächstes Jahr geplant war, rief ich Sophie an und fand heraus, wie sie in das Wet Dog-Konzept hineingestolpert war, sprach über die Probleme des übermäßigen Wasserschüttelns und erfuhr, dass sie einen offenen Casting-Aufruf veranstalten wird Ich suche sehr bald nach der nächsten Charge von Wet Dogs.



Dogster: Wann ist die Idee zu Wet Dog entstanden?

Sophie:Es kam irgendwie an, als ich im September 2013 an einem Fotoshooting mit einem Groomer (Ruben Santana) arbeitete. Ich fotografierte für ein Projekt, das ich anriefMetamorphoseHier geht es um die Pflege und die körperliche Transformation der Hündchen. Während des Pflegeprozesses begann Ruben, die Hunde zu baden, und an diesem Tag war ich offen für alles, also fing ich an, die Hunde in der Wanne zu fotografieren. Als ich nach Hause kam und mir die Fotos ansah, stellte ich fest, dass dort eine Reihe nasser Hunde waren. Ich habe die Serie an einem Tag auf meiner Website gedreht.



Welcher Hund war der erste offizielle Wet Dog?

Ich denke, es war der kleine Schwarze, der ziemlich gedämpft war. Dies war eine kleine Frau und sie war sehr gedämpft.

Ist das Fotoshooting chaotisch geworden?



Das Problem ist, dass die Hunde zittern, also musste ich die ganze Zeit meine Linse abdecken und mich schnell von ihnen abwenden. Du lernst irgendwie zu spüren, wann sie zittern werden. Ich denke, der Trick für Wet Dog bestand darin, sie dazu zu bringen, nicht zu schnell zu zittern, denn wenn das Wasser von ihren Gesichtern tropft, sind die Fotos die süßesten und interessantesten. Also würden wir Wasser auf den Hund gießen und versuchen, ihn vom Zittern abzulenken.

Wie haben die meisten Hunde während des Shootings reagiert?

wann man den Welpen zum Tierarzt bringt

Nun, mein Favorit ist der kleine Weiße mit dem Mohawk - und er mochte es nicht! Er versuchte aus der Wanne zu springen und war schwerer zu fotografieren. Dann ist da noch der kleine Weiße, der aussieht wie Einstein - er war ein sehr nervöser, der auch versucht hat zu fliehen! Aber dann zitterte der Außerirdische sehr und ich glaube nicht, dass es ihm so viel ausmachte. Er ist eine pommersche Mischung und er ist so süß und hat dieses große Lächeln, aber auf diesem Foto ist er irgendwie schrecklich, weißt du?

Es geht um die Bearbeitung und die Bilder, die mich anziehen. Ich habe viele verschiedene Versionen von jedem Hund, und diese haben mich am meisten angesprochen.

Haben Sie nach bestimmten Rassen oder Persönlichkeiten für die Wet Dog-Modelle gesucht?

Bisher habe ich nur kleine Hunde wie Malteser und kleine Pudel und Shih Tzus fotografiert, daher suche ich in Zukunft definitiv nach größeren Hunden. Ich werde versuchen, einen großen Casting-Anruf zu organisieren. Ich werde nach größeren Hunden und größeren Rassen suchen.

Ich denke auch, dass ich möchte, dass die Hunde mittelgroße oder lange Haare haben, aber ich bin auch interessiert zu sehen, was mit Hunden mit kurzen Haaren bei diesem Projekt passieren wird.

Wie würde ein kurzhaariger Wet Dog aussehen?

Zuerst war ich sehr daran interessiert, wie das Haar auf das Wasser reagiert, also wollte ich langes Haar, aber als die erste Serie fertig war, wurde mir klar, dass Ausdruck wirklich das ist, was es ausmacht. Daher denke ich, dass kurzhaarige Hunde einen großartigen Ausdruck haben könnten. Ich brauche nicht einmal Hunde, die gerne gebadet werden - wenn sie es hassen, könnte es besser funktionieren! - Was ich also wirklich suche, ist der Ausdruck in ihren Gesichtern.

Sie haben einen Casting-Aufruf erwähnt, der nach neuen Hunden für die Serie sucht. Wann wird das sein?

Es wird zwischen April und Juli sein. Ich werde die Details auf meine Facebook-Seite setzen, damit die Leute am besten auf dem Laufenden bleiben. Ich dachte auch daran, diesen Sommer eine große Wet Dog Party zu veranstalten.

Was würde die Wet Dog Party beinhalten?

Ich bin mir noch nicht sicher, aber ich denke im Freien, viel Wasser und viele Hunde, die in der Sonne spielen.

Haben Sie Tipps, wenn jemand zu Hause ein Foto im Wet Dog-Stil machen möchte?

Welpenleine

Ich denke, die Hauptsache ist, jemanden zu haben, der Ihnen hilft - es ist definitiv kein Ein-Personen-Job, es sei denn, Ihr Hund ist in der Badewanne ziemlich kalt. Ruben, der Tierstylist, war derjenige, der die Hunde während des Shootings für mich behandelte.

Hast du endlich selbst Hunde?

Ich nicht! Ich sage, ich habe zu viele Hunde in meinem Leben, um einen Hund zu haben. Ich hänge buchstäblich den ganzen Tag mit Hunden für meine Arbeit ab. Und es ist New York - ich möchte hier keinen Hund haben.