Wir unterhalten uns mit Ana Poe, Gründerin von Paco Collars

Anmerkung des Herausgebers:Haben Sie das neue Dogster-Printmagazin im Handel gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztbüros? Dieser Artikel erschien in unserem Dezember / JanuarProblem.Abonnieren Sie Dogsterund lassen Sie das zweimonatliche Magazin zu Ihnen nach Hause liefern.

Ana Poe, die Besitzerin von Paco Collars, ist Multitaskerin. An einem letzten Freitagnachmittag in ihrem rustikalen Geschäft in Berkeley, Kalifornien, schien sie mehrere Dinge gleichzeitig zu tun: Fragen von Kunden und Mitarbeitern zu beantworten, mit einem Mechaniker am Telefon über ein Problem mit ihrem LKW zu sprechen und von einem interviewt zu werden Reporter, während er geschickt einen Lederhammer an einer Werkbank schwang, die mit Werkzeugen, Rindsleder-Streifen, Messingschnallen und einer Vielzahl von dekorativen Lederaccessoires vollgestopft war.



'Ich war schon immer ein Handwerker (WHAM!)', Sagte Poe mit einer Schaukel des Schlägers. „Etwas mit den Händen zu basteln (WHAM!) Lohnt sich, weil Ihr Arbeitstag an einem Stapel materieller Güter gemessen werden kann (WHAM!).“



Rachael Rays Hund

Ana Poe mit ihrem Sohn und Hund. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Molly Decoudreaux)

Obwohl Poe mehrere Dinge gleichzeitig tut, ist sie freundlich und es scheint, dass die ständige Aktivität zu ihrer guten Natur beiträgt. Und sie ist eine beschäftigte Frau. Poe, eine Kunstmajorin und ehemalige Hundetrainerin, führt nicht nur ein florierendes Geschäft mit acht Mitarbeitern, sondern lebt mit ihrem Ehemann, ihrem 3-jährigen Sohn, fünf Ziegen und einem Esel auf einem alten Milchviehbetrieb in einer ländlichen Gegend entlang der Straße von Carquinez , ein breiter Nebenfluss der San Francisco Bay.



Poes harte Arbeit hat sich gelohnt, da ihre charakteristischen Hundehalsbänder im ganzen Land bekannt sind, insbesondere in der San Francisco Bay Area, wo es schwierig ist, einen Hundepark oder einen hundefreundlichen Pfad zu besuchen oder sogar in der eigenen Nachbarschaft zu spazieren, ohne etwas zu sehen ein Hund mit einem Paco-Halsband. 'Die Halsbänder fallen auf', sagte Poe, 'weil sie in einer Welt, in der die meisten Hundehalsbänder in Massenproduktion hergestellt werden und größtenteils undeutlich sind, ungewöhnlich sind.' Es hilft, dass ihre Kragen aus reichem Leder, Messingschnallen und Accessoires wie silbernen Nieten und Strasssteinen bestehen.

Paco Kragen. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Paco Collars)

Poe hatte die Idee für ihre Firma, nachdem sie einen 1-jährigen Pitbull namens Paco adoptiert hatte. Sie entdeckte, dass es einfach keine maßgefertigten Lederhalsbänder auf dem Markt gab, und so entschied sich Poe, die einen Abschluss in Kunstpraxis von der UC Berkeley hat, ihre eigenen zu machen. Dieser erste Versuch, ein einfaches schwarzes Lederhalsband mit dem Namen PACO, das unbeholfen in silbernen Nieten geschrieben ist, befindet sich jetzt an prominenter Stelle in Poes Laden als Denkmal für ihren geliebten Hund, der 2009 verstorben ist.



Poe machte mehr Kragen und stellte fest, dass es einen scharfen Markt für sie gab. Das Geschäft wuchs schnell und Poe hat jetzt acht Mitarbeiter und einen ausgezeichneten Ruf für unverwechselbare Arbeit und erstklassigen Kundenservice. 'Unser Motto lautet' Freunde zuerst finden '', sagte Poe. 'Und es ist wichtig, weil wir so eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten, um das Design für die Halsbänder ihrer Hunde zu entwickeln.'

Und die Kunden von Paco Collars müssen viele Entscheidungen treffen. Die Preise liegen zwischen 5 und 450 US-Dollar, und die Kunden haben eine Auswahl von 250 Grunddesigns sowie 5.000 Variationen. Eines der Kennzeichen von Paco-Halsbändern ist ihre Haltbarkeit. Die Kragen bestehen aus Latigo-Leder, das häufig bei der Sattelherstellung verwendet wird. Der Latigo ist speziell gegerbt, um das Leder sowohl stark als auch biegsam und wetterbeständig zu machen. In Verbindung mit hochwertigen Messingschnallen und sorgfältig ausgearbeiteten Designs bietet Paco Collars bei allen Arbeiten lebenslange Garantien.

Paco Collars bieten lebenslange Garantien für alle ihre Arbeiten. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Paco Collars)



Wofür steht gsd bei Hunden?

Toni Barry, Inhaberin von Highland Pet Supply in Atlanta, die Paco-Halsbänder verkauft, sagte, Poe arbeite mit ihren Kunden zusammen, um Halsbänder herzustellen, die Ausdruck ihrer Liebe zu ihren Hunden sind. 'Es ist wirklich wahr, wenn Sie es sich vorstellen können, werden sie es schaffen, und es ist ein Qualitätsprodukt, das gut aussieht und lange hält', sagte Barry. 'Die Leute versuchen immer, sie zu kopieren, ihre Kragen abzureißen, aber sie können es nicht. Paco ist das echte Geschäft, und das kann man an der Kunst erkennen. “

In der heutigen Zeit der sozialen Medien wird die Integrität eines Unternehmens heftig und öffentlich diskutiert, und Paco Collars verfügt über beeindruckende Yelp-Bewertungen. Von 72 Bewertungen sind 71 fünf Sterne und werden von der Art von Auszeichnungen begleitet, die einen bescheidenen Geschäftsinhaber wie Poe erröten lassen würden.



welche Hunderasse macht u.s. Zoll- und Grenzschutz bevorzugen für sein Detektor-Hundeprogramm

Nach 15 Jahren sucht Poe nach Wegen, um ihr Geschäft gewissenhaft auszubauen. 'Die Frage ist also, wie wir mit Integrität wachsen, wie wir skalieren, ohne zu verlieren, wer wir sind.' Sagte Poe. 'Ich bleibe lieber klein und authentisch, als viel Geld zu verdienen und Kompromisse bei unserer Handwerkskunst und unserem Kundenservice einzugehen.'

Poe ist eine fleißige und engagierte Geschäftsinhaberin, aber sie sagte, dass Handwerkskunst, ihre Kunden und Tiere kommen, bevor sie einen großen Gewinn erzielen. 'Ich möchte in der Lage sein, das zu tun, was ich beruflich liebe, um für den Rest meines Lebens mit Tieren zu arbeiten', sagte sie. 'Es ist möglich. Wenn Sie sich auf Ihren Traum konzentrieren, können Sie es tun. “

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Paco Collars, auf Facebook und auf der Instagram-Seite.

Schauen Sie sich mehr Hundeausrüstung an:

  • Lefty und Mama Dog erhalten ein super-stylisches Fusion Pet Gate
  • Buster the Chihuahua übernimmt die BUSTER ActivityMat
  • Coop the Coonhound Testet das Outward Hound Doggy Blocks Puzzle

Über den Autor:John Geluardi arbeitet seit 15 Jahren als Journalist, hauptsächlich als politischer Reporter. Er hat auch ausführliche Geschichten über Kultur, Kriminalität und Präsidentschaftskampagnen geschrieben und zahlreiche Preise für den ersten Platz gewonnen. Sein Buch,Cannabiz: Der explosive Aufstieg der medizinischen Marihuana-IndustrieJohn, ein langjähriger Hundebesitzer, freut sich jeden Tag auf lange Spaziergänge mit seinem Hund Corso.