Walter the Yorkie, der Hund der Schauspielerin Tricia O’Kelley, wird unversehrt zurückgebracht, nachdem er entlarvt wurde

Schauspielerin Tricia O’Kelley, ausDas geheime Leben der amerikanischen TeenagerundDie neuen Abenteuer der alten Christinehatte letzte Woche eine verdammt gute Zeit. Sie durchlief eine Dognapping, eine fehlgeschlagene Stichoperation, unzählige Momente purer Panik und ließ sie dann los: Walter, ihr gehörloser 11-jähriger Miniatur-Yorkshire-Terrier, ist jetzt in Sicherheit.



Es begann am 16. Mai, als Walter von Dognappern aus dem Hinterhof von O'Kelleys Hollywood-Haus gerissen wurde. In dieser Nacht erhielt Trisha einen Anruf von einer gesperrten Nummer, einem Mann, der eine „Belohnung“ für das Finden des Hundes verlangte. Laut Zap2It sagte er auf die Frage, wie viel er wollte: 'Warum sagst du mir nicht, wie viel dein Hund wert ist? Ich könnte ihn behalten; Ich könnte ihn verkaufen… “

'Ich wusste genau, als ich die Stimme des Mannes hörte, dass er kein guter Kerl ist', sagte sie zu CBS.



Das Paar sortierte eine Belohnung von 1.000 US-Dollar aus, und der Mann forderte Trisha und ihren Ehemann auf, in der Nachbarschaft Filer mit „verlorenen Hunden“ zu veröffentlichen, in denen angegeben wurde, dass es eine Belohnung von 1.000 US-Dollar gibt. Dies war so, dass der Mann allen Interessenten Bescheid geben konnte - wie der Polizei! - dass er einfach die Belohnung sammelte. Es war ein guter Plan. Wirklich kinderleicht.



Trisha rief natürlich gerade die Polizei an, die einen Beamten in Zivil schickte, um sie zum Treffpunkt zu begleiten.

Dann ging seltsamerweise alles in den Topf. Noch bevor sie gegangen waren, rief der Mann an und sagte. 'Du hast mich angelogen ... ich bin vor Ort und da sind Polizisten. Ich behalte deinen verdammten Hund. '

Trisha glaubt, dass der Dognapper einen Späher an den Ort geschickt hat, und diese Person hat dort einen nicht verwandten Streifenwagen gesehen und ist ausgeflippt. Trisha glaubt, dass die Menschen, die ihren Hund mitgenommen haben, Teil einer armenischen Straßenbande sind, basierend auf Informationen von Zeugen aus der Nachbarschaft.



'Das ist wie ein schlechter Film', sagte sie. 'Ich möchte, dass jeder, der Walter hat, weiß, dass er taub ist, dass er 11 ist - er ist ein Senior.'

Trisha sagte auch, dass der Hund eine kollabierende Luftröhre hat und verletzt werden könnte, wenn er an einer normalen Leine gehalten wird.

Die Schauspielerin ging auch zu ihrem Twitter-Account, der ein intensives Spiel erhielt, nachdem sie ein umwerfend schönes Foto des Hundes gepostet hatte (siehe oben). Sie begann ihren Anhängern zu sagen, sie sollten nach dem Hund in der Gegend Ausschau halten, in der sie den Austausch machen würden. Einer sagte: „N Hollywood, achten Sie auf einen Mann, der mit meinem Hund herumläuft. Ich habe versucht, $ von uns zu erpressen und werde ihn nicht zurückgeben. Bitte RT ”



Zum Glück endete alles gut. Inmitten des zunehmenden Interesses an sozialen Medien scheinen die Schläger den Hund einfach auf der Straße in der Nähe von Trishas Haus zurückgelassen zu haben. Der kleine Walter wurde von einigen barmherzigen Samaritern abgeholt und war bald zu Hause in Sicherheit.

Eine erleichterte Trisha verkündete die Nachricht mit der Serie 'Wir haben ihn zurück !!!' Nachrichten auf ihrem Twitter, begleitet von diesem Foto:

Ja, dieser Hund lächelt.

Deutsche Dogge Therapie Hund

Über Zap2It und CBS