Tierarztgesetz könnte Huntsville, Alabama Shelter, schließen

Klage bedroht Tierheim

Vielen Dank an Jade Snoop für das Teilen dieser Neuigkeiten mit der Pet-o-Nomics Group. Die Nachricht kommt von WHNT-TV.

Amber Stuart von NewsChannel 19 berichtet:



Ein örtliches Tierheim muss möglicherweise geschlossen werden, wenn die Klage vor Gericht andauert. Ein Tierarzt in Huntsville verklagt die Greater Huntsville Humane Society.

Dr. Wilson McManus verklagt die Greater Huntsville Humane Society wegen mehr als 300.000 US-Dollar. Das ist eine hohe Rechnung für ein Unternehmen, das ausschließlich von Spenden von Ihnen, der Community, abhängt.

Malte, die Katze, lebt seit vielen Jahren in der Greater Huntsville Humane Society.



'Wir sind hier, um die Tiere zu retten', sagte Kathryn Murdoch von der Greater Humane Society.

Malte könnte ihr Zuhause verlieren, wenn Dr. McManus seine Klage gewinnt.

Michael Lee, ein Anwalt aus Huntsville, der die Humane Society vertritt, sagte, Dr. McManus verklage die Organisation, weil sie ihn nicht für Dienstleistungen bezahlt habe. Die Humane Society sagte, Dr. McManus habe die Abrechnung der Gruppe im Jahr 2002 eingestellt.



'Seine Abrechnungspraktiken liegen letztendlich in seiner Verantwortung', sagte Lee.

Es gibt mehr. Lee sagte gegenüber NewsChannel 19, dass Dr. McManus seine Gebühren für das Kastrieren oder Kastrieren von Tieren von 40 USD pro Tier auf über 200 USD pro Tier erhöht habe, ohne die Humane Society darüber zu informieren.

Über einen Zeitraum von drei Jahren sind das insgesamt 332.000 US-Dollar, was ein schwerer Schlag für das Budget des Tierheims wäre.



Curtis den Hund

'Es könnte sehr gut die Humane Society schließen', sagte Lee.

McManus arbeitet im Apollo Animal Hospital am South Memorial Parkway in Huntsville, Al. NewsChannel 19 ging dorthin, um Dr. McManus 'Seite der Geschichte zu erfahren.



Dr. Chris Carter, ein anderer Tierarzt bei Apollo, sagte uns 'kein Kommentar', bevor wir überhaupt eine Frage stellten.

Wir fragten: 'Also, was können wir den Leuten sagen?'

Darauf antwortete Dr. Carter: 'Unser Anwalt wird später eine Erklärung veröffentlichen.'

NewsChannel 19 fragte: 'Weißt du, warum er sie nicht so lange in Rechnung gestellt hat?' Dr. Carter sagte: 'Kein Kommentar.'

'Wissen Sie, warum er den Preis von 40 auf 200 US-Dollar (für Kastrations- und Kastrationsdienste) erhöht hat', fragte NewsChannel 19.

'Das ist nicht passiert', sagte Dr. Carter. 'Es geht um Rechtsstreitigkeiten.'

Es ist wichtig zu beachten, dass die Gebühren für jeden Tierarzt in der Gesellschaft unterschiedlich sind.

'Einige Tierärzte bieten ihre Dienste zu stark reduzierten Preisen oder oftmals kostenlos an', sagte Kathryn Murdoch.

Die Greater Huntsville Humane Society möchte mit Dr. McManus eine Einigung erzielen, die beide Parteien zufriedenstellt.

Folgen Sie diesem Link, um den Rest des Artikels zu lesen.