US-Tiernahrung tötet Hunde in China?

Diese Geschichte handelt von Hundefutter, das in China und nicht in den USA verkauft wird. Es ist jedoch fraglich, ob dieses Lebensmittel aus den USA oder Australien importiert wurde und wo genau die Schuld liegt.

Hund stöhnt

SHANGHAI, China - Ein lokaler Händler einer beliebten Hundefuttermarke gab am Montag bekannt, dass der Verkauf des Produkts eingestellt wurde, nachdem berichtet wurde, dass Hunde, die es gegessen haben, an einer Vergiftung gestorben sind.



Chinas jüngste Lebensmittelsicherheitsskandale konzentrierten sich auf lokal hergestellte Produkte. Diesmal war nicht sofort klar, ob das Produkt lokal hergestellt oder importiert wurde.



Ein Kundendienstleiter bei Shanghai Yidi Pet Co. sagte, das Unternehmen habe letzte Woche den Verkauf von Hundefutter der Marke Optima eingestellt, nachdem berichtet wurde, dass mehr als ein Dutzend Hunde, die es gegessen hatten, an einer Aflatoxinvergiftung gestorben waren.

Eine Optima-Marke für Tiernahrung wird von Doane International Pet Products LLC mit Sitz in Brentwood, Tennessee, hergestellt. Mars Inc. erwarb 2006 die Doane Pet Care Enterprises Inc. mit Sitz in Brentwood.



Die in den USA ansässige Mars Inc., der weltweit größte Schokoladenverkäufer und Hersteller mehrerer Tiernahrung, lehnte die Beteiligung am Montag ab, erklärte jedoch, sie untersuche die Berichte aus China.

Doggerjogger

'Nach bestem Wissen wurde das Tierfutter der Marke Optima, das diese gemeldeten Vorfälle in der Volksrepublik China verursacht zu haben scheint, nicht von Mars oder einem seiner verbundenen Unternehmen hergestellt oder unter dessen Aufsicht', so das Unternehmen sagte in einer Erklärung per E-Mail an The Associated Press.

Dies hat sich zu einem Schuldspiel entwickelt, bei dem niemand die Verantwortung übernimmt. Der traurigste Teil ist, dass, während sich alle gegenseitig beschuldigen, über 30 Hunde gestorben sind.



Danke Kodi, dass du mir das gebellt hast.