Tuffy erinnert sich an Nutrisca-Hühner- und Kichererbsen-Hundefutter wegen Salmonellenängsten

Tuffys Pet Foods, Inc. aus Perham, Minnesota, ruft freiwillig bestimmte Chargen von 4-Pfund-Beuteln Nutrisca Chicken and Chickpea Recipe Dry Dog Food zurück.



Ja, das ist das gleiche Nutrisca, das unter der Marke Dogswell verkauft wird. Tuffy's, Dogswells 'Co-Packer', stellt laut Pressemitteilung des Unternehmens das Produkt für Dogswell her.

Laut Dogswell wurde ein einzelner 4-Pfund-Beutel mit Nutrisca-Hühner- und Kichererbsen-Hundefutter, der während der Routinetests des Landwirtschaftsministeriums von Ohio erhalten wurde, positiv auf Salmonellen getestet. Laut Angaben des Unternehmens sind bisher keine Personen oder Haustiere an den Produkten erkrankt, und keines der anderen Produkte des Unternehmens ist von dem Rückruf betroffen.



Das Unternehmen gab nicht an, wie viele Taschen zurückgerufen werden, aber die betroffenen Produkte wurden landesweit an Makler, Einzelhandelsgeschäfte, Internet-Einzelhändler und Händler verteilt.



Betroffene Produkte sind:

Chris Brown Welpe

Name und Größe:Nutrisca vier Pfund Huhn und Kichererbsen Rezept trockenes Hundefutter

UPC-Code (befindet sich auf der unteren Rückseite der Tasche):8 84244 12495 7



Die ersten fünf Ziffern der Loscodes (befinden sich oben auf der Rückseite des Beutels):4G29P, 4G31P, 4H01P, 4H04P, 4H05P, 4H06P

Best By Dates (befindet sich auf der oberen Rückseite der Tasche):28. Juli 16, 30. Juli 16, 31. Juli 16, 3. August 16, 4. August 16, 05. August 16

In seiner Pressemitteilung identifizierte Dogswell, wie Salmonellen zu seinem Produkt wurden: „Während der normalen Produktionsproduktion kam es zu einer Verstopfung der Linie. Während der Beseitigung der Blockade wurde die Leitung Salmonellen ausgesetzt. “



Das Unternehmen versuchte auch, den Kunden zu versichern, dass die Tests angemessen waren.

„Wir haben einen strengen Testprozess eingerichtet, um sicherzustellen, dass alle unsere Produkte sicher sind. Unsere Produkte werden vor Ort an der Bezugsquelle getestet und anschließend erneut von einem zertifizierten unabhängigen Drittanbieterlabor verwendet, um sicherzustellen, dass sie sicher sind und den gesetzlichen Richtlinien entsprechen. “

Laut Angaben des Unternehmens können „Haustiere mit Salmonelleninfektionen lethargisch sein und Durchfall oder blutigen Durchfall, Fieber und Erbrechen haben. Einige Haustiere haben nur weniger Appetit, Fieber und Bauchschmerzen. Infizierte, aber ansonsten gesunde Haustiere können Träger sein und andere Tiere oder Menschen infizieren. Wenn Ihr Haustier das zurückgerufene Produkt konsumiert hat und diese Symptome aufweist, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt. “

Weitere Informationen erhalten Sie von Nutrisca unter 1-888-559-8833.