Top hundefreundliche Städte im ganzen Land

Ein Teil des Nervenkitzels beim Besuch neuer Orte besteht darin, ihre einzigartigen Eigenschaften zu erleben… und was könnte besser sein, als diesen Spaß mit Ihrem Hund zu teilen? Einige Städte machen dies einfacher als andere, und dies sind unsere 2017er Entscheidungen für die besten hundefreundlichen Städte in den Vereinigten Staaten.

Hundefreundliche Stadt Nr. 1: Bend, Oregon

Ein Hund sitzt draußen.



Viele Brauereien in Bend haben haustierfreundliche Innenhöfe. Fotografie von Aurora Photos / Alamy Stockfoto.

Bullterrier Hautallergien

Bends sonnige Tage und frische, kühle Abende sind perfekt, um mit Ihrem Welpen zu genießen. Die Einheimischen hier feiern zwei Dinge: die Natur und das Trinken von Bier. Es gibt 65 Meilen haustierfreundliche Wanderwege, die von der Innenstadt aus zugänglich sind, und viele, viele weitere in den nahe gelegenen Cascade Mountains. Wenn Sie Durst haben, entdecken Sie, warum die Stadt als Beer Town USA bekannt ist. Viele der erstklassigen Handwerksbrauereien von Bend verfügen über haustierfreundliche Innenhöfe, und einer der beliebtesten Orte, das Crux Fermentation Project, verfügt sogar über einen Hundepark ohne Leine neben der Terrasse.



Hundefreundliche Stadt Nr. 2: Austin, Texas

Die hundefreundlichen Möglichkeiten in Austin sind endlos, wie das Joggen auf der Lamar Street Pedestrian Bridge, die den Lady Bird Lake überquert.

Die hundefreundlichen Möglichkeiten in Austin sind endlos, wie das Joggen auf der Lamar Street Pedestrian Bridge, die den Lady Bird Lake überquert. Fotografie von Lifted Up Aierial Photography / Shutterstock.



Austin hat eine funky, lebenslustige Atmosphäre und eine hundezentrierte Mentalität. Egal, ob Sie sich mit Freunden zu einem Fußballspiel im Zilker Park treffen (Hunde können nördlich der Barton Springs Road an der Leine geführt werden) oder in den vielseitigen Geschäften stöbern und auf einer hundefreundlichen Terrasse in der South Congress Avenue etwas essen Ihr Welpe in Ihren Plänen ist kein Problem. Packen Sie ein Picknick ein und genießen Sie die Aussicht auf die Skyline vom Auditorium Shores (einem weiteren Bereich außerhalb der Leine, in dem Ihr Hund im Ladybird Lake planschen kann), unternehmen Sie die 16 km lange Butler Hike and Bike-Runde oder mieten Sie ein Stand-Up-Paddleboard und erleben Sie die Stadt aus dem Wasser. Hundefreundliche Möglichkeiten in Austin sind endlos.

Hundefreundliche Stadt Nr. 3: Carmel-by-the-Sea, Kalifornien

Nehmen Sie Ihren Hund am weltberühmten schönen Carmel Beach an die Leine.

Nehmen Sie Ihren Hund am weltberühmten schönen Carmel Beach an die Leine. Fotografie von Sean Pavone / Shutterstock.

Carmel ist der Inbegriff einer gehobenen Strandstadt und eines europäischen Dorfes. Es ist lässig und edel - und bekanntermaßen hundefreundlich! Mit einem wunderschönen weißen Sandstrand, an dem Hunde an der Leine willkommen sind, erstklassigen haustierfreundlichen Hotels wie dem Cypress Inn, einer Menge sabbernswerter Restaurants mit hundefreundlichen Innenhöfen und einer exotischen Sammlung von Boutiquen und Geschäften, die es zu entdecken gilt. was willst du mehr? Machen Sie eine Nachmittagskreuzfahrt auf dem 17-Mile Drive und besuchen Sie den Asilomar State Beach, um den Meerblick zu genießen, der Maler und Fotografen seit Generationen inspiriert. An der Leine geführte Hunde sind auf dem Coast Trail und am Strand willkommen.

Hundefreundliche Stadt Nr. 4: Charleston, South Carolina

Ein Hund und eine Frau in schicken Hüten.



Mosey durch die historischen und dennoch hundefreundlichen Straßen von Charleston mit seinen vielen Geschäften, Galerien und Restaurants. Fotografie von Pbk-pg / Shutterstock.

Charleston wurde 1670 gegründet und ist reich an Geschichte - von Kopfsteinpflasterstraßen und Antebellum-Häusern bis hin zu weitläufigen Plantagen und Gärten. Das Leben verlangsamt sich, wenn Sie die King Street entlang zum Waterfront Park fahren und der Battery Promenade entlang des Charleston Harbour folgen. Zum Schutz des Hafens gibt es mehrere Barriereinseln, die ihre eigenen tierfreundlichen Aktivitäten anbieten. Genießen Sie die Aussicht von der Arthur Ravenel Jr. Bridge - einer der längsten Schrägseilbrücken in Nordamerika - und tummeln Sie sich am hundefreundlichen Folly Beach oder auf der Isle of Palms in den Wellen.

Hundefreundliche Stadt Nr. 5: Portland, Oregon

Ein Husky-Hund mit Portland, Oregon als Hintergrund.

Die über 500 Imbisswagen von Portland stehen bereit, um Ihnen und Ihrem hungrigen Welpen zu dienen. Fotografie von Jndrew Zarivny / Shutterstock.



Die am Ufer des Willamette River verteilten Stadtteile von Portland haben jeweils ihren eigenen Charakter, aber die übergeordnete Energie der Stadt ist locker und im Freien. Portlander lieben den Sommer - Radfahren, Wandern, Treffen im Park oder Strandurlaub. Der Forest Park flankiert die Hügel westlich der Stadt und bietet mehr als 100 km Wanderwege. Besuchen Sie für eine verfeinerte Erfahrung den International Rose Test Garden und spazieren Sie zwischen den 650 üppigen Rosensorten. Wenn die frische Luft Sie hungrig macht, sind mehr als 500 in „Pods“ in der Stadt organisierte Imbisswagen bereit, kulinarische Köstlichkeiten zu servieren, die Ihren Kopf drehen und Ihren Welpen zum Sabbern bringen.

Hundefreundliche Stadt Nr. 6: San Diego, Kalifornien

Ein Mann, der mit seinem Hund in San Diego, CA surft.

Die Brandung ist immer in San Diego mit seinen vielen Surfwettbewerben, einschließlich der Hundewettbewerbe. Fotografie mit freundlicher Genehmigung von SanDiego.org.

Wenn 70 Meilen Küste und perfektes Wetter nicht ausreichen, ist San Diego auch eine fantastisch Fido-freundliche Stadt. Erkunden Sie den Balboa Park, den größten städtischen Kulturpark des Landes, oder schlängeln Sie sich durch das berüchtigte Gaslamp Quarter, in dem historische viktorianische Gebäude heute eine schillernde Sammlung von Restaurants, Bars und Clubs beherbergen. Wenn Sie spielbereit sind, stehen Ihnen eine große Auswahl an hundefreundlichen Stränden und Bereichen außerhalb der Leine zur Auswahl. Mission Beach ist das Epizentrum der Strandkultur mit einer lebhaften Promenade auf der einen Seite und einem friedlichen Mission Bay Park auf der anderen Seite. Coronado Island ist ein weiteres Muss für seine glitzernden Sandstrände und das Gefühl einer Kleinstadt.

5 hundefreundliche Städte Unsere Leser lieben:

Palm Springs, Kalifornien
Palm Springs zwischen November und April, wenn es unter 80 Grad ist. Tolle Wanderwege für Hunde und Menschen. Das Ace Hotel in Palm Springs ist das hundefreundlichste Hotel, das ich kenne.— Holger Laufenber

Erkenntnisprüfung

Folly Beach, South Carolina
Das Tides Folly Beach Hotel ist eine wundervolle tierfreundliche Unterkunft mit einem großartigen Strand. Es gibt viele hundefreundliche Restaurants und einen tollen Hundepark in der Nähe von James Island. Charleston ist 20 Minuten entfernt und bietet viele tolle Spaziergänge und Parks, die hundefreundlich sind. Besuchen Sie im Frühherbst noch warmes Wasser und tolle Temperaturen.- Rebecca Decker

St. Louis, Missouri
Das Wildwood Hotel ist hundefreundlich. Probieren Sie die Purina Farms und ihr Veranstaltungszentrum (Shows, Wettbewerbe, Haustierveranstaltungen), das Purina-Hauptquartier in der Innenstadt, Dutzende von Hundeparks in der U-Bahn-Region und einen neuen 10-Morgen-Park, der im Frühjahr in Wildwood eröffnet wird. Im Februar findet im Soulard-Viertel die Mardi Gras Beggin Pet Parade statt, bei der 80.000 Menschen und 8.000 Haustiere an der größten Haustierparade der Welt teilnehmen. Unsere Humane Society wurde 1870 (vor HSUS) gegründet. Nehmen Sie Ihren Welpen auch zum Mittagessen im Boathouse Forest Park mit.- Carol Panter

Sedona, Arizona
Tonnenweise hundefreundliche Trails durch atemberaubende „Red Rock“ -Pfade. Zwei Lieblingshotels sind das Hilton und das The Lodge at Sedona.- Cathy bewaffnet

Assateague, Maryland
Unser Lieblingsort für Regen (Blue Merle Cardigan Welsh Corgi, der immer nach einem Leckerbissen sucht) ist Assateague Island, Maryland. Wir waren in einem von BringFido.com empfohlenen Hotel in Berlin, Maryland.- Carol Kapusinsky