Sommercamp für Hunde und ihre Menschen

Vielen Dank an Freep.com für diese lustige Geschichte.

Sommercamps für Hunde - und ihre Menschen
Von LINDA LOMBARDI



Für die zugehörige Presse



Schwimmen. Kunsthandwerk. Lagerfeuergeschichten. Muss Sommercamp sein! Das Bild ist völlig vertraut - außer dass es ein Pudel ist, der schwimmt. Und sind diese Dackel und Terrier nicht am Lagerfeuer?

Das ist richtig, sein Lager für Eckzähne. Aber nicht nur für die Welpen - auch für ihre Leute.



Wir haben Leute, die anrufen und sagen: Waren wir für eine Woche weg, können wir unseren Hund abgeben? “ sagt Lory Kohlmoos, Direktor des Camp Winnaribbun am Lake Tahoe in Kalifornien.

Die Antwort ist nein - nicht mehr als du würdest ins Tenniscamp gehen und deinen Schläger fallen lassen und gehen. Diese Camps sind sowohl auf Entspannung als auch auf Bildung ausgerichtet, und es sind sowohl Hund als auch Hundebesitzer erforderlich, damit es funktioniert.

Hund aß rohen Lachs

Die Person, die ins Camp kommt, möchte mit ihrem Hund im Urlaub sein. Es macht mehr Spaß, mit ihrem Hund weg zu sein als ohne Hund “, sagt Jeanne Richter, Direktorin von Camp Gone to the Dogs, das Sitzungen in Stowe und Marlboro, Vt. Abhält. Es ist für Sie gedacht, um eine großartige Bindungserfahrung mit Ihrem Haustier zu machen . ”



Die Sitzungen für diesen Sommer füllen sich gerade. Für etwa 1.000 bis 1.425 US-Dollar können Sie und Ihr Hündchen je nach Unterkunft die Woche Ihres Lebens verbringen, wie die Camps versprechen.

Das Konzept mag einigen Leuten etwas exzentrisch erscheinen. Der Camper Vicky Rambow aus Mar Vista, Kalifornien, der mit Sadie, einer 11 1/2-jährigen gestromten Mischling, am Camp Winnaribbun teilnimmt, erzählt von einem Kollegen, der mich necken würde, indem er Leuten sagt, ich sei ins Hundelager gegangen Mein verborgenes Geheimnis wurde gelüftet. “

Aber wie Kohlmoos sagt, so viele Menschen wollen mit ihren Hunden reisen. Es gibt nur wenige Orte, an denen Sie dies bequem tun können. Hunde sind nicht immer willkommen. “

Hunde sind in solchen Lagern nicht willkommen - sie sind die Stars. Es gibt eine Vielzahl von Hundeaktivitäten, von Gehorsam über Frisbee bis hin zu Sportarten, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben - Coursing, Beweglichkeit, Flyball - und sogar Schäferhaltung. (Für die Aufzeichnung beinhaltet das Coursing von Ködern das Jagen eines mechanisch betätigten Köders, um ein Verfolgungsspiel zu simulieren, und Flyball ist eine Art Hunderennen.)

Aber Sie müssen kein erfahrener Hundetrainer sein. Der Unterricht richtet sich an alle Leistungsstufen.

Wir beginnen sogar mit dem Intro, das niedriger ist als das für Anfänger. Jemand, der keine Erfahrung hat, kann absolut ins Camp gehen und eine wundervolle Zeit haben “, sagt Richter.
Und natürlich geht es wie bei jedem Sommercamp nicht nur um Outdoor-Sportarten.

Theres auch das Kunsthandwerk.

Eine unserer beliebtesten ist die Klasse für Hundekunst - Pfotenabdrücke oder Nasenabdrücke Ihrer Hunde “, sagt Kohlmoos. Und vergessen Sie nicht, am Lagerfeuer Geschichten zu erzählen, und wir haben einen Schreibkurs, in dem wir Dinge schreiben, die mit Hunden zu tun haben. “

Die Unterkünfte in den Camps reichen von rustikalen Hütten im Camp Winnaribbun bis zu einem gehobenen Gasthaus für die September-Sitzung im Camp Gone to the Dogs.

Aber beide Regisseure machen einen großen Unterschied zu Ihren Kindheitserinnerungen: Wir haben fabelhaftes Essen, das jeden Tag vor Ort frisch zubereitet wird “, sagt Richter. Camp Winnaribbun ist auch stolz auf seine Mahlzeiten. Wir haben Leute, die sagen, wir wollten außerhalb des Lagers essen, und dann tun sie es nicht, weil es so gut ist. “

Abgesehen von den Aktivitäten und dem Genuss der Natur sind sich Camper und Mitarbeiter einig, dass die Leute mit anderen Hundeliebhabern zur Kameradschaft kommen.

Menschen vernetzen sich - viele von ihnen werden Freunde und treffen sich das ganze Jahr über “, sagt Kohlmoos.

Ich habe langjährige Freundschaften mit anderen Menschen geschlossen “, sagt Camper Rambow. Und Lory, der das Camp leitet, hat mir viele kleine Lektionen fürs Leben beigebracht, so wie es nur Lory zu können scheint! “

Hundelager sind möglicherweise nicht jedermanns Sache. Aber sie müssen etwas richtig machen: Beide Lager melden sehr hohe Rückholquoten. Richter sagt, dass für ihr September-Camp, an dem etwa 110 Camper teilnehmen, die Rücklaufquote 85% beträgt.

Wir haben einige Leute, die von Anfang an gekommen sind, und dies ist unser 13. Jahr “, sagt Kohlmoos. Der einzige schlechte Kommentar, den wir jemals über das Camp gehört haben, ist, dass es zu kurz ist. “

Einer der Vorteile des Camps besteht darin, dass Sie mit Ihrem Hund spezielle Aktivitäten ausprobieren können, zu denen Sie zu Hause möglicherweise keinen Zugang haben - Hüten, Zertifizierung von Therapiehunden, Kurse für Fortgeschrittene im Gehorsam.

Beide Lagerleiter betonen jedoch, dass es nicht so ist, als würde man eine Woche in der Schule verbringen.
Während die Liste der Aktivitäten einschüchternd erscheint, ist Camp wie ein feines Restaurant mit einer großen Speisekarte, die Sie auswählen können “, sagt Kohlmoos. Einige Leute sitzen unter einem Baum und lesen ein Buch. Oder sie könnten jede Stunde etwas tun. “

Camper Rambow, ein Gerichtsreporter, sagt sogar, es sei wie in ihrer Spa-Woche - sie hat sich nicht nur für ihren Hund entschieden, sondern auch, weil es für mich eine großartige Zeit war. “

Sie können so viel oder so wenig tun, wie Sie möchten. Sie können einfach herumsitzen und Ihren Hund streicheln “, sagt Richter.

Folgen Sie diesem Link, um den Rest des Artikels zu lesen.