Stuffies? Bälle? Nee. Mein Hund spielt am liebsten mit etwas, das nicht einmal ein Spielzeug ist!

Mein Hund hat gerade seinen dritten Geburtstag gefeiert. Eigentlich habe ich es gefeiert. Wie immer war er einfach froh, Zeit mit mir zu verbringen, egal was ich tat. Ich weiß, dass Sie auch den Geburtstag Ihres Hundes feiern, oder? Wir sind alle Haustiereltern hier, also bin ich sicher, dass Sie es verstehen.

In Vorbereitung auf Louies großen Tag kaufte ich überall ein, wo ich mir vorstellen konnte. Ich wollte nichts verpassen, was dazu beitragen würde, den Tag perfekt zu machen. Ich ging zu örtlichen Tierhandlungen, großen Tierhandlungen und Online-Läden, um Schnäppchen für meinen besonderen Geburtstagswelpen zu finden. Ich habe gut getroffen und war super aufgeregt, ihm einige einzigartige Spielzeuge zu schenken, von denen ich wusste, dass er sie lieben würde.



IMG_5367

Louie hat gerade gefeiert, als sie 3 Jahre alt wurde. (Foto von Karen Dibert)



Welpen Thanksgiving

Louie ist ziemlich speziell in Bezug auf sein Spielzeug. Er ist nicht wirklich ein Spieler. Er liebt Bälle und hat eine große Vielfalt, aber natürlich musste ich ihm noch ein paar besorgen. Er hat auch angefangen, Stuffies, die quietschen, etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Er wird mit diesen Fetch spielen und sie gut kauen, wenn er ihnen nachgelaufen ist (für ungefähr fünf Minuten). Ich habe mich mit ein paar Stuffies eingedeckt, darunter eines mit einer Reihe von Würstchen, jedes mit einem eigenen Quietscher, damit Louie und unser Junge zusammen Tauziehen spielen können.

IMG_5365

Unser Sohn Mikah und andere Frenchie Jill helfen Louie beim Feiern. (Foto von Karen Dibert)



An Louies großem Tag war er tolerant gegenüber den Luftballons, interessierte sich leicht für die Spielzeuge und achtete genau auf alle Leckereien, die in seiner Schachtel voller Spaß steckten. Geburtstage sind für ihn nur ein weiterer Tag. (Auf diese Weise können wir viel von Hunden lernen.) Unser Junge war glücklich, mit Louie und seinen neuen Spielsachen Fetch zu spielen und einen Ball herumzuwerfen. Louie liebte die Interaktion, als er sicher war, dass ich nicht mehr Leckereien ausgeben würde.

Boxerhund mit Schwanz
IMG_5349

Louies neues quietschendes Wurstzeug. (Foto von Karen Dibert)

2 Hunde 2000 Meilen

Als die Party vorbei war, ging ich in den Arbeitsraum, um ein paar Halsbänder für Kunden machen zu lassen. Louie folgte mir, weil er immer dort sein muss, wo ich bin. Er lag wie üblich zu meinen Füßen und machte sich dann auf die Suche nach einem Spielzeug zum Kauen, um seine Zeit zu verbringen. Zusätzlich zu den neuen, lustigen Dingen, die er gerade zu seinem Geburtstag erhalten hat, hat Louie eine Sammlung von Spielzeugen in der Nähstube zur Hand. Er hat heute sein Lieblingsspielzeug ausgewählt und es wieder auf meine Füße gebracht. Louies Lieblingsspielzeug ist eine leere Garnrolle.



IMG_5381

Einige Dinge werden sich nicht ändern. Sein Lieblingsspielzeug ist eine leere Garnrolle. (Foto von Karen Dibert)

All diese Spielsachen, all das ausgegebene Geld, all die Nachforschungen, und er wird immer eine leere Garnrolle bevorzugen. Es ist wie das Äquivalent eines Kindes, das mit einer Schachtel anstelle eines Geschenks spielt. Ich denke, die meisten Hunde bevorzugen Stöcke gegenüber Spielzeug (außer Louie, weil er ein Näherinhund ist). Ich bin sicher, jeder Hund hat so ein eigenartiges Merkmal, genau wie alle Menschen. Was ist die Besonderheit Ihres Hundes? Hat er ein Lieblingsspielzeug, ohne das er nicht leben könnte, das ist nicht wirklich ein Spielzeug? Teilen Sie in den Kommentaren!