Standard Schnauzer

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 13,61 - 22,68 kg
  • Höhe: 43,18 - 50,80 cm (17 - 20 Zoll)

Das Aussehen eines Standardschnauzers

Standard Schnauzer mit großen Knochen und Muskeln haben quadratische, mittelgroße Rahmen, die mit dicken, drahtigen Mänteln bedeckt sind. Ihre langen Köpfe haben buschige Schnurrbärte, Bärte und Augenbrauen. Sie haben ovale Augen, starke Schnauzen und V-förmige Ohren, die sich nach vorne beugen. Ihre manchmal angedockten Schwänze werden hoch getragen. Sie kommen in festem Schwarz und Salz & Pfeffer. Standard Schnauzer haben ein insgesamt wachsames, robustes und robustes Aussehen.

Züge

  • Bart und Schnurrbart
  • Dichtes Fell
  • Wachsam und wachsam
  • Zärtlich
  • Treu
  • Mutig und lebhaft

Idealer menschlicher Begleiter

  • Erfahrene Hundeführer
  • Familien
  • Landwirte
  • Outdoor-Typen

Wie sie leben wollen



Standard Schnauzer sind lebhaft und lustig, aber sie brauchen eine positive Anleitung, um ihre feurigen (aber immer liebenswerten) Persönlichkeiten auszugleichen. Je mehr Sie zu ihrer Intelligenz, Sozialisation und Lebensqualität beitragen - sei es durch Spielzeit, konstruktive Spiele, Gehorsamübungen oder gute altmodische Aufmerksamkeit - desto glücklicher und überschaubarer werden sie. Schnauzer lieben es, sich an Familienfeiern zu beteiligen. Obwohl sie stark und fleißig sind, können sie zutiefst liebevoll, warm und kuschelig sein, wenn die Stimmung zuschlägt.

können Hunde Paranüsse essen

Schnauzer waren in ganz Deutschland für ihre Kinderschutzfähigkeiten bekannt. Bis heute bleiben sie spielerische, geduldige und schützende Begleiter aus Kindertagen. Und - vergessen Sie nicht - sie sind Weltklasse-Wachhunde, die Entschlossenheit mit einem Gefühl der Kontrolle zeigen. Schnauzer bellen, wenn sie eine Bedrohung für den Haushalt spüren, aber sie machen keinen zufälligen oder übermäßigen Lärm.



Dinge, die Sie wissen sollten

Standard Schnauzer sind energiereiche Hunde. Ohne viel Bewegung und Aktivität - dies kann Spaziergänge, Joggen oder konstruktive „Aufgaben“ umfassen - können sie etwas unpassend und zerstörerisch werden (Kauen, Graben usw.).

international mit einem großen Hund fliegen



Standardschnauzer sind clever und trainierbar und haben dennoch eine furchtlose Spur. Auf Spaziergängen können sie größeren Hunden gegenüberstehen. Sie können auch territorialer werden, wenn sie älter werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sie immer an der Leine führen, und denken Sie daran, während des Trainings eine feste, aber positive Hand zu behalten.

Ein gesunder Standardschnauzer kann bis zu 15 Jahre, vielleicht sogar länger, leben. Relativ gesund können sie manchmal Augenprobleme wie Katarakte entwickeln. Standardschnauzer müssen regelmäßig gebürstet werden, um Mattierungen zu vermeiden. Vielleicht möchten Sie auch gelegentlich ihre Bärte kürzen. Diese Hunde brauchen regelmäßige professionelle Pflege, um gut auszusehen.

Standard Schnauzer Geschichte

Der Standardschnauzer aus dem 15. Jahrhundert in Deutschland ist der Standard, der sowohl den Zwergschnauzer als auch den Riesenschnauzer hervorgebracht hat. Diese robusten Eckzähne stammten höchstwahrscheinlich aus einer Mischung aus Spitz, Pudel und Pinscher. Ursprünglich gezüchtet, um Ratten von Scheunen fernzuhalten, waren Schnauzer auch notorisch gute Wachhunde - die Wachen der Wahl für reisende Kaufleute, die nachts Schutz für ihre Wagen brauchten. Heute sind diese Eckzähne genauso treu, beschützend und süß wie immer, aber in der weniger anstrengenden Rolle des Haushaltsbegleiters.