Spooky Peanut Butter Banana Dog Leckereien

Backen Sie Ihrem Hund an diesem Halloween etwas gruselig Leckeres mit diesem Rezept für Spooky Peanut Butter Banana Dog Treats von Posh Celebrations.

mps vi bei Hunden

Zutaten

  • 3 Tassen Haferflocken
  • 2 Bananen
  • 1 Tasse Erdnussbutter (kein Salz, kein Zucker, kein Xylit oder Konservierungsstoffe)

Rezept

Spooky Peanut Butter Banana Dog Leckereien.



Spooky Peanut Butter Banana Dog Leckereien.

  1. Haferflocken in die Küchenmaschine geben und zu Flocken zermahlen.
  2. In einer Schüssel Bananen und Erdnussbutter mit einem Mixer glatt rühren, dann Haferflocken hinzufügen und gut mischen.
  3. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie mehr Erdnussbutter hinzu. Wenn zu klebrig, fügen Sie mehr Haferflocken hinzu.
  4. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche auf eine Dicke von 1 bis 4 Zoll aus und schneiden Sie die Formen mit einem Mini-Ausstecher (z. B. 'gruselige Katze', Geist oder Kürbis) aus.
  5. Legen Sie geschnittene Formen in einem Abstand von 2 Zoll auf ein gefettetes Backblech. Backen Sie bei 350 Grad Fahrenheit ungefähr 10 Minuten, bis es leicht gebräunt ist. Auf einem Backblech abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. (Macht 3 Dutzend Leckereien.)

In Posh Celebrations finden Sie Rezepte, Spiele und andere Ideen für die Planung von Haustierpartys.



Mushing Leichenbestatter

Entdecken Sie weitere hundefreundliche Rezepte auf Dogster.com:

  • Rezept: Doggie Trail Mix
  • DIY Rezept: Hundefreundliche Kürbisplätzchen
  • Rezept: Hundefreundliche Burritos

Interessiert daran, wie man sein eigenes Hundefutter macht? Lesen Sie diese Tipps aus dem Whole Dog Journal >>