Social-Media-Star Manny the Frenchie macht sich auf den Weg, um Hunden in Not zu helfen

Dogster_Heroes_award1_small_19_0_0_3_1_0



Er ist als die meistbesuchte französische Bulldogge der Welt bekannt, und Manny the Frenchie nutzt seine Social-Media-Macht.

Der kleine Hund wurde 2011 geboren und nach dem weltberühmten Boxer Manny Pacquiao benannt. Er packt eine andere Art von Schlag und kämpft in den USA für weniger glückliche Tiere. Derzeit ist er mit PetBox und DogVacay auf einer nationalen Tournee und sammelt Spenden für Save-A-Vet, eine Organisation, die nicht akzeptable ehemalige Militär- und Strafverfolgungshunde rettet. Manny hilft Save-A-Vet nicht nur, sondern arbeitet auch mit einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation in jeder Stadt zusammen, in der er Halt macht - und New York City steht als nächstes auf seiner Reiseroute.



Manny ist bereit zu rumpeln, genau wie sein Namensvetter. (Foto über @manny_the_frenchie)

Manny ist bereit zu rumpeln, genau wie sein Namensvetter. (Foto über @manny_the_frenchie)



„Es gibt so viele Wohltätigkeitsorganisationen, dass wir versuchen wollen, ein Teil davon zu sein. Mit dieser Plattform wollten wir natürlich anderen Hunden in Not helfen. Es ist ein Kinderspiel “, erklärt Amber Chavez, Mannys Hundemutter-Managerin.

'Ich habe E-Mails über Wohltätigkeitsorganisationen und Spendenaktionen erhalten, und ich dachte mir, wie können wir einige davon wirklich in die Hände bekommen, anstatt nur hier eine Spende zu machen, wie können wir tatsächlich etwas bewirken?'

Prescott Hundepark

Diese Frage führte zur Planung von Manny on Tour, was es Manny und seinen Menschen definitiv ermöglicht hat, das Leben anderer Tiere zu beeinflussen. In Austin lieh er Austin Dog Rescue seine philanthropische Pfote, und seine gemeinnützigen Bemühungen in Houston kamen Pup Squad zugute.



Mannys Ruhm hilft Tieren in jeder Stadt, in die er geht, und wenn der weltberühmte Frenchie am Samstag, dem 9. Mai, in New York City ankommt, wird Social Tees Animal Rescue die Ehre haben. Die No-Kill-Rettung im East Village zieht Haustiere aus Hochtötungsunterkünften und findet sie für immer zu Hause. Chavez ist begeistert, dass Mannys Ruhm gut genutzt wird, sagt aber, dass sie und Mannys anderer Haustierelternteil, Jon Huang, nie gedacht hätten, dass ihr kleiner Wurfwelpe die Art von Mega-Ruhm haben würde, mit der man Geld verdienen kann solche verdienten Wohltätigkeitsorganisationen.

Der im Internet bekannte Manny ist bereit, es mit NYC aufzunehmen! (Foto über @manny_the_frenchie)

Der im Internet bekannte Manny ist bereit, es mit NYC aufzunehmen! (Foto über @manny_the_frenchie)

'Es war wirklich nur zum Teilen mit Familie und Freunden', sagt Chavez von Mannys erstem Ausflug in die sozialen Medien.



'Ich hatte mein eigenes Instagram und bemerkte, dass andere Haustiere es hatten', erinnert sie sich und fügte hinzu, dass es für Manny selbstverständlich schien, seine eigenen Social-Media-Konten zu haben.

Laut Chavez dauerte es knapp ein Jahr, bis Mannys Familie merkte, dass ihr Hund im Internet berühmt wurde.

'Wir haben festgestellt - hey, warte mal - er hat Tausende und Abertausende von Anhängern und es wird nicht langsamer.'

Schließlich übertraf Manny 946.000 Follower auf Facebook und 681.000 auf Instagram, und die Verwaltung seiner Social-Media-Präsenz und seiner gemeinnützigen Aktivitäten wurde für Chavez zu einem Vollzeitjob.

„Es ist einfach in die Höhe geschossen. Es war einfach so verrückt “, sagt sie. 'Es ist jedoch sehr erfüllend. Ich hätte nie gedacht, dass mein Hund als mein Chef in meinen Schoß fallen würde, aber es ist so aufregend und ich bin so froh, dass ich es tun kann. '

Wie könnte ein so süßer Hund nicht das Internet übernehmen? (Foto über @manny_the_frenchie)

Wie könnte ein so süßer Hund nicht das Internet übernehmen? (Foto über @manny_the_frenchie)

Warum folgt mir mein Hund und nicht mein Mann?

Für Chavez und Huang, beide engagierte Hundeliebhaber, war die Fähigkeit, anderen Tieren zu helfen, der coolste Teil von Mannys Instagram-Erfolg.

'Alles begann so organisch, dass wir jetzt hier sein können, damit wir eine Tour machen und so vielen Wohltätigkeitsorganisationen helfen können - es war erstaunlich.'

Chavez sagt, sie schätze die Gelegenheit, mit Manny zu reisen, besteht jedoch darauf, dass er immer noch ein normaler Frenchie in ihrem Haus in Chicago ist.

„Ehrlich gesagt haben wir immer noch einen normalen Alltag. Manny hat immer noch ein normales Hundeleben. “

Dieses normale Hundeleben beinhaltet viel Gesellschaft - sowohl für Menschen als auch für Hunde. Mannys Vater arbeitete von zu Hause aus, bevor der Hund ein Social-Media-Star wurde, aber jetzt kann sein Momager Chavez auch vom Home Office aus arbeiten. Das Arrangement funktioniert hervorragend für Manny und seine Hundegeschwister.

Manny

Die Geschwister von Manny, Frank und Leila, teilen sich einen Sombrero. (Foto über @frank_the_funnyfrenchie)

'Wir haben tatsächlich drei andere Frenchies und dann eine Bulldog / Boxer-Mischung', sagt Chavez und fügt hinzu, dass sie nicht wirklich vorhatte, fünf Hunde zu haben.

Daniel Radcliffe wandelnde Hunde

Die Familie bestand ursprünglich aus Manny, seiner älteren Schwester Leila the Bulldog / Boxer Mix und dem kleinen Bruder Frank the Frenchie. Die Neulinge Filip und Liam sollten keine ständigen Mitglieder des Haushalts sein.

„Die kleinen Jungs sind uns irgendwie in den Schoß gefallen, wir wollten sie eigentlich nur pflegen, aber dann habe ich mich in sie verliebt“, erklärt Chavez.

Filip und Liam waren Pflegefehler. (Foto über @filip_and_liam)

Filip und Liam waren Pflegefehler. (Foto über @filip_and_liam)

„Wir wachen auf und alle frühstücken, gehen spazieren und machen ein Nickerchen mit ihren Welpen. Natürlich sind wir da, wenn sie etwas wollen - wenn sie ausgehen wollen, wenn sie einen Spaziergang brauchen - es geht wirklich nur um sie. '

Alle Hunde in der Familie haben Social-Media-Konten, aber Manny ist bei weitem der berühmteste und der einzige in seiner Familie, der seine eigene nationale Tournee hat.

Die nächste Station für Manny on Tour ist das New Yorker Eventi Hotel am 9. Mai um 10 Uhr. Er wird die Veranstaltung gemeinsam mit seinem Instagram-Kollegen Royce the Frenchie veranstalten und Spenden für Save-A-Vet und Social Tees Animal Rescue sammeln.