Spürhunde, die für die US Border Patrol arbeiten, um versteckte Menschen zu finden

Vielen Dank an die El Paso Times für diesen Artikel.

Hunde können sowohl versteckte Menschen als auch Drogen ausspähen
Von Louie Gilot / El Paso Times



Hund aß Ibuprofen

Lady, eine belgische Malinois-Mischung, warnte eine Person, die sich letzte Woche auf der Bridge of the Americas im Kofferraum eines Autos versteckt hatte, während sie die Erkennungsfähigkeiten des Tieres demonstrierte. Der Handler der Dame, Miguel Mendez, ist links und K-9-Supervisor Pete Pon ist in der Mitte. (Victor Calzada / El Paso Times) Auf den internationalen Brücken von El Paso ist Fidos Arbeit härter geworden.



Zoll- und Grenzschutz schult jetzt seine drogenschnüffelnden Hunde, um neben geschmuggelten Betäubungsmitteln auch versteckte Menschen aufzuspüren. Das neue Training begann ungefähr ein Jahr nach dem 11. September 2001, und jetzt sind 15 der 53 El Paso-Hunde gegenseitig ausgebildet, teilten Beamte der Agentur mit.

Die Zahlen sind von acht doppelt ausgebildeten Hunden vor anderthalb Jahren gestiegen, sagten Beamte.



Die Fähigkeiten der Hunde verwirren den menschlichen Geist.

Hund aß Socke

Wenn die Nase eines Hundes auf ein Auto trainiert wird, das an der Brücke in der Schlange steht, bricht es jeden Geruch im Fahrzeug auseinander.

'Wenn es einen Hamburger gibt, holt er das Brot, die Zwiebel, die Tomate, das Fleisch und die Sesamkörner ab, bis er ein Duftbild bekommt', sagte CBP-Supervisor Pete Pon, der für das Hundeprogramm verantwortlich ist.



Die neuen Cross-trainierten Hunde werden ihre Hundeführer auf den Geruch versteckter Menschen aufmerksam machen, nicht auf Menschen, die im Blickfeld sitzen, und auf das Vorhandensein von Drogen.

Diese neue Funktion hat auch die Arbeit der Hundeführer verändert.

Als Lady, eine 18 Monate alte belgische Malinois, ihren Handler, Officer Miguel Mendez, alarmiert: 'Es könnte alles sein, Drogen oder menschliche Körper', sagte Mendez.



Bisher hat in El Paso kein Hund jemals einen versteckten Menschen gefunden, aber Beamte sagten, sie wollten den Pool von doppelt ausgebildeten Hunden und die Gesamtzahl der Hunde auf 75 oder 80 weiter vergrößern. Sie sagten auch, sie wollten einen Hund widmen Team zu den Bahnhöfen, um Einwanderer ohne Papiere zu entdecken, die in Züge steigen. Derzeit gibt es ein Gammastrahleninspektionssystem, das Wagen nach Zugtrichtern absucht.

Warum graben Hunde, bevor sie sich hinlegen?

In Kalifornien haben Hunde maßgeblich dazu beigetragen, Migranten zu entdecken, die in Autositze eingenäht, unter Autos festgeschnallt oder in Konsolen eingeklemmt sind, was in El Paso nicht zu sehen ist.



Hunde können nicht so viel arbeiten wie Menschen. Supervisor Pon sagte, dass Hunde zehnmal härter arbeiten als Menschen und sich schneller erschöpfen.

Dieser Punkt wurde deutlich, als Lady ein Auto mit einem im Kofferraum versteckten CBP-Offizier inspizierte.

Lady zog fest an ihrer Leine, ihre Nase schoss hektisch auf das Auto zu. Sie nahm einen Hauch am Kofferraum und ließ sich mit hochgezogenen Ohren auf ihr hinteres Ende fallen. Ihre Arbeit wurde mit einem Spielzeug belohnt, das aus einem aufgerollten Frotteetuch gefertigt war.

Folgen Sie diesem Link, um den Rest des Artikels zu lesen.