Sollten die Taukrallen meines Hundes entfernt werden?

Jeanne, die die jüngste Frage zu Laser- und Skalpellspays stellte, sandte eine hervorragende Folgefrage. Die Frage war, ob die Taukrallen ihres Hundes entfernt werden sollten, wenn sie kastriert wird.

Meine Antwort ist nein.



Taukrallen sind die anatomischen Entsprechungen von Daumen an den Vorderfüßen und von großen Zehen an den Hinterfüßen. Taukrallen sind natürlich keine echten Daumen oder großen Zehen. Sie sind klein und erfüllen nicht viel Zweck. Sie kommen in zwei Formen. Die meisten Hunde haben Taukrallen, die artikuliert oder durch Gelenke fest an den Beinen befestigt sind. Einige Hunde haben unartikulierte, schlaffe Taukrallen, die dort, wo sie auf die Beine treffen, keine richtigen Gelenke haben.



Nabeltraining

Einige Leute befürworten die Entfernung von Taukrallen für kosmetische Zwecke. Meiner Meinung nach ist dies kein triftiger Grund, eine Ziffer zu amputieren.

Andere Leute weisen darauf hin, dass Taukrallen Nägel haben, die in die Pads hineinwachsen und Schmerzen und Infektionen verursachen können. Sie stellen auch fest, dass Taukrallen (insbesondere unartikulierte Taukrallen) anfällig für Verletzungen sind - zum Beispiel können sie sich beim Spielen von Pflanzen an Pflanzenmaterial verfangen. Sie befürworten die routinemäßige Entfernung von Taukrallen, um diese Verletzungen zu verhindern.



Wenn Sie jedoch die Nägel Ihres Hundes routinemäßig kürzen, wachsen sie nicht in die Polster hinein. Und in über 10 Jahren aktiver Tierarztpraxis habe ich noch keinen Hund gesehen, der eine Taukralle beim Spielen oder bei anderen Aktivitäten ernsthaft verletzt hat. (Dewclaw-Nägel reißen häufiger als andere Nägel. Zerrissene Nägel sind keine ernsthaften Verletzungen.)

Taukrallen sind überraschend schwer zu entfernen. Die artikulierte Sorte muss disartikuliert werden. Dieser Prozess klingt böse und ist es auch. Alle Taukrallen haben eine überraschend robuste Blutversorgung. Eine Taukrallenoperation kann erhebliche Schmerzen verursachen.

Kurz gesagt, ich sehe keinen Grund, ein Verfahren wie die Entfernung von Taukrallen durchzuführen, das dem Patienten nur einen minimalen medizinischen Nutzen bringt. In dieser Hinsicht stelle ich die Entfernung von Taukrallen in dieselbe Kategorie wie das Andocken von Schwänzen, das Zuschneiden von Ohren und das Entklauen.



rosa Logo Hund

Tu es nicht.

Foto: Doppelte und sogar dreifache Taukrallen sind keine Seltenheit. Doppelte Taukrallen sind Teil der Standards einiger Rassen. Ich empfehle nicht, einen von ihnen zu entfernen, obwohl die Nägel an diesen Taukrallen einen Besatz gebrauchen könnten. Quelle.