Sollte ich mir Sorgen um das Überwachsen der Fußpolster machen?

Chessys Mama hier. Ich habe nur getrimmt
Chessys Nägel (etwas, das er oooohhhh so liebt
viel, NICHT) und bemerkte auf einem seiner Pfotenpolster a
Wachstum irgendeiner Art.



Es ist die gleiche Farbe und
Textur wie seine Pfote, aber die Form ist fast wie
Ein weiterer Nagel wächst aus seiner Pfote. Es ist nicht so
scheinen ihn zu verletzen, als ich es berührte, aber es ist neu.
Ich weiß, dass es nicht da war, als ich es das letzte Mal getrimmt habe
Nägel (vor ungefähr einem Monat).

Er isst, spielt,
gut handeln. Ich hatte ihn vor einer Woche beim Tierarzt für
Seine Tollwut schoss und der Tierarzt fand nichts falsch
mit ihm.



Ich habe versucht, es zu googeln und einige Leute gefunden
ähnliche Dinge zu erwähnen, aber niemand schien es zu tun
weiß was es genau war. Ist das etwas?
verbreitet?



Natürlich flippe ich darüber aus.

Können erwachsene Hunde Welpenfutter essen?

P.
Eagan, MN

Aufgrund Ihrer Beschreibung besteht meines Erachtens kein Grund zum Ausflippen. Die von Ihnen beschriebenen Arten von Wucherungen sind sehr häufig und im Allgemeinen harmlos.



Ich vermute, dass Ihr Hund auf seinem Fußpolster einen Überwuchsbereich entwickelt hat. Diese Bereiche ähneln Schwielen oder Hühneraugen, die Menschen an ihren Füßen entwickeln. Sie bestehen aus dicken, festen Vorsprüngen aus dem Fußpolster. Manchmal ähneln die Wucherungen den Zehennägeln, die aus dem Fußpolster wachsen. In anderen Fällen können Bereiche mit Pad-Überwuchs federleicht und weicher sein.

Einige Fälle von Überwachsen des Fußpolsters treten als Reaktion auf Reizung oder Trauma des Polsters auf. Andere Hunde scheinen eine erbliche Tendenz zu haben, das Wachstum zu entwickeln.

Natürlich besteht eine entfernte Chance, dass etwas Ernsthafteres passiert. Also, und ich wette, Sie haben dies kommen sehen, würde ich empfehlen, dass Sie Ihren Tierarzt einen besonderen Blick auf den Bereich von Interesse werfen lassen. Wenn ein Überwachsen des Fußpolsters auftritt, kann der Tierarzt möglicherweise das überschüssige Gewebe zurückschneiden, um das Erscheinungsbild des Polsters zu normalisieren.

Hund Angst vor Welpen