Sollten Hunde Halloween-Kostüme tragen?

Mit einem Namen wie GhostBuster würden Sie denken, mein Hund wäre ein großartiger Kandidat für ein Halloween-Kostüm, aber vertrauen Sie mir - das ist er nicht.

Bevor wir GhostBuster adoptierten, ging ich immer davon aus, dass ich die Art von Hundebesitzerin sein würde, die ihren Welpen in entzückende Pullover und süße Kostüme steckte, aber nachdem ich gesehen hatte, wie er negativ darauf reagierte, nur einen Kegel auf dem Kopf und Socken an den Füßen zu haben, wusste ich es Mein Junge würde nicht unten sein, um sich für Halloween anzuziehen.





'Er sollte nur funktionelle Kleidung tragen', sagte mein Mann, als er gezwungen war, mit mir in einem Halloween-Popup-Laden nach Haustierprodukten zu suchen. Da die Netze der GhostBuster-Füße bei Nässe rot werden und jucken, sind wir uns bereits einig, dass Schneeschuhe wahrscheinlich in der Zukunft unseres Hundes liegen.

'Und wenn es wieder minus 40 wird, muss er möglicherweise einen Mantel tragen', sagte mein Mann. 'Aber keine unnötigen Klamotten.'



Potcake-Hunde

Zum Glück für den abgeneigten GhostBuster ist ein Mantel erst bei kältestem Wetter erforderlich (und bis dahin kann er die zusätzliche Isolierung begrüßen). Im Gegensatz zu den Greyhounds und French Bulldogs sehen wir hier bereits im Oktober Sportmäntel. Mein Labrador-Mix wurde geboren, um kanadischen Wintern standzuhalten. Er wird nicht bei jedem schneebedeckten Spaziergang frieren, aber an den Tagen, an denen das Auto nicht anspringt und die Schulen geschlossen sind, braucht er möglicherweise Hilfe, um warm zu bleiben.

'Sobald es kalt wird, wie vielleicht der erste Schneefall, werden wir mit Anfragen nach Schneeanzügen und Mänteln überschwemmt', sagt Kathryn Walker, Inhaberin und Designerin von Coco Napolepons Canadian Petwear.



Walker hat seinen Sitz in der nordkanadischen Stadt Edmonton in Alberta und gründete die Firma mit ihrer Mutter, nachdem das Paar nicht die richtige Winterausrüstung für ihren kleinen Schokoladenpudel gefunden hatte. Neben Oberbekleidung stellt Walkers Unternehmen auch Hundekostüme her. Sie sagt, dass die gleichen Regeln gelten, egal ob Ihr Hund sich für den Winter oder eine Hochzeit anzieht.

„Bei jeder Kleidung für einen Hund muss man sowohl die Funktionalität als auch die Sicherheit des Hundes berücksichtigen“, erklärt sie.

Ich hoffe, dass in dieser Saison mehr Hundebesitzer nach funktionellen Haustierkostümen suchen und den Komfort ihres Hundes berücksichtigen.

Ich denke, dass einige Hunde sehr süß aussehen, wenn sie angezogen sind - aber wenn ich einen Hund sehe, der versucht, sich aus einem wolligen Pullover, einem engen Fußballtrikot oder einem Kopf-an-Fuß-Schafskostüm, das ihr Mensch angezogen hat, zu drehen, zu drehen und zu kratzen Ich finde sie nicht süß. Es ist grausam. Holen Sie Ihren Hund raus.

Alle Kostüme und Kleidungsstücke müssen für den Hund geeignet sein, der sie trägt. Deshalb wird mein GhostBuster an diesem Halloween nur ein festliches Kopftuch tragen.

Ich denke, mein Mann hat es am besten gesagt, als wir die billigen Kostüme im Regal des Halloween-Ladens gelassen und für GhostBusters neuestes Accessoire bezahlt haben. „Ein Kopftuch ist das perfekte Kostüm für diesen Hund. Es ist funktional und komfortabel und er wird dich nicht dafür hassen. '

Ziehst du deinen Hund für Funktion, Mode oder beides an? Wie stellen Sie sicher, dass sich Ihr Hund in einem Kostüm wohlfühlt? Lass es uns in den Kommentaren wissen.