Die Speichelarmee: Tipps für den Umgang mit einem sabbernden Hund

Zuerst schäumte Old Yeller mit Tollwut am Mund. Dann schlank Cujo Autofenster mit Vorhängen aus Sabber. (Übrigens wieder Tollwut.) Und wenn das nicht genug wäre, wäre da die HorrorszeneTurner und HoochHier zieht Turner einen Schuh an und findet ihn mit einem See gefüllt, in dem unser Lieblings-Dogue de Bordeaux sabbert. OK, keine Tollwut, sondern Sabbern. Uncool! Für einige von uns sind diese langen Tentakel genauso furchterregend.

Sabbern, sabbern, treiben, flobidisieren - Speichelfluss unter einem anderen Namen würde sich genauso klebrig anfühlen. Hunde mit großen Köpfen und großen Lippen können nichts dagegen tun. Sie sind gebaut, um zu sabbern. Bernhardiner, Mastiffs, Bullmastiffs, neapolitanische Mastiffs und sogar einige Setter sowie Boxer und Deutsche Doggen können - zumindest im Vergleich zum Drainagefaktor - übererfüllte Speicheldrüsen haben.





Ich fragte einige Besitzer von schlürfenden Speicheln, wie sie mit dem Sabberfaktor umgehen. Die Antwort? 'Überwinde deine Angst vor dem Sabbern so schnell wie möglich!' Ja, zusammen mit dieser lästigen Angst vor Tollwut. Ich werde es richtig machen.

Ein anderer Besitzer riet: 'Tragen Sie eine 10-Fuß-Stange und lassen Sie den Heiligen nicht in Ihre Nähe kommen.' Die Person warnte dies, nachdem sie gesagt hatte, dass der Hund, wenn Sie in Ihrer besten Kleidung sind, nur auf Sie zielen und „Ihre Hose mit einem großen Goober taufen würde. Wenn Sie versuchen, diesem Manöver auszuweichen, schütteln sie nur mit genug Kraft den Kopf, um einen in Ihre neue Frisur fliegen zu lassen. “ Ich denke, es gibt etwas zu sagen, wenn man einen wandelnden Mausspender hat.



Noch ein anderer soll immer mit einem Geschirrtuch auf dem Schoß bereit sein, nachdem sie getrunken haben. Wie wäre es mit einem Strandtuch?

Als ich mit den Besitzern dieser Speichel-Sasquatches sprach, stellte ich fest, dass sie das Sabbermaterial ihrer Hunde in Betracht zogen. Ja, viele der großen Lippy-Rassen haben bei Rettungsveranstaltungen sogar „lustige“ Sabberwettbewerbe (ja, sie nennen sie wirklich so). Wie viel wird der Richter beim „längsten Slinger-Wettbewerb“ bezahlt, der beim jährlichen Mastiff-Picknick in Ohio angeboten wird? Meiner Meinung nach nicht genug.



Während die Handler bei diesen Sabbern Off-Speichel-Stalaktiten fördern, tragen die meisten Handler bei regulären Shows Sabberlappen. (Mikrofaser wird bevorzugt.) Sie können sehen, dass sie auch in Westminster nicht so diskret in die Gesäßtaschen gestopft sind. Sogar diese können durchnässt werden und zu einem feuchten Durcheinander werden. Dann was? Gummihandschuhe zur Entsorgung?

Der Sabberlappen ist ein Muss, wenn man die Öffentlichkeit trifft, da einige Leute zimperlich aussehen, als wären sie verschluckt worden. Für die Hunde ist ein Lätzchen nicht nur ein modisches Statement (von dem ich nicht sicher bin), sondern es hält auch Brust und Vorderbeine trocken und geruchsfrei. Das Besprühen mit einem spülfreien Shampoo kann helfen, wenn der Bereich schleimig wird, und wenn er trocknet, kann ein mittelzahniger Kamm ihn aufpeppen.



Das Konzept ist bei Hausgästen ähnlich.

'Stecken Sie ein kleines Badetuch unter das Halsband des Hundes', rät ein Besitzer. 'Das gibt der Person etwas, mit dem sie sich schützen kann, wenn sie Ihren Hund begrüßt.'



Sie gibt auch zu, dass ein dramatischer Drooler unangekündigte Gäste erheblich einschränken kann, die ihren ersten (und normalerweise letzten) Überraschungsbesuch damit verbringen, die an den Wänden und Möbeln haftenden lava-lampenartigen Formationen zu bestaunen. Und Decke.

Aber was ist mit Aufräumen?

'Komm schon, bevor es knusprig wird!' Mir wurde gesagt.

Hunde von New York Buch

(Schaudern)

Aber es gab nützlichere Ratschläge. Zu den häufig genannten Produkten gehörten Simple Clean, Scotch-Brite Easy Erasing Pad und der Champion Mr. Clean Magic Eraser - von praktisch allen als Speichelflussrettung bezeichnet.

Für Kleidung reicht normalerweise normales Waschen aus, möglicherweise mit etwas Oxy Magic, das besonders eindrucksvollen Flecken hinzugefügt wird. Aber meistens raten die Besitzer nur, sich außerhalb des Schlingenradius der Hunde umzuziehen - Sie wissen, wie am Ende der Auffahrt.

Die Eigentümer rieten auch zum Tragen von Drucken, Streifen und allem, was mit einem Design versehen ist. (Ähm - was ist mit einem Regenmantel?)

Wenn es um einige Rassen geht, heißt es 'liebe mich, liebe meinen Sabber'. Einige Züchter und Rettungsgruppen putzen absichtlich nicht im Voraus und lassen ihre sabbernden Hunde potenzielle Besitzer begrüßen. Sie wollen keine Besitzer, die Sabbern 'tolerieren'. sie wollen diejenigen, die es annehmen!