RUHE IN FRIEDEN. Diesel, der französische Polizeihund, der bei einem Pariser Überfall gestorben ist

Am Mittwoch starb ein 7-jähriger belgischer Schäferhund namens Diesel bei einem Überfall auf den mutmaßlichen Vordenker der Pariser Anschläge. Die Nachrichten übernahmen schnell die sozialen Medien mit den Hashtags #RIPDiesel, #JeSuisUnChien („Ich bin ein Hund ”) und #NotAllHeroesAreHuman weltweit im Trend.

Greg Louganis Hunde



Der Hund war Teil eines Überfalls vor Tagesanbruch auf eine Wohnung im Pariser Vorort Saint-Denis, der auf den mutmaßlichen Vordenker der Angriffe, Abdelhamid Abaaoud, abzielte. Nach Angaben der New York Post wurde Diesel zunächst in die verdächtige Wohnung geschickt, um die Situation zu beurteilen. Dann sprengte sich eine Frau, eine Cousine von Abdelhamid Abaaoud, die eine explosive Weste trug, in die Luft und tötete sich selbst, den Hund und einen anderen Terroristen.

Die französische Polizei twitterte die Nachricht: 'Diesel, ein siebenjähriger Malinois, Polizeihund für RAID, wurde im laufenden Betrieb von Terroristen getötet.'



Sie twitterten auch ein Foto von Diesel mit der Nachricht: 'Suchhunde für Körperverletzung und Sprengstoff sind für die Missionen der Betreiber des Überfalls unverzichtbar.'



Kurz nach diesen Tweets begann die Welt zusammen mit den menschlichen Opfern der Angriffe um den Hund zu trauern und ging zu Twitter, um Diesels Geschichte zu teilen und dem Hund Tribut zu zollen, der sein Leben im Kampf gegen den Terrorismus gab.

'Es ist ein bisschen so, als würde man einen unserer Kollegen verlieren', sagte ein Polizeibeamter laut Telegraph.

PETA France mischte sich laut Post auch ein, als Isabelle Goetz von der Organisation sagte: 'Diesel behauptete keine Religion, stellte keine Bedrohung dar und besaß keine Waffen - und dennoch zahlte sie mit ihrem Leben, um die Sicherheit der französischen Nation zu gewährleisten.'



Der Hashtag #JeSuisUnChien erinnert an die Folgen der Terroranschläge auf das satirische MagazinCharlie Hebdoim Januar, als '#JeSuisCharlie' Twitter fegte. Interessanterweise hat die BBC die Person aufgespürt, die das Hashtag #JeSuisUnChien zum ersten Mal verwendet hat, und der Benutzer sagt, er habe es ursprünglich erstellt, um den Hund nicht zu ehren, sondern als witzige Aussage, die den Trend der Hashtags „Je Suis…“ in Frankreich verspottet.

'Jedes Problem hat einen Hashtag wie #JeSuis', sagte er der BBC. 'Wenn ein alter Mann etwas falsch macht, wird es #JeSuisOldGuy sein.'

Obwohl er den Hastag im Scherz erschaffen hat, steht er hinter den Leuten, die ihn benutzen.



'Der Hund ist der beste Freund des Menschen', sagte er. „Es war unschuldig. Viele Leute waren davon angewidert. “

Hier sind einige der Twitter-Nachrichten derjenigen, die Diesel ehren:

RIP Diesel. Ich hoffe, Sie sind jetzt glücklich, im Himmel des Hundes, umgeben von Guten wie Lassie & Rintintin.#JeSuisChien

- Axy (@SoVeryAxy)18. November 2015

Valentinstag Hund

Ein Hund, der sein Leben für einen Kampf opfert, der von Männern verursacht wird… Er kann wirklich unser bester Freund # RIPDiesel # JeSuisChien genannt werden

- Jasmien DS (@McMieny), 18. November 2015

Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich an diesen Helden zu erinnern. # Dogs # JeSuisChienpic.twitter.com / 3RjcyGm5bw

- 1finekitty (@ 1finekitty) 18. November 2015

#JeSuisChienRIP, kleiner süßer Hund ... Gott wird dich für immer in seinen Armen umarmen

- Filippo Cervellera (@Tecnophil)18. November 2015

Du hast es gut gemacht, Diesel. #JeSuisUnChien

- Elisa Aquino (@ Acqu93), 18. November 2015

Lesen Sie mehr über Hunde, die kürzlich die Brücke überquert haben:

  • R.I.P., Tillman the Skateboarding Bulldog
  • Uggie, der Hund, der 'The Artist' gestohlen hat, stirbt mit 13 Jahren
  • Der Hund Tinkerbell von Paris Hilton stirbt im Alter von 14 Jahren