Das Versprechen von Unbaby.me: Weniger Babys, mehr Hunde auf Facebook

Aufgrund unserer technologischen Fähigkeiten haben wir immer noch nicht herausgefunden, wann wir aufhören sollen, Babybilder zu teilen - ich weiß das, weil ich einer dieser Leute bin, die Babybilder teilen. Ein Großteil des Problems liegt in der Annahme aller Eltern, dass unser Baby eines der süßesten Babys der Welt ist, was eine falsche Annahme ist, weil meine es ist.



'Wann wurde Facebook zur verdammten Vorschule?' Einige von Ihnen murren, traurig über all die Bilder von Babys, die Ihr Futter verstopfen und keine Bilder von meinem Baby sind.

Gute Nachrichten: Eine Chrome-Browsererweiterung namens Unbaby.me kann alle Bilder von Babys auf Facebook entfernen und durch Hunde ersetzen. Was? Technologie. Keine Babys mehr, viel mehr Hunde. Die Zukunft ist jetzt.



Rückruf von Welpenmais

Entsprechend derLos Angeles Zeiten: 'Sobald es ausgeführt wird, durchsucht es Ihren Facebook-Feed nach Schlüsselwörtern wie' süß ',' entzückend 'und' erster Geburtstag '. Triggerwörter, die darauf hinweisen, dass möglicherweise ein Babyfoto angehängt ist. Sie können auch Ihre eigenen Schlüsselwörter hinzufügen. Dann ersetzt es das beleidigende Babyfoto durch ein anderes Foto als ein RSS-Feed mit Bildern. “



Diese Bilder können alle von Hunden sein. Stellen Sie sich vor, Sie können für jedes Bild, das Ihre Freundin eines Sommers vor 20 Jahren von ihrem Baby gepostet hat und das Sie hoffentlich nie treffen werden (Daumen drücken), stattdessen ein Bild eines Mops zusammen mit der wehmütigen Zeile „Baby entfernt“ erhalten.

Steve King Dogfighting Kommentare

Standardmäßig ist das Plug-In so eingerichtet, dass Babybilder durch Katzen ersetzt werden. Laut Beschreibung ist es jedoch 'einfach, es in Möpse, Mädchen oder was auch immer Sie möchten' zu ändern.

Das Plug-In ist die Arbeit von drei New Yorkern - Yvonne Cheng, Chris Baker und Pete Marquis - die es warenIch habe es satt, Bilder von Babys auf Facebook anzusehen (sie haben mein Baby nie gesehen) und habe beschlossen, sie durch Bilder von Hunden, Katzen oder was auch immer zu ersetzen, indem ich ein Browser-Plug-In erstellt habe. So etwas passiert heutzutage.

Dobermann Welpen



'Wir haben eines Abends nach der Arbeit etwas getrunken und darüber gescherzt, wie schlecht Facebook mit Babys ist, und wäre es nicht lustig, wenn Sie all diese Fotos durch Katzen ersetzen könnten', sagte Cheng zu demLos Angeles Zeiten.

HINWEIS: Cheng hat mein Baby nicht gesehen.

'Ich persönlich hasse Babys nicht. Ich liebe Babys “, sagte Cheng. Wir denken gerne träge, während wir um 4 Uhr nachmittags in einer Bar an einem Spritzer nippen, weil sie kein Baby hat und Dinge wie das Erstellen von Browser-Plug-Ins während der Hälfte tun kann. auf Carlo Rossi geworfen. 'Aber ich habe es satt, Babys anzusehen.'



(Cheng hat mein Baby nicht gesehen.)