Produktbewertung: Pedi-Paws

Kurz bevor ich Kuba nach Hause brachte, kaufte mein Geschäftspartner Steve ein paar Pedi-Paws-Nagelschneider, damit wir im Klassenzimmer bleiben und sie in unseren Welpenklassen verwenden können, wenn wir an der Haltung arbeiten und den Welpen beibringen, das Nagelschneiden zu akzeptieren.



Nachdem ich dieses Tool sowohl in meiner Klasse als auch zu Hause bei Kuba als Welpe verwendet habe, kann ich sagen, dass ich diesen Gegenstand als 1,5 von 5 Sternen einstufte.

dunkler Hund

PROS



  • Preiswert
  • Einfach verfügbar
  • Einfach zu verwenden
  • Im Vergleich zu einigen Dremels relativ leise

Nachteile

  • Dieses Ding ist schwach! Es mag gut auf den Nägeln von Spielzeugrassen funktionieren, aber es dauert lange, bis die Bernhardiner-Nägel gefeilt sind!
  • Feilkopf ist zu dünn, nutzt sich schnell ab
  • Batteriebetrieben - Ich bevorzuge einen Schleifer, der angeschlossen werden kann. Diese C-Batterien für die Pedi-Paws geben nicht viel Strom.
  • Der Schnellschutz kann es schwierig machen zu sehen, was Sie tun / die Sicht auf den Nagel blockieren
  • Dauert länger als das Abschneiden - kann nur in kurzen Stößen (einige Sekunden) verwendet werden oder die Reibung erzeugt Hitze, die den Hund unangenehm machen oder den Hund verletzen kann
  • Es ist schwierig, Ersatz-Aktenköpfe zu finden
  • Die Trainingsempfehlungen zur Eingewöhnung Ihres Hundes an die Pedi-Paws sind nicht sehr gut
  • Schwacher Motor



Kurz gesagt, dieses Produkt ist nicht sehr gut, insbesondere für große Hunde. Wenn Sie einen Nagelschleifer kaufen möchten, schauen Sie sich die Werkzeuge der Firmen Dremel oder Oster an. Während sie anfangs etwas mehr Investition sein mögen, ist dies wirklich ein Fall von „Sie bekommen, wofür Sie bezahlen“ und Sie werden von Ihrer zusätzlichen Investition nicht enttäuscht sein!