Prednison für Hunde

Was ist Prednison?

Was ist Prednison? Prednison ist ein synthetisches Steroid, das die Funktionen von Cortisol nachahmt, jedoch in einer viel stärkeren und konzentrierten Form.

Was ist Cortisol? Cortisol ist ein Hormon, das auf natürliche Weise in den Nebennieren produziert wird und sich in der Nähe der Nieren befindet, sowohl bei Menschen als auch bei Hunden. Eine seiner Funktionen besteht darin, Glukose abzubauen und in Energie umzuwandeln, die ein Hund für seine täglichen Aktivitäten verwenden kann. Es hat auch wichtige Heilungs- und Gesundheitsfunktionen, und diese stehen im Mittelpunkt von Prednison für Hunde sowie von Prednisolon, seiner metabolisierten Variante.



Tierärzte verschreiben Prednison für Hunde über Wikimedia Commons.



Was ist Prednisolon?

Nun, wenn Prednison in die Nieren gelangt, wird es als Prednisolon aktiviert. Wenn eine schwache oder beeinträchtigte Leberfunktion vorliegt, kann Prednisolon für Hunde stattdessen mit den gleichen Wirkungen verabreicht werden. Sowohl Prednison als auch Prednisolon sind katabolische Steroide. Ihre Hauptfunktion bei Hunden besteht darin, Schwellungen und Entzündungen zu lindern, die aufgrund einer beliebigen Anzahl von Erkrankungen auftreten. Erfahren Sie mehr über Prednison für Hunde, seine Verwendung und seine potenziell gefährlichen Nebenwirkungen!

Wofür wird Prednison bei Hunden angewendet?

Prednison hat eine breite Palette von Anwendungen für die medizinische Behandlung bei Hunden. Normalerweise wird es bei der Behandlung schwerer Allergien oder anderer Erkrankungen eingesetzt, bei denen es zu starken Schwellungen und Entzündungen kommt. Dazu gehören, ohne darauf beschränkt zu sein:



  • Atemprobleme wie Asthma oder Atemwegsinfektionen
  • Gelenkschmerzen im Zusammenhang mit Arthritis
  • Hautreizungen oder Juckreiz aufgrund von allergischen Reaktionen, Ekzemen oder Dermatitis
  • Schwere allergische Reaktionen wie anaphylaktischer Schock
  • Morbus Addison, bei dem die Nebennierenfunktion beeinträchtigt ist
  • Krebs, einschließlich Lymphom
  • Reizdarmsyndrom

Prednison und Prednisolon für Hunde sind sehr nützliche Steroide, aber sehr stark, doppelt so stark oder mehr als das Cortisol, das von ihren eigenen Nebennieren auf natürliche Weise produziert wird. Es sollte mit großer Sorgfalt und Präzision verabreicht werden.

Was ist die richtige Dosierung von Prednison für Hunde?

Gibt es eine Standard-Prednison-Dosierung für Hunde? Nicht wirklich. Typische Prednison-Dosierungen für den Menschen umfassen 20 mg, 10 mg und 5 mg. Hunde gibt es in so vielen Formen und Größen, dass die Standarddosierungen beim Menschen viel zu hoch sind, als dass sie sie tolerieren könnten. Der Tierarzt eines Hundes berücksichtigt Größe, Alter, Gewicht und den allgemeinen Gesundheitszustand sowie den Zustand der Leber des Hundes, um Steroide zu verarbeiten, bevor er eine Dosierung verschreibt, die individuell auf ihn zugeschnitten ist.

Wie wird Prednison verabreicht?

Prednison und Prednisolon sind vielseitige Steroide und in einer Reihe von Formaten erhältlich. Prednison kann oral, topisch oder durch direkte Injektion verabreicht werden. Es kann für Hunde als Tabletten, Pillen, Augentropfen, Flüssigkeit, Sirup, Injektion oder topische Salbe verschrieben werden. Der Tierarzt eines Hundes bestimmt anhand des Zustands und der besonderen Bedürfnisse des Hundes, welche Form und welche Prednison-Dosierung für einen bestimmten Hund am besten geeignet ist.



Wie können Sie feststellen, ob Ihr Hund Sie liebt?

Nebenwirkungen von Prednison bei Hunden

Die Nebenwirkungen von Prednison bei Hunden sind nicht mild und können mehrere interne und externe Systeme betreffen und zu einer Reihe von Verhaltensänderungen führen. Wenn die Situation nicht wirklich schlimm ist, sollten Prednison und Prednisolon bei der Behandlung von Welpen, sehr jungen Hunden und Hunden, die an Diabetes leiden oder schwanger sind, vermieden werden. Es ist besonders gefährlich für junge Hunde und Welpen, da die langfristige Anwendung von Prednison ihre normalen Wachstumsmuster verlangsamen oder hemmen und ihren Fortschritt in Richtung körperlicher Reife einschränken kann.

Übermäßiger Durst ist eine Nebenwirkung von Prednison bei Hunden über Flickr.

Bei erwachsenen Hunden verstärken sich die Nebenwirkungen eines Prednison-Regimes mit der Zeit. Verhaltensänderungen können sich verschlechtern und zu zufälligen aggressiven Ausbrüchen oder Depressionsperioden führen. Im Verdauungssystem kann die langfristige Anwendung von Prednison bei Hunden zur Entwicklung von Geschwüren führen, die sich durch wiederholtes Erbrechen und Durchfall verschlimmern. Das vermehrte Trinken und Urinieren von Hunden unter Prednison kann sich ebenfalls negativ auf sie auswirken. Zu den Langzeiteffekten von Prednison bei Hunden gehört im Laufe der Zeit die Möglichkeit von Harnwegsinfektionen.



Diese Nebenwirkungen von Langzeit-Prednison bei Hunden sind die Spitze des Eisbergs. Als Immunsuppressivum kann Prednison im Laufe der Zeit die Grundfunktion des Immunsystems eines Hundes beeinträchtigen und ihn weitaus anfälliger für bakterielle, virale und Pilzinfektionen machen. Prednison für Hunde kann auch bei Hunden zu Fettleibigkeit und Diabetes führen. Langzeit-Prednison-Behandlungen können dazu führen, dass normale Nebennierenfunktionen vollständig abgeschaltet werden, da sie das System eines Hundes imitieren und mit Horomonen überfluten, die mit den Nebennieren verbunden sind.

Alternativen zu Prednison

Wir haben alle Werbespots für Medikamente gesehen, in denen ein Ansager mit beruhigender Stimme versucht, uns zu versichern, dass 'Nebenwirkungen im Allgemeinen mild sind', bevor er in eine Wäscheliste mit schwerwiegenden oder sogar tödlichen Nebenwirkungen aufgenommen wird. Wir werden hier keine Worte mit Prednison für Hunde zerkleinern. Es ist ein ernstes und starkes synthetisches Steroid und sollte nur von einem Tierarzt verschrieben werden, um schwerwiegende Erkrankungen zu behandeln.



Angesichts der mit Prednison für Hunde verbundenen Risiken ist es logisch zu fragen, ob es Alternativen gibt. Gibt es zum Beispiel ein Generikum für Prednison? Es gibt tatsächlich mehrere synthetische Steroide für Hunde, von denen jedes einen längeren und weniger aussprechbaren Namen als das andere hat, wie Dexamethason und Triamcinolon. Der Tierarzt Ihres Hundes wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um die richtige Alternative zu ermitteln. Gibt es eine rezeptfreie Form von Prednison? Nein. Diese Medikamente sind so stark, dass sie nur auf Rezept erhältlich sind.

Der homöopathisch veranlagte Hundebesitzer kann fragen, ob es einen natürlichen Prednisonersatz für Hunde gibt. Es wird angenommen, dass eine Reihe von Obst, Gemüse und natürlichen Ölen die entzündungshemmenden Wirkungen von Prednison reproduzieren können. Die Menge oder Kombination, die erforderlich ist, um die Auswirkungen zu erzielen, würde jedoch wahrscheinlich die normale Ernährung eines Hundes stören oder negative Auswirkungen auf die Verdauung eines Hundes haben. Wenn der Zustand eines Hundes ernst genug ist, um Steroide wie Prednison oder Prednisolon zu benötigen, werden sich Nahrungsergänzungsmittel wahrscheinlich als unzureichend erweisen.

Prednison-Dosierung von Shutterstock.

War Ihr Hund jemals auf Prednison?

Ein anderer Gedanke, der einem Hundebesitzer einfallen könnte, ist, einem Hund menschliches Prednison aus einem bestehenden Rezept zu geben. Dies sollte niemals getan werden. Wie wir oben gesehen haben, sind die Prednison-Dosierungen beim Menschen viel höher als bei Hunden. Steroide, die so stark sind und so viele Risiken bergen, sollten nur einem Hund unter tierärztlicher Aufsicht verabreicht werden. Hatten Sie jemals einen Hund mit einem kurz- oder langfristigen Prednison-Rezept? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten!

Andy Warhol Hund

Über den Autor:Melvin Peña wurde zum Gelehrten und Lehrer der britischen Literatur des 18. Jahrhunderts ausgebildet, bevor er seine Forschungs- und Schreibfähigkeiten Welpen und Kätzchen zuwandte. Er genießt es, Kunst zu machen, zu wandern und Konzerte zu geben sowie die Menge mit Karaoke-Opernaufführungen zu blenden. Er hat eine einjährige Bluetick Coonhound-Mischung namens Idris, und sein Online-Leben ist hier bequem zusammengefasst.