Polnischer Tiefland-Schäferhund

Das Aussehen eines polnischen Owczarek Nizinny

Der polnische Owczarek Nizinny ist ein mittelgroßer, gut proportionierter Hund mit einem langen, drahtigen Fell, das normalerweise in Weiß oder Grau mit schwarzen Flecken geliefert wird. Es ist jedoch auch in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Sein runder Kopf ist normalerweise in langes Haar gehüllt, das seine braunen, ovalen Augen bedeckt. Es hat eine gerade Schnauze und eine große schwarze Nase.

Züge

  • Klug
  • glücklich
  • Kooperative
  • Schön zottelig
  • Eifrig zu gefallen
  • Gute Hirten

Idealer menschlicher Begleiter

  • Familien
  • Erfahrene Hundeführer
  • Viehzüchter & Bauern
  • Aktive Singles
  • Outdoor-Typen

Wie sie leben wollen



Der polnische Owczarek Nizinny hat eine starke Persönlichkeit. Robust und treu verbindet es ein angenehmes Temperament mit einer kühnen Unabhängigkeit. Diese Hunde brauchen schon in jungen Jahren ein festes, aber positives Training. Als uralter Hirte kann es gelegentlich andere Haustiere und Kinder aufnehmen, aber insgesamt hat es eine süße Natur und ein warmes Herz: Es kann nicht helfen, dass es ein natürlich geborener Arbeiter und Beschützer ist. Je länger Sie mit einem polnischen Owczarek Nizinny zusammenleben, desto loyaler, liebevoller und zuverlässiger wird er.

Dinge, die Sie wissen sollten

Der polnische Owczarek Nizinny wird in einer Wohnung vollkommen gut abschneiden, solange er ausreichend Bewegung bekommt. Lange, tägliche Spaziergänge sind unerlässlich, einschließlich der Zeit, um in einem geschützten Bereich frei von der Leine zu laufen. Natürlich neugierig, liebt es, die Gelegenheit zu haben, herumzulaufen und zu erkunden.



Der polnische Owczarek Nizinny kann bis zu 15 Jahre mit relativ wenigen gesundheitlichen Problemen leben, obwohl einige Hüftdysplasie, Epilepsie und Taubheit entwickeln können. Die Pflege des polnischen Owczarek Nizinny erfordert einige Arbeit. Bürsten Sie das lange, harte Fell regelmäßig, um Mattierungen zu vermeiden, und lassen Sie es schön und glänzend aussehen. Der polnische Owczarek Nizinny kann auch von gelegentlichen Ausflügen zu einem Pistenfahrzeug profitieren.

Polnische Tiefland-Schäferhund-Geschichte



Der polnische Owczarek Nizinny stammt wahrscheinlich von alten ungarischen Hütehunden wie dem Puli ab, ganz zu schweigen von verschiedenen europäischen Sennenhunden und Hütehunden. Der in Polen erstmals entdeckte polnische Owczarek Nizinny machte sich einen Namen, indem er Herden hütete und Eigentum in den Tieflandebenen Osteuropas bewachte.