Pittsburgh Wheelchair-using Dachshund Asher tritt im Wiener 100 Doggie Derby an

Ich habe immer gewusst, dass Dackel große Herzen in kleinen Körpern haben. Asher beweist den Punkt! Was für ein fabelhafter Hund!

Vielen Dank an Dave für das Bellen in diesem inspirierenden Artikel von Post-Gazette.com.



Das Kennywood-Hunderennen hat den Konkurrenten behindert
Ein behinderter Dackel zeigt seine Entschlossenheit in Kennywoods Hunde-Derby
Dienstag, 3. Juli 2007



Lake Fong, Post-Gazette

Von Sally Kalson, Pittsburgh Post-Gazette



Marathonrennen haben ihre Rollstuhlfahrer sowie ihre Streitigkeiten. Jetzt hat der Wiener 100 sie auch.

Das wäre das Dackelrennen im Kennywood Park. Die dritte jährliche Rate ist heute um 15 Uhr. Und unter seinen Beiträgen ist Asher, ein behinderter 2 1/2-Jähriger, der in einem speziell angepassten Rollstuhlwagen herumrutscht, der von seiner besten Freundin und Besitzerin Laura Schumm geliefert wird.

'Es ist unser erstes Mal für einen behinderten Hund im Rennen', sagte Kennywood-Sprecherin Mary Lou Rosemeyer.



'Jeder findet es großartig', sagte Judi Erno von Sewickley, Organisatorin von Pittsburgh Dachshund Lovers, einer Online-Yahoo-Gruppe, deren Mitglieder ihre Hunde in den Wettbewerb eintragen.

Die Veranstaltung ist weniger ein Rennen als ein lustiger Lauf - die „100“ bedeutet Fuß, nicht Meter, und die „Rennstrecke“ ist der Boden zwischen dem Parkside Cafe und dem Karussellpferd.

Nicht dass die Entfernung wichtig wäre; Die Hunde könnten sich die Mühe machen oder auch nicht, die Ziellinie zu überqueren.

'Es ist lustig', sagte Frau Rosemeyer. 'Einige der Hunde gehen total durcheinander, während ihre Besitzer versuchen, sie zu überreden.'

'Sie könnten im Kreis herumlaufen, sich hinsetzen oder zusammen spielen', sagte Frau Erno.

Es soll alles unbeschwert sein, aber das hat den Weiner 100 nicht vor Kontroversen geschützt.

Im vergangenen Jahr reichte ein Mann, dessen Hund verloren hatte, eine Beschwerde gegen den Sieger ein. Er sagte, es handele sich um eine Mischling mit längeren Beinen als die reinrassigen und habe daher einen unfairen Vorteil.

Und der Western Pennsylvania Dachshund Club genehmigt nicht.

'Wir mögen keine Dackelrennen', sagte Emma Jean Stephenson von Beaver Falls, Präsidentin des Clubs, der vom American Kennel Club lizenziert ist.

md Katzenfutter

'Wir haben Angst, dass es wie ein Windhundrennen wird, bei dem Hunde gezüchtet werden, um längere Beine zu haben.'

Aber wenn es nur zum Spaß ist?

„Die Hunde lieben es, den Dingen nachzulaufen, damit sie eine gute Zeit haben. Solange es unter Kontrolle ist und die Hunde nicht verletzt werden, liegt es wohl an jedem, der es tun möchte. '

Das diesjährige Rennen wird zwei Vorläufe mit jeweils sieben Hunden beinhalten, geteilt durch das Gewicht - unter oder über 11 Pfund. Mit 15 Pfund wird Asher in der zweiten Gruppe sein.

Asher wurde mit einer Behinderung geboren, sagte Frau Schumm aus Nordversailles. Sein hinteres rechtes Bein ist kürzer als das linke und biegt sich nicht. Die beiden Hinterbeine gleiten unter ihm, als er sich auf diesen Vorderpfoten nach vorne zieht. Frau Schumm adoptierte ihn mit 8 Wochen.

'Ich brachte ihn zu meinem Tierarzt', sagte sie. 'Die Röntgenaufnahmen zeigten, dass er einen gebrochenen Rücken hatte, der falsch geheilt war und möglicherweise andere Probleme verursacht hat.'

Sie nannte ihn Asher, nach einem der 12 Söhne Jakobs in der Bibel, weil der Name „glücklich“ bedeutet.

Frau Schumm unterrichtet Fünft- und Sechstklässler an einer lutherischen Kirchenschule. Sie brachte Asher mit zum Unterricht, als er zu klein war, um alleine zu Hause zu bleiben.

'Ich wollte den Kindern beibringen, dass es egal ist, ob du nicht perfekt bist. Jeder kann lieben und geliebt werden. Sie haben ihn einfach angebetet. Ich musste endlich aufhören, ihn mitzubringen, weil wir nicht viel Schularbeit erledigen konnten. '

Am Anfang trug sie ihn überall in einer Decke. Dann konnte er auf Gras oder Teppich herumhüpfen, aber nicht auf Beton oder Kies, was seine Beine verletzte.

Als er zu groß wurde, um ihn zu tragen, bekam Frau Schumm einen Kinderwagen mit einem flachen Bett. Asher liebt das auch - er kann sich aufsetzen und umschauen, während sie ihn durch Flohmärkte und andere öffentliche Orte rollt.

'Ich gehe mit ihm überall hin', sagte sie. 'Es ist ein großer Gesprächsstarter.'

Schließlich begann Frau Schumm online mit der Untersuchung von Rollstühlen für Haustiere und stieß bei dogstogo.net auf ein einfaches, ausgeklügeltes Wagendesign. Es besteht aus PVC-Rohren mit Kinderwagenrädern am Ende, Schaumgummi und einigen Gummibändern. Der Körper des Hundes ruht darin wie eine Schlinge.

'Als ich ihn zum ersten Mal hineinlegte, stand er einfach da und sah sehr verängstigt aus', sagte sie. „Er hatte sich immer gleichzeitig mit beiden Vorderbeinen gezogen. Ich holte etwas Käse heraus und stand ein paar Meter entfernt, und er machte seine ersten Schritte. Schließlich stellte er fest, dass er sich alleine bewegen konnte. “

Asher hat den Rollstuhl seit etwas mehr als einem Jahr.

peoplepets com

'Er wird sehr aufgeregt, wenn er es sieht', sagte Frau Schumm. 'Er weiß, dass es sein ist und wir gehen raus.'

Sie erfuhr letzten Sommer von dem Dackelrennen, aber es war zu spät für Asher, sich anzumelden. Dieses Jahr ist er jedoch bereit zu rollen.

'Seine vordere Hälfte ist ganz darauf aufgebaut, sich herumzuziehen', sagte sie. 'Er ist wie ein kleiner Schwarzenegger.'

Folgen Sie diesem Link, um den Rest des Artikels zu lesen.