Petit Basset Griffon Vendeen

Das Aussehen eines Petit Basset Griffon Vendeen

Petit Basset Griffon Vendeens haben kurze, lange und robuste Rahmen, die mit rauen, mittellangen Mänteln bedeckt sind, die normalerweise weiß mit gelben, orangefarbenen, Zobel-, Grizzle- oder schwarzen Markierungen sind. Ihre schmalen, abgerundeten Köpfe haben dunkle, ovale Augen, lange gefiederte Ohren und schwarze Nasen. Ihre mittellangen Schwänze werden hoch getragen. Insgesamt sieht der Petit Basset Griffon Vendeen aufmerksam und robust aus.

Züge

  • Gesellig
  • Vokal
  • Fett gedruckt
  • Aufmerksam
  • glücklich

Idealer menschlicher Begleiter

  • Familien
  • Aktive Senioren
  • Stadtbewohner
Petit Basset Griffon Vendeen.



Petit Basset Griffon Vendeen. Fotografie von Kayla Bertagnolli, aufgenommen auf der Westminster Kennel Club Dog Show 2018.

Wie sie leben wollen

Rund um das Haus verbreiteten Petit Basset Griffon Vendeens Glück und Spaß. Sie erforschen und suchen ständig nach Menschen, mit denen sie spielen können. Sie können nicht ignoriert werden. Du bist nie wirklich allein, wenn ein Petit Basset Griffon Vendeen im Haus ist. Sie lieben Aufmerksamkeit und Zuneigung, aber sie schätzen es auch, einen eigenen Platz im Haus zu haben, ganz zu schweigen von zähen Spielzeugen zum Spielen. Petit Basset Griffon Vendeens sind intelligent und leicht zu trainieren, aber manchmal haben sie einen eigenen Verstand.



Petit Basset Griffon Vendeen.

Petit Basset Griffon Vendeen. Fotografie von Kayla Bertagnolli, aufgenommen auf der Westminster Kennel Club Dog Show 2018.

Dinge, die Sie wissen sollten



Petit Basset Griffon Vendeens kann bis zu 15 Jahre mit relativ wenigen genetischen Gesundheitsproblemen leben. Sie sollten wöchentlich gebürstet werden, um das Ablösen und Mattieren auf ein Minimum zu beschränken. Und vergessen Sie nicht, gelegentlich unter diesen langen Ohren nach Anzeichen einer Infektion zu suchen.

Das Petit Basset Griffon Vendeen wird sich sehr freuen, in einer Wohnung zu leben. Stellen Sie einfach sicher, dass es jeden Tag viel Bewegung gibt. Wenn Sie es unbeaufsichtigt im Hinterhof herumlaufen lassen, seien Sie gewarnt: Der Petit Basset Griffon Vendeen gräbt gern.

Petit Basset Griffon Vendeen Geschichte

Der Petit Basset Griffon Vendeen stammt aus dem Frankreich des 16. Jahrhunderts und wurde gezüchtet, um Wild in den rauen und felsigen Gebieten Westfrankreichs zu jagen. Viele Details dieser Rasse sind in ihrem Namen enthalten: Petit (klein), Basset (bodennah), Griffon (grob beschichtet) und Vendeen (die französische Region, aus der sie stammt).



Top Foto: Kayla Bertagnolli, aufgenommen auf der Westminster Kennel Club Dog Show 2018.