Und die Oscar-Nominierten für die besten Hundeschauspieler sind…

Am Sonntag wird die Akademie der Künste und Wissenschaften für Spielfilme die Männer und Frauen Hollywoods für ihre filmischen Darbietungen des vergangenen Jahres ehren. Aber die Akademie hat ein großes Versehen gemacht, indem sie unsere pelzigen Freunde und die Arbeit, die sie tun, um Filmzauber zu machen, ignoriert hat. Es ist nicht einfach, Tricks zu machen, Menschen zu retten oder sogar längere Zeit still zu sitzen, und diese Hunde verdienen eine gewisse Anerkennung.

Im Jahr 2011 Uggie inDer KünstlerVielleicht hat es die Ehre genommen, und letztes Jahr hätte es Freeway sein können, in dem Casey die Hauptrolle spieltLiebling Begleiter. Wer ist 2013 aufgefallen? Da sich die Akademie weigert, abzuwägen, erlaube ich mir, meine fünf besten Nominierten für die besten Hundeschauspieler vorzustellen:



1. Kevin Garnett inDie Hitze

Eine Deutsche Dogge spielt Kevin Garnett (benannt nach einem Basketballspieler von Brooklyn Nets), den Hund der Familie Mullins. Die größte Szene des Hundes sitzt geduldig in einem überfüllten Minivan, während um ihn herum Chaos herrscht - keine leichte Aufgabe. Ich weiß, dass mein Hund den Job nicht machen kann!

2. Baby inHinterKandelaber

Ein sehbehinderter Zwergpudel namens Baby Boy spielte einen von Liberaces Hunden in diesem HBO-Film mit Michael Douglas als Liberace. Baby Boy war in dieser Rolle so überzeugend, dass er für seine Leistung den Palm Dog Award der Filmfestspiele von Cannes gewann.

Lösungen für Tiermissbrauch

3. Max inpazifischer Raum

Die Hauptfigur Chuck (gespielt von Robert Kazinsky) hat ein Haustier Olde English Bulldogge namens Max. Regisseur Guillermo del Toro fügte Max zum Film hinzu, um als Brücke zwischen Chuck und seinem Bruder Herc zu dienen, die Schwierigkeiten bei der Kommunikation haben. Max hilft den fiktiven Brüdern, ihre Liebe zueinander auszudrücken, so wie es viele Hunde im wirklichen Leben tun. Max hat sogar eine große Anhängerschaft bei Tumblr.

4. Baxter inAnchorman 2: Die Legende geht weiter

Baxter, gespielt von einem Border Terrier-Mix namens Peanut, ist zurück als Ron Burgundys treuer Kumpel. Im ersten Film rettete Baxter Burgund davor, von einem Bären misshandelt zu werden, und diesmal rettete er Burgund vor einem Hai-Angriff. Burgund glaubt, dass der Hai ein längst verlorener Freund ist und schwimmt hinaus, um ihn zu umarmen. Baxter ist eindeutig eine der intelligenteren Figuren im Film. Nach Angaben der American Humane Association wurde ein Stunthund verwendet, um die Schwimmszenen durchzuführen.

5. Sadie inDie Beschwörung

Haben Sie jemals in Horrorfilmen bemerkt, dass Hunde zu spüren scheinen, wenn etwas nicht stimmt? Dies ist die Rolle von Dusty, der Sadie the Dog spielt, in diesem kribbelnden Thriller. Die Familie kommt in ihrem neu gekauften heruntergekommenen Bauernhaus an, aber der Hund weigert sich einzutreten. Schade, dass die Familie ihrem besten Freund nicht zugehört hat ...

bestes Produkt gegen Koprophagie

Also was denkst du? Habe ich irgendwelche großartigen Hundeauftritte vom letzten Jahr verpasst? Sag es mir in Kommentaren!

Schauen Sie sich diese entzückenden Geschichten auf Dogster an:

  • Wir lieben diese Bilder von Fotobomben, die Hunde kacken
  • Gehen Sie nach Hause, das Internet wurde von diesen Chihuahua und Chicken BFFs gewonnen
  • Jeder macht es: Das Persönlichkeitsquiz der Hunderassengruppe