Neun Beruhigungsmittel für ängstliche, ängstliche oder nervöse Hunde

Durch das Ohr eines Hundes -Durch das Ohr eines Hundes(TADE) ist eines der beruhigenden Hilfsmittel, die ich am häufigsten für ängstliche, nervöse und sogar impulsive Hyperhunde empfehle, und ist „die einzige klinisch erforschte Hörserie mit praktischen Lösungen für Angstzustände bei Hunden“. Die TADE-Musiksammlung enthält die von Julliard ausgebildete Pianistin Lisa Spector und umfasst derzeit: Music to Calm Your Canine Companion-Bände. 1 und 2, Driving Edition - Musik zur Beruhigung Ihres Hundes im Auto und Musik für den Hundehaushalt.



Darüber hinaus gibt es ein TADE-Buch, das Tierbesitzern und Fachleuten eine wunderbare Ressource ist, um die Auswirkungen unserer Klangumgebung auf unser eigenes Verhalten und das unserer Hunde besser zu verstehen.

Entwöhnungswelpen nach 3 Wochen

Um TADE-Produkte online zu bestellen, besuchen Sie den TADE-Shop. Auf der Through a Dog's Ear-Website finden Sie auch Forschungsergebnisse zur Klangtherapie, einem großartigen Programm, bei dem TADE Musik spendet, um Hunde in Tierheimumgebungen zu beruhigen, Lisas Weblog, musikalische Tipps für Verhaltensprobleme und eine Vielzahl anderer großartiger Artikel und Ressourcen.



Thundershirt



Thundershirt ist ein neues Produkt, das die Trainingsbranche im Sturm erobert hat (wirklich schlechtes Wortspiel definitiv beabsichtigt). Ich habe das Thundershirt letztes Jahr wieder auf der APDT-Konferenz in Oakland, Kalifornien, und im vergangenen März auf der ClickerExpo in Lexington, Kentucky, wieder gesehen. Wir haben vor kurzem damit begonnen, das Thundershirt im Klassenzimmer zu tragen, und die Kunden, die es gekauft haben, geben positives und enthusiastisches Feedback. Thundershirts können für Hunde mit Lärmphobien, Trennungsangst, Reiseangst und anderen angstbedingten Verhaltensproblemen nützlich sein.

Um mehr darüber zu erfahren, wie das Thundershirt funktioniert, besuchen Sie die Website auf seiner Website. Um ein Thundershirt für Ihren Hund zu bestellen, besuchen Sie die Seite Jetzt bestellen.

Massage -Massage hilft, Körper und Geist zu heilen und kann eine fantastische Beruhigungstechnik für einen ängstlichen Hund sein. Wir haben das Glück, einen Massagetherapeuten in unserem Klassenzimmer zu haben. Unsere ansässige Massagetherapeutin Sandy Kemp von K-9 Comfort Touch listet auf ihrer Website einige der Vorteile der Massage auf. Sie können Massagetechniken von einem zertifizierten Massagetherapeuten in Ihrer Nähe lernen oder mit verschiedenen langen, langsamen und sanften Bewegungen experimentieren, um herauszufinden, was für Sie und Ihren Hund intuitiv beruhigend ist.



Abgesehen von der Massage sollten Besitzer von ängstlichen oder ängstlichen Hunden ermutigt werden, andere Arten von therapeutischen Berührungen zu erforschen, einschließlich Tellington Touch- oder T-Touch-Training, das von Linda Tellington-Jones entwickelt wurde und für das eine Vielzahl von Büchern und Videos verfügbar ist.

Beruhigungskappe: Die von Premier Pet Products hergestellte Beruhigungskappe ist ein nützliches Hilfsmittel, um Stress bei Hunden zu reduzieren, die übermäßig auf verschiedene visuelle Reize reagieren. Obwohl es kein Werkzeug ist, das ich häufig empfehle, habe ich große Erfolge bei der Verwendung der Beruhigungskappe in Zusammenarbeit mit Verhaltensänderungen für aggressive und reaktive Hunde gesehen.


Wenn Sie sich für die Verwendung einer Beruhigungskappe entscheiden, befolgen Sie unbedingt die Anpassungs- und Akklimatisierungsverfahren von Premier. Bevor Sie die Beruhigungskappe in einem Plan zur Verhaltensänderung verwenden, müssen Sie Ihrem Hund beibringen, dass das Tragen der Kappe eine angenehme und unterhaltsame Erfahrung ist.



ErnährungsumstellungKönnen Sie sich vorstellen, Zeit mit einem Kleinkind zu verbringen, das von Snickers und Kool-Aid ernährt wurde? Abgesehen von den offensichtlichen gesundheitlichen Vorteilen gibt es sehr gute Verhaltensgründe, warum ein Elternteil die Menge an verarbeitetem Zucker in der Ernährung seines Kindes einschränken könnte. Gutes Essen fördert gutes Benehmen.

In ähnlicher Weise kann die Fütterung einer artgerechten, proteinreichen und kohlenhydratarmen Diät dazu beitragen, einen ängstlichen oder hyperaktiven Hund zu beruhigen. Viele Tierhalter bemerken eine Verringerung der Nachfrage oder des Angstverhaltens nach dem Wechsel von einer kohlenhydratreichen zu einer proteinreichen (kohlenhydratarmen oder kohlenhydratarmen) Diät. Besprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, wie sich die aktuelle Ernährung Ihres Hundes auf sein Verhalten auswirkt und welche Ernährungsumstellungen für Ihren Lieblingshund gegebenenfalls empfohlen werden.

Weitere Informationen zur Auswahl geeigneter Diäten für Ihren Hund finden Sie in den Ernährungsforen für Hunde, in denen Sie verschiedene Informationen zu kommerziellen und hausgemachten Diätoptionen finden.

Hund beschwichtigende Pheremone (DAP):DAP ist ein Produkt, das die natürlichen beruhigenden Pheremonen, die eine Welpenmutter an ihre Welpen abgibt, chemisch replizieren soll. Es wurde klinisch nachgewiesen, dass DAP das Bellverhalten in der Tierheimumgebung erheblich reduziert.

DAP ist in vielen Zoohandlungen, Schulungszentren und Tierkliniken erhältlich und als Raumzerstäuber, Halsband oder Sprayform erhältlich. Weitere Informationen zu DAP und seinen Verwendungsmöglichkeiten für Verhaltensänderungen finden Sie unter Canine Behaviour Spotlight: Verhaltensprobleme und DAP.

Casey Anthony Howard Heck

Protokoll zur Entspannung:Dr. Karen Overall in ihrem bahnbrechenden BuchKlinische Verhaltensmedizin für Kleintiereteilt das sogenannte „Protokoll zur Entspannung“, ein umfassendes und systematisches Trainingsprogramm zur Reduzierung von Stress und Angstzuständen. Das Protokoll ist vollständig bei den Dog Scouts of America erhältlich und hier erhältlich.

Alternative Medikamente und ganzheitliche Therapien:Es gibt eine Vielzahl alternativer und ganzheitlicher Therapien, die hilfreich sein können, um die Angstprobleme Ihres Hundes zu verringern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Akupunktur, Homöopathie, Blütenessenztherapien, traditionelle chinesische Medizin, Kräutertherapien und Aromatherapie. Das Whole Dog Journal ist eine großartige Ressource, um mehr über ganzheitliche Therapien und positives Training zu erfahren. Um einen ganzheitlichen Tierarzt in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie die AHVMA: American Holistic Veterinary Medical Association.

Konventionelle Medikamente:Fragen Sie Ihren Tierarzt, ob er Aufschluss über mögliche Maßnahmen zur Verringerung der Angst Ihres Hundes geben kann. Denken Sie daran, dass Medikamente kein Allheilmittel sind. Wenn Sie und Ihr Tierarzt entscheiden, dass verschreibungspflichtige Behandlungen erforderlich sind, werden Sie die besten Ergebnisse erzielen, wenn das Medikament zusammen mit einem von Ihrem Trainer oder Verhaltensforscher festgelegten Plan zur Verhaltensänderung angewendet wird.

Mit ein wenig Engagement und Beständigkeit sollten diese Tools Ihrem ängstlichen Hund helfen, das Vertrauen in sein Vertrauen und das Vertrauen in Sie als ihren Anwalt und besten Freund zu stärken.