MTVs 'Teen Mom 2' -Hund bei Mauling-Vorfall getötet

'Großer Hund greift kleinen Hund an und es kommt zum Tod.'

Diese Worte zu lesen ist schwer. Sie zu schreiben ist noch schwieriger. Aber es zu sehen, ist vielleicht einer der brutalsten visuellen Albträume, die man erleben kann. Zum Glück habe ich die Tat nicht miterlebt, aber ich war in einen Teil davon eingeweiht, ebenso wie Millionen anderer ahnungsloser Fernsehzuschauer vonTeen Mom 2auf MTV.



Die Hintergrundgeschichte

Ich bin in den Tagen von Haarbändern und Glam-Rockern aufgewachsen, die ihre neuesten Videos auf diesem Kanal präsentieren. Für mich war es ein ziemlicher Kulturschock, „Reality“ -Shows wie zu sehenTeen Mom 2auf einem Musikkanal ausgestrahlt werden.

Obwohl ich nicht viel fernsehe, habe ich ausgewählte Shows, die ich nicht verpassen darf. Eine meiner schuldigen Freuden ist gewordenTeen Mom 2. Die Serie konzentriert sich auf vier junge Mädchen, die im Teenageralter schwanger wurden, und auf die Kämpfe, die während der Schwangerschaft und bei der Erziehung eines Babys auftreten. Ich finde die Show sehr realistisch, roh und reif mit emotionalen Turbulenzen, die (ich hoffe) die Psyche junger Mädchen beeinflussen, die sich einschalten.Verwenden Sie Geburtenkontrolle oder dies wird Ihnen passierenscheint die Unterströmung der Show zu sein.

Der Vorfall

Einer der vier Hauptdarsteller ist Chelsea Houska aus South Dakota. Seit Houskas entzückender Tochter Aubree geboren wurde, war Houskas Leben voller emotionaler Herausforderungen. Sie hat die High School verlassen, als sie schwanger war, ihre Beziehung zum Vater des Babys wurde immer wieder unterbrochen und sie kämpft mit dem, was für ihre Tochter (und sich selbst) am besten ist, während die Kameras rollen.



Hash-Hunde

An dem Tag, an dem Houska ihren letzten GED-Praxistest ablegen soll, kommt sie zu spät. Ihre kleinen Hunde, Frankie und Pixie, müssen pinkeln, also lässt sie die Hunde draußen, beide an der Leine, um ihre Geschäfte zu machen. Währenddessen geht Houska herum und plaudert auf ihrem Handy, Baby Aubree auf ihrer Hüfte. Ihr Frustrationslevel steigt, da sie es eilig hat und versucht, ihre Hunde wieder ins Haus zu holen, aber sie weigern sich, zurück zu kommen. Sie schafft es, Pixie in ihren Truck zu bringen und schließt die Tür hinter sich.

Frankie hat nicht so viel Glück. Die kleine französische Bulldogge läuft auf verschiedenen Höfen herum, Houska folgt ihr, plaudert am Telefon und ist verärgert, dass sie Frankie nicht zurück ins Haus bringen kann. Immerhin hat sie es eilig!

Der Hund verschwindet und innerhalb von Sekunden passiert das Schlimmste. Houska schnappt nach Luft und die Kamera schneidet ab. Nach der Werbepause erfahren wir, dass der Hund von einem größeren Hund eines Nachbarn angegriffen wurde. Houska ist sichtlich verärgert und ruft die Polizei an, die ihr sagt, dass sie nicht viel tun können. Eine verstörte Houska bricht zusammen und ruft ihren unterstützenden Vater an.



'Jedes Mal, wenn ich zu meinem Test gehe, passiert etwas', weint Chelsea zu ihrem Vater. Ihr Vater wiederum stimmt dem Besitzer des größeren Hundes zu, dass nichts davon passiert wäre, wenn seine Tochter Frankie an der Leine gehabt hätte. Er weist auch darauf hin, dass Aubree derjenige gewesen sein könnte, der ermordet wurde.

Holen Sie sich mehr: Teen Mom 2, Full Episodes

Meine Reaktion

Ich bin wütend.

Abgesehen von der Wut, die ich für den Mangel an Gedanken dieses Mädchens empfinde, ihre Hunde nicht an die Leine zu nehmen, um sie nach draußen zu bringen, als sie sich beeilte, ihren GED zu nehmen, bin ich aus anderen Gründen wütend.

Warum haben die Kameramänner nicht eingegriffen? Ich frage mich immer, was passiert, wenn Kameras rollen und total störende Dinge passieren. Wer hat es gedreht? Und wurde es eingerichtet? Ich frage mich. Dies war kein Setup: Ein Hund wurde geschlagen.

Ich wollte die Realität, und ich habe sie bekommen, und jetzt habe ich keine Ahnung, was ich damit anfangen soll. Wir machen alle Fehler, oder? Wir alle tun etwas, was wir uns nicht gewünscht haben, oder? Das ist so beunruhigend.

Warum ist ein Mädchen, das Schwierigkeiten hat, über die Runden zu kommen, während es versucht, seinen GED zu bekommen (sie ist später verstorben) und eine kleine Tochter großzieht, die überhaupt Hunde haben möchte?

Im Dezember twitterte Houska: 'Ich werde ein Leben lang Single sein. In dem Moment, in dem du „Liebeslieder“ hörst und dir niemand in den Sinn kommt. “

Hund rennt von der Leine weg

Twittern Sie, was Sie wollen, streifen Sie über die Bedenken und das unglückliche Leben der Leere, die Sie fühlen, aber beobachten Sie Ihren Hund, weil er laut geschrien hat. Ich möchte fluchen, ich möchte schreien, ich möchte die Person hinter der Kamera sein, die aufhört zu rollen und den hilflosen Hund aufhebt.

Ich bin wütend und ein kleiner Hund ist wegen einer eiligen jugendlichen Mutter tot. Sie hat einen Fehler gemacht, und ich gebe ihr die Ehre, ihn zu besitzen und zu versuchen, ihr Leben zu verbessern.

Ich werde ab und zu getadelt, meinen Hund nicht mehr als mein Kind zu bezeichnen. Wenn mehr Leute ihre Hunde so sehen würden wie ihre Kinder, würden solche schrecklichen Vorfälle vielleicht nicht passieren. Und Kamerateams ließen die Ausrüstung fallen und halfen einem verzweifelten jungen Mädchen, ihren verlorenen Hund zu finden. Wenn Aubree losgerannt wäre, hätten sie dann aufgehört zu rollen? Ich schüttle den Kopf und wundere mich.

Was denkst du? An diesem Punkt bin ich wütend und ratlos für weitere Worte. Licht, Kamera, ... jetzt ergreift jemand Maßnahmen. Bitte.