Miniatur australischer Schäferhund

Schnelle Fakten

  • Gewicht: 20 - 40 Pfund
  • Höhe: 13 - 18 Zoll

Das Aussehen eines australischen Schäferhundes

Miniatur Australian Shepherds sind eine robuste und rustikale Rasse - etwas länger als groß. Sie haben leicht abgerundete Köpfe, mittellange Schnauzen und mandelförmige Augen. Ihre Ohren sind dreieckig und hoch angesetzt, ihre Brust ist tief und ihre Schwänze sind gerade. Sie haben ein mittellanges, wetterbeständiges Fell, das leicht gewellt ist und eine kleine Mähne erzeugt. Miniature Australian Shepherds sind wie ihre größeren Cousins ​​in den Farben Schwarz, Blau, Rot, Rot, Rot oder Rot mit weißen und / oder braunen Markierungen zu finden. Insgesamt haben Miniature Australian Shepherds ein robustes, aber kuscheliges Aussehen.

Züge



Miniatur-Merkmale des australischen Schäfers:

  • Ruhe
  • Spielerisch
  • Trainierbar
  • Zuverlässig
  • Schutz
  • Intelligent

Idealer menschlicher Begleiter

Wer versteht sich mit Mini Aussies?



Sean Jean Jacken
  • Aktive Singles
  • Outdoor-Typen
  • Familien
  • Stadtbewohner
Miniatur australischer Schäferhund.

Miniatur australischer Schäferhund. Fotografie von Kayla Bertagnolli, aufgenommen auf der Westminster Kennel Club Dog Show 2018.

Hund liebt Gitarre

Wie sie leben wollen



Wenn Sie ein Apartmentbewohner sind, der ausgelassene australische Schäferhunde liebt, werfen Sie einen Blick auf Miniatur-australische Schäferhunde, die die lockere, zuverlässige Verspieltheit des Aussie in einem viel kleineren Paket bieten.

Wenn es um ihre Liebe zum Spiel geht, wachsen die australischen Miniatur-Schäferhunde nie wirklich aus der Welpenbühne heraus. Sie sind großartig mit Kindern - je aktiver, desto besser. Aber sie haben eine sanfte Natur, die verhindert, dass die Spielzeit jemals rau wird. Sie sind auch arbeitsfreudig: Geben Sie ihnen einen Job und beenden Sie ihn mit viel Energie.

Miniatur-Australische Schäferhunde haben ausgezeichnete Schutzinstinkte und ein starkes Gefühl der Loyalität gegenüber ihren Familien. Sie werden definitiv einen Aufruhr verursachen, wenn etwas Verdächtiges im Haus passiert.

Dinge, die Sie wissen sollten



Zu lange allein im Haus gelassen, können Miniature Australian Shepherds ein wenig verrückt werden. Nehmen Sie sie so oft wie möglich auf lange Sicht heraus - die Aktivität und die mentale Stimulation führen zu einem sehr zufriedenen australischen Miniatur-Schäferhund.

ein Bild von einem Hund

Ein gesunder Miniatur-Schäferhund kann bis zu 13 Jahre alt werden. Häufige gesundheitliche Probleme sind Hüftdysplasie und Katarakte. Einige können taub geboren werden, also testen Sie Welpen früh. Schuppen australische Miniatur-Schäferhunde? Australische Miniatur-Schäferhunde vergießen nicht viel und müssen nur gelegentlich gebürstet werden.

Miniatur Australian Shepherd Geschichte

Der moderne australische Schäferhund hat keine wirkliche Verbindung zu Australien. Die Rasse stammt ursprünglich aus dem Baskenland (zwischen Spanien und Frankreich) als Arbeitshund und Schäfer und trug den Namen „Australian Shepherd“, da viele der baskischen Hirten aus Australien stammten. Nordamerikanische Züchter entwickelten australische Miniatur-Schäferhunde aus einer Gruppe kleiner australischer Schäferhunde. Ihre Absicht war es, eine kompaktere Version des Hundes zu schaffen, ohne seinen verlässlichen Charakter und seine ausgeprägten Instinkte zu beeinträchtigen. Mit diesem Hund, auch bekannt als Mini Aussie, Mini Australian Shepherd und Mini Aussie Dog, gelang es ihnen, mit Bravour zu spielen.