Michael Vick wird U-Bahn-Sportler des Jahres bei den BET Awards (mit Nike Update)

(Update 1. Juli: The Associated Press berichtet, dass Nike heute, vier Jahre nachdem er Michael Vick wegen seiner Beteiligung an einem Hundekampfring fallen gelassen hatte, Vick erneut zu einem Werbevertrag verpflichtet hat. 'Michael erkennt seine Fehler in der Vergangenheit an', sagte Nike in einer Erklärung. 'Wir dulden diese Maßnahmen nicht, aber wir unterstützen die positiven Veränderungen, die er vorgenommen hat, um sich vom Feld zu verbessern.' Dogsters, anstatt dies in einen eigenen Beitrag zu stellen, aktualisiere ich diesen. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir fast 700 Kommentare, und ich möchte die Tür für einen weiteren Sturm unten nicht öffnen. Sie alle brauchen eine Pause. Und jetzt der Originalartikel…)



Bei den BET Awards am Sonntagabend wurde unter anderem eine Auszeichnung für den U-Bahn-Sportler des Jahres verliehen. Die fünf Finalisten waren Kobe Bryant, LeBron James, Carmelo Anthony, Derrick Rose und Michael Vick.

Und mit fast 8 Millionen Zuschauern ging der Preis an Vick.



Der Star-Quarterback der Philadelphia Eagles kann auf dem Feld phänomenal sein. Aber mit seiner jüngsten Vergangenheit als Hundekämpfer war es wahrscheinlich nicht der klügste PR-Schritt, den Subway hätte machen können. Ja, die Auszeichnung konzentriert sich wahrscheinlich auf die sportliche Seite eines Spielers und nicht auf das Privatleben. Aber diese gefolterten und verstümmelten Hunde sind in vielen Köpfen immer noch frisch, und diese Köpfe mögen die Vereinigung von Subway und Vick nicht gut finden.



Die Entscheidung hat bereits Auswirkungen. Eine Facebook-Seite fordert Hundeliebhaber auf, „Sag einfach keinen Weg zur U-Bahn“. Es ist mit einer Care2-Petitionsseite verknüpft, auf der Unterschriften gesammelt und eine Telefonnummer für den Kundenservice bei Subway (800.888.4848) angegeben werden. Auf der Petitionsseite werden die Leute gebeten, die Nummer anzurufen oder eine E-Mail an Subway zu senden, um zu sagen, dass sie die Sandwich-Läden boykottieren werden, bis Michael Vick seine Auszeichnung zurückgibt. Bisher hat die Petition ungefähr 2.500 Namen und die Facebook-Seite hat fast 7.000 Likes.

Dogsters, was denkst du über die Auszeichnung für Vick? Ist es gut verdient, was für ein guter Spieler er ist? Sollte er weitermachen können? Oder hätte er nicht einmal für die Auszeichnung in Betracht gezogen werden sollen? Wird dies Ihre Meinung zu Subway beeinflussen?

Für diejenigen unter Ihnen, denen es nichts ausmacht, ein bisschen zu fluchen, sehen Sie sich den Ausschnitt dieses YouTube-Videos an, der von: 58 bis 2:08 reicht. Es ist von einem Mann, der die BET Awards gesehen hat und nicht glauben konnte, dass Vick gewonnen hat. Er nennt es „WTF !!! MICHAEL VICK GEWINNT SPORTLER DES JAHRES !!!! ” (In diesem Segment gibt es eine F-Bombe, aber im Rest des Videos regnet es, und im Rest geht es nicht um Vick. Sie müssen sie also nicht ansehen, es sei denn, Sie sind neugierig und können mit einem Cuss-Sturm umgehen.)



(Update 28. Juni:Es stellt sich heraus, dass anscheinend BET entscheidet, wer gewinnt. Subway ist der Sponsor und spielt keine Rolle bei der Entscheidungsfindung. Eine unserer Leserinnen kommentierte weiter unten, dass sie mit einem Kundendienstmitarbeiter von Subway gesprochen habe, der sagte: 'Sie werden diese Auszeichnung höchstwahrscheinlich nicht mehr sponsern, weil so viele Anrufe wegen der Empörung der Menschen über die Verbindung von Michael Vick mit Subway eingegangen sind.'