Treffen Sie ein zweibeiniges Wunder im Hunderennen, Anderson Pooper

Letzte Woche erschien ein Video von einem Dackel im Rollstuhl, der am 13. Juli in Emerald Downs bei den Star 101.5 Wiener Hunderennen in Seattle lief. Der Hund, eine Frau, heißt Anderson Pooper, ein Name, der… na ja, es ist einfach wunderschön.



Was hier bemerkenswert ist, ist nicht, wie Anderson Pooper einfach rennt - viele Hunde im Rollstuhl rennen -, sondern wie sie alles gibt, was sie hat, wie sie in Kabul unter feindlichem Beschuss berichtet und quer durch die Stadt rennen muss, um zum einzigen anständigen Espresso in der Stadt zu gelangen. Pooper rennt, bewegt den Kopf, dreht die Räder und hält den Weg einer Kugel bis zur Ziellinie aufrecht - absolut wahr -, während er all die Hunde schlägt, die wie Idioten überall herumgerannt sind. Anderson Pooper ist kein Idiot. Das Dröhnen der Menge macht sie wütend. Sie sieht ihre Mutter. Sie nimmt Kurs und legt den Boden fest, als würde sie über einen Hurrikan in Florida berichten und muss zu einem Haartrockner.



Sie kommt zum Fön.



Dave und Brenda Sizer, die den Wiener Hund besitzen, sagen, Anderson Pooper habe eine Wirbelsäulenverletzung. Sie haben den Hund vor vier Jahren adoptiert und sich ihrer Pflege verschrieben.

Tag des Bewusstseins für Welpenmühlen

Ihr Name ist eine herzerwärmende Geschichte. Eines Tages bemerkte Brenda laut Daily Mail: 'Wie der Hund ein großer Pooper war.' Dave, ein fürsorglicher Ehemann, entschied, dass dies ein guter Name war - Pooper. Dann fügte er, weil er ein Gentleman ist, den Mädchennamen seiner Frau hinzu und Anderson Pooper wurde geboren.

Schüttelfrost.



Zurück zu ihrem Laufen:

„Sie liebt es zu laufen. Jede Chance, die sie bekommt, ist alles für sie “, sagte er. 'Wir bringen sie an die Küste und sie rennt am Strand und es fällt uns schwer, mit ihr Schritt zu halten.'

Katze bekommt kahle Stellen

Dave sagte, dass dies Poopers erstes Rennen war und dass sie wegen Schlamm auf der Strecke einen schlechten Start hatte, aber die Sizers erwarten, dass sie mehr Rennen fährt.

'Oft sehen die Leute sie und sagen' Awww, armes Ding '', sagte er. 'Wir sagen immer' Tut ihr nicht leid. Es könnte sie nicht weniger interessieren, dass ihre Beine nicht funktionieren. Sie ist so glücklich wie sie nur sein kann. '

Beobachten Sie ihr Rennen:

doxiepoo

Sie können hier an Anderson Poopers gemeinnützige Organisation spenden und sie auch auf Twitter besuchen.

Über die Daily Mail; photos über ihre Twitter-Seite

Lesen Sie über Hunde in den Nachrichten auf Dogster:

  • Würde 'Candys Gesetz' das Problem lösen, dass Polizisten Hunde töten?
  • Was tun Sie während eines Tornados, wenn Ihr Hund aus dem Sturmschutz ausgeschlossen ist?
  • In einem berührenden Video spricht ein Alzheimer-Patient erneut - mit dem Familienhund