Lernen Sie den Chinook und den Portugiesen Podengo Pequeno kennen: Die neuesten Ergänzungen des AKC

Wieder ist es diese Zeit des Jahres. Laut Time Magazine hat der American Kennel Club kürzlich zwei neue Rassen in sein Register aufgenommen: den portugiesischen Podengo Pequeno und den Chinook.

'Der AKC ist begeistert, diese lebhaften und energiegeladenen Rassen in das Register aufzunehmen, sodass Hundeliebhaber noch mehr Rassen zur Auswahl haben', sagte AKC-Sprecherin Lisa Peterson. 'Beide Rassen sind sehr sportlich und werden großartige Begleiter für diejenigen sein, die es lieben, aktiv zu bleiben.'



Der Portugiese Podengo Pequeno tritt der Hundegruppe bei, während der Chinook Teil der Arbeitsgruppe wird.



Nationaler Tag der reinrassigen Hunde

Der Chinook ist der offizielle Staatshund von New Hampshire und befindet sich am häufigsten in Neuengland. Sie sind im Volksmund als seltene Schlittenhunderasse bekannt. Sie haben einen gelbbraunen Mantel und wiegen etwa 70 Pfund.

Der portugiesische Podengo Pequeno ist der kleinste der portugiesischen Podengo-Rasse, daher „Pequeno“, was übersetzt „klein“ bedeutet. Es ist bekannt, dass sie glatte oder drahthaarige Mäntel und knöcherne, aufrechte Ohren haben.



8 Wochen alter Welpe mit Nabelbruch

Darüber hinaus schlossen sich der Lagotto Romangnolo und Berger Picard dem AKC in der Klasse Verschiedenes an. Insgesamt hat der AKC heutzutage 177 Rassen in der Mitgliedschaft.

Top Foto:Hund mit einer Reihe von Trophäen von Shutterstock

Ich habe einen Kot gefunden

Dieser Artikel wurde zuerst auf unserer Freundeseite Pawnation veröffentlicht. Sehen Sie sich neuere Geschichten von dieser Site an:



12 Hausmittel für Haustiere
Welpen feiern Bauchlachtag
Italien Hund häufiger Kirchgänger seit Besitzer gestorben