Treffen Sie Ben Jacobs und Duke the Dog, das Team hinter dem Whistle Activity Monitor

Als Ben Jacobs, Mitbegründer und CEO von Whistle, aufwuchs, hatte seine Familie einen deutschen Schäferhund namens Bär, der im Alter von fünf Jahren an plötzlichen Darmproblemen verstarb. Als ernsthafter Hundeliebhaber hatte Ben andere Hunde, die sein Leben aufhellten, aber er hörte nie auf, darüber nachzudenken, was mit Bear passiert war. Und er fragte sich immer wieder, was er hätte tun können, um besser auf ihn aufzupassen.

Hund will ein Selfie machen

Die Sache mit Hunden ist natürlich, dass sie sich nicht wirklich beschweren. Und während sich ihr Verhalten ändern kann, wenn etwas nicht stimmt, sind die Eigentümer nicht immer da, um es zu bezeugen. Ben hat den Whistle Activity Monitor erstellt, um Hundebesitzern nicht nur aktuelle Informationen über die Aktivitätsstufen ihres Hundes zu liefern, sondern auch einen Einblick in den Gesundheitszustand eines Hundes zu geben.

Ben hat jetzt Duke, eine sehr gesunde Dackel-Terrier-Mischung, der alle Whistle-Benutzer automatisch folgen. (Duke ist im Grunde der „Tom“ von MySpace.) Da Duke jeden Tag mit Ben ins Büro geht, hat er viele Freunde, die ihn zum Spazierengehen mitnehmen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass er fast drei Stunden lang in einem Büro aktiv ist Ein Tag.



An den Tagen, an denen er nicht genug Bewegung bekommt? Nun, es ist nicht ungewöhnlich, dass er in Schwierigkeiten gerät, normalerweise wegen der Sorte 'Ich habe gerade eine Schachtel mit Nährstoffriegeln gefunden und ich werde jeden einzelnen davon essen'. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es nicht viele Tage gibt, an denen Duke seine 'Fitness' -Ziele nicht erreicht. Bei so vielen anderen Hunden im Büro wäre es schwer für ihn, das nicht zu tun.

Wenn man Ben und Duke beobachtet, ist es nicht schwer zu sehen, wie Ben dazu inspiriert wurde, ein Gerät zu entwickeln, das die Bindung der Menschen an ihre Hunde stärkt. Er sagt uns, dass er glaubt, dass ein besseres Verständnis der Gesundheit unserer Haustiere ein entscheidender Schritt zur Stärkung dieser Verbindung ist.

Wie er es ausdrückt: 'Hunde sind nicht unser ganzes Leben - aber sie machen unser Leben ganz.'

Mehr können wir nicht sagen. Schauen Sie sich unser Interview hinter den Kulissen mit Ben und Duke im Whistle HQ an:

Pfeife ist verfügbar beiWhistle.com,PetSmart, undBrookstone.