Maremma

Das Aussehen einer Maremma

Dieser Schäferhund hat einen großen, stabilen Rahmen, der mit einem rauen, dicken und leicht gewellten Fell bedeckt ist, das normalerweise weiß ist und möglicherweise gelbe oder orangefarbene Flecken aufweist. Sein breiter, dreieckiger Kopf hat eine leicht verjüngte Schnauze, hängende V-förmige Ohren und dunkle, mandelförmige Augen. Sein Körper ist etwas länger als groß und sein gut gefiederter Schwanz hängt tief, krümmt sich aber nach oben.

Züge

  • Intelligent
  • Zuverlässig
  • Schutz
  • Ausgezeichnet
  • Mutig
  • Sanft zu Hause

Idealer menschlicher Begleiter

  • Landwirte & Viehzüchter
  • Aktive Singles
  • Familien
  • Bewohner mit kaltem Klima

Wie sie leben wollen



In den Hügeln und Feldern der Toskana ist der Maremma-Schäferhund dafür bekannt, dass er sanft mit Schafen und wild mit Wölfen und Raubtieren umgeht. Diese vorteilhaften Eigenschaften bleiben bis heute bestehen, unabhängig davon, ob der Hund zu Arbeitszwecken oder als Haustier für die Familie verwendet wird. Mit Kindern ist es sanft, beschützend und manchmal verspielt, aber die Maremma ist meistens pflegend und wachsam gegenüber den Kleinen. Und Sie könnten sich keinen besseren Wachhund wünschen. Insgesamt macht es einen zuverlässigen Begleiter und einen Freund fürs Leben.

Dinge, die Sie wissen sollten

Die Maremma kann bis zu 14 Jahre mit relativ wenigen gesundheitlichen Problemen leben. Einige können eine Hüftdysplasie entwickeln. Da dieser Hund zum Aufblähen neigt, füttern Sie ihn den ganzen Tag über mit kleineren Mahlzeiten, im Gegensatz zu einer großen Mahlzeit.



Die Pflege ist ziemlich einfach. Grob beschichtete Maremmas sind nicht so anfällig für Mattierungen und Verwicklungen wie die fein beschichteten Versionen, aber beide vergießen sich im Frühjahr und Herbst. Hunde, die hauptsächlich in Innenräumen leben, müssen im Gegensatz zu arbeitenden Maremmas mehr gebürstet und abgeschnitten werden.

Geschichte



Die Maremma entstand in einer Region der Toskana (und wurde nach ihr benannt), in der sie seit Jahrhunderten Schafe und Vieh bewacht. Einige Dokumente führen den Hund bis ins alte Rom zurück. Der Maremma Sheepdog ist in seiner Heimat immer noch beliebt und auch in den USA, Australien und anderswo ein hilfreicher Arbeiter und Haushaltsbegleiter.

Hundekegel Alternative Petsmart