Lassen Sie uns über natürliche Reinigungsmittel für Ihr Zuhause und Ihren Hund sprechen

Ich bin ein starker Befürworter von Bleich- und Puderreinigern. Wenn ich diese Reinigungsmittel benutze, müssen leider alle Lebewesen den Bereich verlassen, bis die Rückkehr sicher ist. Dies ist nicht sehr praktisch, wenn Sie mit Hunden und anderen kleinen Wesen wie menschlichen Kindern leben. Daher ist es sicherer, sich an natürliche Reinigungsmittel zu halten.



In diesem Sinne finden Sie hier einige DIY-Reinigungslösungen, die alle Bereiche von den Ohrspitzen Ihres Welpen bis zur dunkelsten Teppichecke Ihres Hauses abdecken.

Natürliche Hauptzutaten

Essig, Backpulver und Wasserstoffperoxid sind großartige Zutaten zum Mischen Ihrer eigenen Reinigungsmittel. Fotografie Geo-grafika | Getty Images.

Essig, Backpulver und Wasserstoffperoxid sind großartige Zutaten zum Mischen Ihrer eigenen Reinigungsmittel. Fotografie Geo-grafika | Getty Images.



Nachts mit dem Hund spazieren gehen

Wenn Sie Ihre eigenen Reinigungsmittel mischen, stoßen Sie immer wieder auf dieselben Zutaten. Es gibt einen einfachen Grund dafür - sie funktionieren!

sonnito chihuahua
  1. Essig.Die Säure dieser Flüssigkeit hilft dabei, Fett und Schmutz aufzubrechen. Seien Sie vorsichtig beim Reinigen von Hartholz, Marmor, Granit und Stein. Diese Oberflächen können bei Verwendung von Essig zerkratzen, insbesondere bei einer hochkonzentrierten Essiglösung.
  2. Backsoda.Backpulver ist ein sehr mildes Salz. Sein pH-Wert ist das Gegenteil von sauer, was ihn zum Yin für Essig-Yang macht. Seine Fähigkeit, saure Gerüche zu absorbieren, macht es zu einer natürlichen Methode, Gerüche in Ihrem Zuhause oder bei Ihrem Hund zu bekämpfen, und wie mein Puderreiniger hilft die leichte abrasive Natur, Fleckenpartikel zu entfernen.
  3. Wasserstoffperoxid.Die Eigenschaften von Wasserstoffperoxid sind eine sicherere Alternative zum Bleichen und spiegeln viele seiner Vorteile wider. Bekannt für seine antibakteriellen Eigenschaften, kann es verwendet werden, um Keime und Bakterien abzutöten. Sie können es auch verwenden, um Ihr Weiß weißer zu machen. Dies bedeutet jedoch, dass Sie vorsichtig sein und zuerst testen müssen, bevor Sie Stoffmaterialien wie Teppiche oder Möbel verwenden. Lassen Sie Ihren Welpen diese magische Flüssigkeit nicht aufnehmen, da dies auch eine effektive Möglichkeit ist, ihn dazu zu bringen, seinen Magen zu leeren!

Natürliche Hausreinigungslösungen

Essig und Backpulver

  • Mischen Sie eine 1: 1-Lösung aus Wasser und Essig.
  • Die Fläche einweichen und dann schrubben.
  • Gießen Sie großzügig Backpulver auf die Fläche und lassen Sie es trocknen.
  • Sobald es trocken ist, saugen Sie es auf.

Wasserstoffperoxid und Backpulver

  • Mischen Sie eine halbe Tasse Wasserstoffperoxid und 1 Teelöffel flüssige Spülmittel.
  • Gießen Sie nach dem Abtupfen der Stelle Backpulver darüber.
  • Gießen Sie die Wasserstoffperoxid-Spülmittel-Mischung langsam über das Backpulver und schrubben Sie sie dann.
  • Lassen Sie es mindestens 10 Minuten ruhen und saugen Sie es dann auf.

Teppicherfrischer

  • Mischen Sie 3 Tassen Backpulver mit 10 bis 20 Tropfen Ihres bevorzugten hundefreien ätherischen Öls.
  • Über den Teppich streuen.
  • 15 Minuten einwirken lassen, dann aufsaugen.

Hundebettreiniger



Wenn die Bettdecke Ihres Hundes entfernt und sicher gewaschen werden kann, geben Sie eine halbe Tasse Essig zu dem normalen Reinigungsmittel, das Sie verwenden (in der Weichspüler-Tasse). Verwenden Sie zur täglichen Erfrischung eine 1: 1-Mischung aus Wasser und Essig in einer Sprühflasche, um zu spritzen, wo Ihr Welpe schlummert.

Spielzeugreiniger aus Kunststoff

  • Spielzeug mindestens 30 Minuten in einer Mischung aus 1: 1 Wasser und Essig einweichen.
  • Peeling mit einer alten Zahnbürste.
  • Spülen und an der Luft trocknen lassen.

Kalkflecken von Wasserschalen entfernen

  • Erwärmen Sie auf dem Herd genug Essig, um die Schüssel Ihres Hundes zu füllen.
  • Gießen Sie es in die Wasserschale Ihres Hundes und lassen Sie es eine Stunde lang sitzen. Halten Sie die Schüssel außerhalb der Reichweite Ihres Hundes.
  • Innen schrubben, bis die Flecken verschwunden sind, dann abspülen.

Blut aufräumen

Wasserstoffperoxid kann helfen, getrocknetes Blut zu reinigen. Es hat Bleicheigenschaften, testen Sie den Bereich zuerst und spülen Sie ihn anschließend mit Wasser ab.

Informationen darüber, welche Haushaltsreiniger für Hunde giftig sind, finden Sie hier >>

Zertifizierung von Such- und Rettungshunden



Schauen Sie sich diese Liste mit hundesicheren Reinigungsprodukten an >>

Vorschaubild: Fotografie BilevichOlga | Getty Images.

Wendy Newell ist eine ehemalige VP of Sales, die zum Hundesitter geworden ist. Sie ist damit beschäftigt, als Hundechauffeurin zu arbeiten, Kacke zu holen und ihr Bett zu opfern. Wendy und ihr Hund Riggins nehmen ihre ständig wechselnden Welpen mit auf Abenteuer in der gesamten Region Los Angeles. Erfahren Sie mehr über sie auf Facebook unter The Active Pack und auf Instagram.



Anmerkung des Herausgebers:Dieser Artikel erschien zuerst in der Zeitschrift Dogster. Haben Sie das neue Dogster-Printmagazin im Handel gesehen? Oder im Wartezimmer Ihres Tierarztbüros? Melden Sie sich jetzt an, damit das Dogster-Magazin direkt an Sie geliefert wird!